1960er Jahre Batman TV-Serie Kostüme auf einer Auktion verkauft

Die Outfits der Superhelden in den 120 Folgen, die von 1966 bis 1968 ausgestrahlt wurden, sollten zwischen 150.000 und 200.000 US-Dollar liegen.

Die Kostüme von Batman und seinem Akolythen Robin aus der berühmten Fernsehserie der 1960er-Jahre werden bald in Los Angeles mit einer Sammlung anderer Relikte der Populärkultur wie Star Trek oder Happy Days zum Verkauf stehen. Sie mögen nicht ganz auf dem neuesten Stand sein, die Outfits, mit denen die Superhelden in den 120 Folgen von 1966 bis 1968 ausgestrahlt wurden, sollten immer noch 150.000 bis 200.000 Dollar (136.000 bis 180.000 Euro) erreichen.

Laut dem Auktionshaus Profiles in History, das die Auktion am 17. Dezember abhält, ist es das einzige vollständige Kostümpaar, in dem Adam West und Burt Ward Batman und Robin spielen.

Andere Gegenstände aus der Kultserie werden ebenfalls unter dem Hammer sein, wie eine Gelenkbüste von Shakespeare, die einen Knopf zum Öffnen der "Fledermaushöhle" oder des roten Telefons verbirgt, mit dem das Fledermausmobil ausgestattet ist.

Der Verkauf der John Azarian-Kollektion, die als eine der größten der Welt gilt, umfasst auch Tuniken von William Shatner und Leonard Nimoy, Captain James Kirk und Dr. Spock, in der Star Trek-Serie, die auf 40.000 geschätzt wird und 60 000 Dollar. In einem anderen Bereich eine der berühmten schwarzen Lederjacken von Fonzie (Henry Winkler) in der Serie Glückliche Tage sollte mindestens $ 25.000 erreichen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.