Home Unterhaltung Arlo Home Security System Überprüfung

Arlo Home Security System Überprüfung

Hast du meinen Freund Arlo getroffen? Arlo ist ein anpassbares Smart Home-Sicherheitssystem, das altmodische Videoüberwachungssysteme ersetzt, Kabel und Monitore überflüssig macht und es Ihnen ermöglicht, jederzeit mit Ihrem Telefon bei Ihnen zu Hause einzuchecken. Verwenden Sie es wie einen Einbruchalarm, verwenden Sie es, um zu sehen, wer zu Ihrer Tür kommt, oder verwenden Sie es, um Ihre Haustiere auszuspionieren. Es besteht aus einem Basis- "Hub" und einer Reihe von Add-Ons, sodass Sie je nach Ihren persönlichen Anforderungen (und Ihrem Budget) aus einem halben Dutzend verschiedener Kameratypen auswählen können. Von den kabelgebundenen Originaloptionen zu "Pro" -Modellen mit Full-HD-Video, wiederaufladbaren Akkus und Audio wird das System ständig aktualisiert, sodass Sie beliebige Extras hinzufügen können.

Ich habe mich vor 18 Monaten für ein Arlo-System entschieden und mich für das Arlo Pro 2-Kamera-Kit (£ 500) entschieden. Es war teuer, aber ich habe dadurch eine Ermäßigung der Versicherungsprämie für mein Eigenheim erhalten, und bisher denke ich, dass es die Investition wert war, da es mir die Gewissheit gibt, wann immer ich es brauche. Die Einrichtung (einschließlich der Montage der Kameras) dauerte nur etwa eine Stunde, und seitdem war die Wartung ein Kinderspiel. Die Arlo Pro-Kameras zeichnen in HD-Video auf, und die iPhone-App, mit der ich das System steuere, ist flott und im Allgemeinen einfach zu bedienen (obwohl die Android-Version meiner Meinung nach etwas fehlerhaft sein kann). Es dauert nur ein paar Klicks, wenn ich das Haus verlasse, und ich weiß, dass mein Zuhause überwacht wird, während ich nicht da bin. Wenn ich wollte, könnte ich es sogar auf einem geografischen Ring einrichten, sodass sich die Kamerasensoren automatisch einschalten, sobald ich (oder mein Telefon) das Haus verlasse.

Wie funktioniert Arlo?

Arlo erstellt mit Ihrem Heim-WLAN ein eigenes Netzwerk, wobei jede Kamera eine Verbindung zur Basisstation herstellt (die am besten von Ihrem Router verwaltet wird). Einige der früheren Kameramodelle sind verkabelt, aber neuere Modelle wie Pro und Pro 2 sind kabellos und verfügen über einfache Magnethalterungen, die problemlos überall im Haushalt angebracht werden können. Einige der Kameras können auch im Freien verwendet werden, und Sie können farbige Abdeckungen kaufen, um sie zu tarnen und zu schützen.

Wo wird das Video gespeichert?

Arlo speichert bis zu sieben Tage lang bewegungs- und audioerkanntes Video kostenlos in der Cloud. Sie können diese Videos (und alle Fotos, die Sie aufnehmen) jederzeit herunterladen, bevor sie verfallen. Wenn Sie mehr benötigen (z. B. das Speichern von fortlaufenden Videos oder das Filmen über einen bestimmten Zeitraum), können Sie sich für eine Reihe verschiedener Abonnements anmelden, und die neuen Arlo Smart-Pläne bieten auch eine Reihe anderer Extras. Die Basisstation verfügt auch über einen USB-Steckplatz, über den Sie Ihre eigene externe Festplatte anschließen können. Da die Cloud verwendet wird, besteht natürlich die Befürchtung, dass der Anbieter den Service in Zukunft unterbricht und Daten verloren gehen könnten. Arlo gehört jedoch Netgear, einem großen multinationalen Unternehmen, und es ist unwahrscheinlich, dass es ohne jede Menge Warnungen und Optionen verschwindet. Durch die Option zum Sichern über USB werden die Kameras nicht unbrauchbar, selbst wenn die Cloud nicht funktioniert verschwindet.

Was passiert, wenn mein WLAN ausfällt?

Leider funktioniert Arlo auch nicht mehr, wenn Ihr WLAN ausfällt oder getrennt wird. Dies ist einer der größten Nachteile der Technologie, und es ist auf jeden Fall zu beachten, wenn Ihr ISP unzuverlässig oder langsam ist. Sobald Ihre Verbindung wiederhergestellt ist, werden die Kameras automatisch wieder mit der Basisstation verbunden, aber Sie haben immer noch ein Fenster ohne Schutz.

Gibt es eine Verzögerung aufgrund der WiFi-Verbindung?

Bei den Pro-Kameras, die ich habe, scheint es eine kleine Verzögerung von etwa zwei bis drei Sekunden zu geben. Es wird in den Arlo-Foren häufig diskutiert und scheint mit der Upload-Geschwindigkeit Ihres ISP im Vergleich zum Download zu tun zu haben (was meines Wissens ein Problem mit meinem Lieferanten ist). Es war jedoch nie genug, um zu verhindern, dass die Kameras aufzeichnen, was gerade läuft, wenn sie aufgenommen haben.

Was passiert, wenn es einen Eindringling gibt?

Vorausgesetzt, Ihr Gerät ist scharfgeschaltet, kann es eine oder alle der folgenden Aktionen ausführen: Starten Sie die Videoaufnahme, senden Sie eine Benachrichtigung (per E-Mail, Push-Benachrichtigung oder beides) und geben Sie einen Alarm aus. Wenn Sie eine Arlo Pro-Kamera besitzen, ist auch Zwei-Wege-Audio verfügbar, sodass Sie die Stimme des Eindringlings aufzeichnen oder mit ihm sprechen können. Das einzige, was Arlo nicht tut, ist, die Polizei oder einen Reaktionsdienst zu benachrichtigen. Das liegt an dir.

Nimmt es nachts auf?

Arlo-Kameras haben Nachtsicht, und wie Sie im Video unten sehen können, ist es ziemlich gut!

Kann ich für jede Arlo-Kamera unterschiedliche Einstellungen vornehmen?

Dies ist eines der Dinge, die ich am meisten mag. Sie können auf jede Kamera unterschiedliche Regeln anwenden und verschiedene Kameras zu unterschiedlichen Zeiten einschalten. Dies ist nützlich, wenn Sie beispielsweise eine Kamera an der Vorderseite des Hauses wünschen, die jedes Mal aufzeichnet, wenn jemand an Ihre Tür kommt, aber nur dann einen Alarm erhält, wenn diese Person Ihr Haus betritt und eine zweite Kamera im Flur auslöst. Sie können Kameras auch so einstellen, dass sie permanent aufzeichnen, wenn Sie dies vorziehen, oder sie ganz ausschalten. Das Erstellen dieser benutzerdefinierten Einstellungen in der App kann eine Weile dauern, aber sobald Sie den Dreh raus haben, macht es Spaß.

Kann ich mehrere Benutzer hinzufügen?

Ja, Sie können Ihren Geräten zusätzliche Benutzer hinzufügen, aber es wird immer einen Hauptadministrator geben. Neue Benutzer können unterschiedliche Zugriffsberechtigungen haben. Wenn Sie jedoch möchten, dass jemand die Kameras ein- und ausschalten kann, müssen Sie ihm eine höhere Zugriffsberechtigung gewähren. Aus diesem Grund besteht ein gewisses Maß an Vertrauen: Jeder, der Zugriff hat, kann sich anmelden und die Kameras ansehen, wann immer er möchte. Sie müssen also darüber nachdenken und die Kameras entsprechend positionieren. Wenn Sie zum Beispiel technisch versierte Jugendliche haben, können diese schnell feststellen, dass ihre Eltern sie im Grunde jederzeit ausspionieren können!

Wie lange halten die Batterien?

Dies hängt davon ab, wie viele Male Sie in einer Woche filmen. Wenn Sie es nur für die Aufzeichnung von Eindringlingen eingerichtet haben, sollten Sie feststellen, dass die meisten Batterien drei bis fünf Monate halten. Die wiederaufladbaren Batterien müssen alle paar Monate aufgeladen werden (ich kann einerseits zählen, wie oft ich meine im letzten Jahr aufladen musste). Lassen Sie es nicht liegen, bevor der Akku vollständig aufgeladen ist, da dies zu Problemen beim Pairing führen kann. Wenn einer vollständig stirbt, kann es eine Weile dauern, bis das System wieder funktioniert. Ich lade meine auf, wenn sie ungefähr 30 oder 40 Prozent erreichen, um sie jederzeit entsaftet zu halten.

Löst mein Haustier den Alarm aus?

Sie sollten nicht. Stellen Sie die Kamera hoch und kleine Haustiere werden den Sensor nicht auslösen, nur Menschen. Sie können die Empfindlichkeit auch abhängig von der Größe Ihres Haustieres einstellen. Ich habe eine Katze, und sie hat Arlo nur einmal ausgelöst, und das lag daran, dass sie so laut miaute, dass sie den Audiosensor ausgelöst hat! Sie hat nie die Bewegungsmelder ausgelöst.

Aber könnte ich es einstellen, um mein Haustier anzusehen / aufzunehmen, wenn ich wollte?

"Leute" machen es (OK, ja, ich mache es)! Sie können sich jederzeit bei den Live-Kameras anmelden und Ihr Haustier ausspionieren, oder Sie können einen Arlo in Bodennähe aufstellen, der Ihr Haustier filmt, wenn es in der Nähe ist.

Könnte ich es als Babyphone verwenden?

Ich würde Ihnen nicht raten, eine normale Arlo-Kamera zu verwenden, da diese möglicherweise auch die Bewegungen eines Babys nicht aufnimmt, wenn sie keine kleinen Haustiere aufnimmt. Arlo stellt jedoch eine spezielle Babykamera her, den Arlo Baby Monitor (£ 270).

Würden Sie Arlo weiterempfehlen?

Arlo zu haben, hat sich für mich als Investition gelohnt. Ich bin die Art von Person, die sich mindestens ein- oder zweimal pro Woche Sorgen macht, dass ich das Bügeleisen angelassen habe oder vergessen habe, die Haustür zu schließen. Es ist großartig, von überall zu Hause einchecken zu können, auch wenn ich nicht im Land bin. Es ist sehr einfach zu installieren und zu warten, und die App ist für die meisten Benutzer unkompliziert. Ich bin jetzt daran interessiert, das System auch mit Außenkameras zu erweitern, und das ist ganz einfach, da die neueren Modelle alle mit meiner ursprünglichen Basisstation funktionieren.

Es sind jedoch einige Punkte zu beachten. Das Wichtigste sind die kleinen Probleme: Die Android-App ist ein wenig fehlerhaft, Sie benötigen wirklich gutes WLAN, damit die Kameras ihr höchstes Potenzial ausschöpfen können, und es gab Zeiten, in denen ich Probleme hatte, die Kameras nach dem Aufladen wieder anzuschließen. Dann gibt es das Vertrauensproblem: Die Kameras können jederzeit von jedem mit der richtigen Zugriffsberechtigung aus der Ferne ein- und ausgeschaltet und angesehen werden. Das ist in einem Einfamilienhaus in Ordnung, würde aber wahrscheinlich nicht in einer Wohngemeinschaft funktionieren. Schließlich müssen Sie überlegen, was passieren würde, wenn in Ihr Haus eingebrochen wird: Drahtlose Kameras lassen sich leicht entfernen, trennen und manipulieren, sodass Sie sich wirklich auf diesen sofortigen Upload in die Cloud verlassen können, um Eindringlinge in Aktion zu ertappen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Asturien ist weltweit – La Nueva España

Die spanische Frauenhockeymannschaft wurde gestern zur Weltmeisterin gekürt, als sie Argentinien im Finale mit 8: 5 besiegte und dabei auf die Protagonisten der Telecable-Spieler...

Kinder stehlen Familienauto, fahren fast 600 Meilen in Australien

SCHLIESSENEin Quartett australischer Kinder, eines erst 10 Jahre alt, machte eine fast 100 km lange Spritztour, bevor es am Sonntag für sicher befunden wurde,...

Identitätsmanagement löst Reibung zwischen Führungskräften und Mitarbeitern aus

Hacker greifen häufig Unternehmensnetzwerke mit kompromittierten Anmeldeinformationen an. Dies ist eine Herausforderung für die Verantwortlichen im Bereich der Cybersicherheit,...

Ducks engagieren Kevin Dineen als Minor League-Trainer

Dineen ersetzt Dallas Eakins, der letzten Monat als Trainer von Ducks eingestellt wurde. Eakins brachte die Möwen in der vergangenen Saison zum Finale...

Ägypten eröffnet ein Museum zum Gedenken an den Nobelpreisträger Naguib Mahfouz

CAIRO (Reuters) - Ein Museum zum Gedenken an das Leben und Werk des ägyptischen Schriftstellers Naguib Mahfouz wurde fast 13 Jahre nach dem Tod...