Unterhaltung

BET-Auszeichnungen: 8 Dinge, die du verpasst hast, von Meek Mills neuem Song bis zu Black Panther-Tributen


Snoop Dogg spielt bei den BET Awards, um die Show zu beenden. (19659002) Die BET Awards schlossen sich in einer denkwürdigen Art und Weise am Sonntagabend ab, als Snoop Dogg – der den 25. Jahrestag seines Debütalbums "Doggystyle" feierte – von "Who Am I? (Was ist mein Name?) "Und" Die nächste Episode "zu zwei Liedern aus seinem jüngsten Gospelprojekt" Bible of Love ". Mit einem aufwendigen Kirchensetup im Hintergrund sang Snoop" Sunrise "und" You ", als er hinter ihnen stand

Für den Fall, dass Sie die dreistündige Sendung verpasst haben, hier einige der anderen Highlights:

1) Meek Mills Auftritt

Mill kehrte nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis in die Bühne zurück April, als er vom Pennsylvania Supreme Court nach einem Aufschrei über die Länge seiner Strafe (zwei vor vier Jahren) wegen Bewährungsstrafen freigelassen wurde

Er debütierte ein neues Lied, "Stay Woke", mit der mächtigsten Nacht der Nacht Performance, die alles von Polizeibrutalität bis zur Inhaftierung ansprach. Es wurde mit einer Zeitung eröffnet, die Schlagzeilen hatte wie "17-jähriger Teenager, der von einem örtlichen Polizeibeamten getötet wurde, der als Mord verurteilt wurde"; "Trump unterstützt die neue Nationalhymnenpolitik der Fußballliga"; und "Der Kampf von Meek Mill für die Freiheit noch unvollendet." An einem Punkt stellte die Aufführung ein junges Mädchen dar, das von der Polizei geschossen ist; Die Figur, die einen Polizisten spielte, bedeckte ihren Körper mit einer amerikanischen Flagge.

Mill trug auch ein Sweatshirt mit dem Gesicht von XXXTentacion, der 20-jährige Rapper, der letzte Woche in Florida erschossen wurde.


Meek Mill tritt auf der Bühne während der BET Awards im Microsoft Theater in Los Angeles auf. (Valery Macon / AFP / Getty Images)

2) Die "Black Panther" Tribute

Während seines Monologs gab Host Jamie Foxx Ein Aufruf zum Blockbuster "Black Panther": "Wir müssen den Panther im Raum ansprechen. Vergessen wir nicht, wir brauchen jetzt keinen Präsidenten, weil wir unseren König haben. Ryan Coogler gab uns unseren König. Gib es für diesen Regisseur auf ", sagte Foxx, als die Menge jubelte. "Black Panther" ist der drittgrößte Film aller Zeiten. Ein schwarzer Mann hat das getan. "

Dann rief er Michael B. Jordan (der den Bösewicht Killmonger spielt) auf die Bühne, um seine berühmte Dialoglinie zu rezitieren, die Foxx sagte" ist für heute so bedeutsam. " Um sicherzustellen, dass Foxx es ernst meinte, wiederholte Jordan: "Begrabe mich im Ozean mit meinen Vorfahren, die von den Schiffen gesprungen sind, weil sie wussten, dass der Tod besser war als Bondage."

Coogler wandte sich auch an die Zuschauer, nachdem er den besten Filmpreis gewonnen hatte . "Der Film handelt von unserer Erfahrung, Afroamerikaner zu sein und auch die Erfahrung zu sammeln, Afrikaner auf diesem Planeten zu sein – wenn so viele Faktoren versuchen, dir zu sagen, dass du dich dafür schämen solltest, es ist etwas, das du verstecken solltest." sagte er. "Für uns ging es darum, die Stimme anzuhören, die wir immer hören, die uns stolz macht, wer du bist und stolz darauf, woher du kommst."


Michael B. Jordan, links, und Ryan Coogler akzeptieren das Beste Filmpreis für "Black Panther" (Richard Shotwell / Invision / AP)

3) Die Anita Baker-Hommage

Die legendäre R & B-Sängerin gewann den diesjährigen Lifetime Achievement Award und wurde emotional wie Foxx, Marsha Ambrosius, Ledisi und Yolanda Adams sang ein Medley aus einigen ihrer berühmtesten Lieder: "Same Ole Love", "Ich gebe dir das Beste, was ich bekam", "Gefangen in der Entrückung", "Süße Liebe" und "Du bringst mir Freude."

Während ihrer Dankesrede ermutigte Baker neue und erfahrene Musiker, zusammen zu bleiben.

"Wenn du die Jungen siehst, tippe sie auf die Schulter. Sie brauchen dich. Junge, jetzt, wo du heute Nacht hier bist, sieh dich im Raum um, such dir einen Veteranen und tippe sie auf die Schulter und stell dich dir vor «, sagte Baker. "Lass uns füreinander sorgen. Wir brauchen uns. Wir können es nicht alleine schaffen. "

4) Der kindische Gambino-Moment

Donald Glover (oder genauer: sein Rapper alter ego Childish Gambino) gewalttätiges Musikvideo zu "This Is America" ​​verdiente Millionen von Ansichten fast sofort, als es letzten Monat veröffentlicht wurde. Foxx zwang alle im Publikum, Glover Standing Ovations zu geben.

"Alle haben mich angefleht, einen Witz über diesen Song zu machen. Ich sagte: "Über diesen Song sollte nicht gescherzt werden", sagte Foxx und nannte Glover einen Sänger-Songwriter-Philanthropen-Filmstar. "Sie sagen, er ist ein junges Ich, aber ich denke, er sieht besser aus. Er ist unglaublich, und seine Haarlinie ist echt. "

Glover sah ein bisschen peinlich aus, als er auf die Bühne ging (" Das ist unangenehm für ihn ", informierte Foxx alle) und bedankte sich bei Foxx. Er gab auch seinen Kameraden / TV-Stars, Lena Waithe von "The Chi" und Issa Rae von "Insecure", Shout-outs.


Host Jamie Foxx, links, und Donald Glover Hug auf der Bühne. (Richard Shotwell / Invision / AP)

5) Janelle Monáes Auftritt

Im zweitletzten Lied der Nacht brachten Monáe – und 20 Ersatztänzer – das Haus mit einer Kombination aus "Django Jane" zusammen "Und" I Like That "von ihrem neuesten Album.

6) Die mögliche Anspielung auf #PermitPatty.

Während sie sich auf viele Vorfälle beziehen konnten, sprachen die Moderatoren Jacob Latimore und Jason Mitchell von "The Chi" über einen neuen Trend: Das geschah wieder an diesem Wochenende, als eine Frau in San Francisco (#PermitPatty) viral wurde, weil sie versucht hatte, die Polizisten eines 8-jährigen Mädchens anzurufen, das Wasser verkauft.

"Es ist ein neuer Trend, den weiße Leute gerade den Polizei auf schwarzen Leuten ohne ersichtlichen Grund ", sagte Mitchell und fügte hinzu, dass sie einige Alternativen rauswerfen wollten.

" Wenn du eine schwarze Familie im Park grillen siehst, anstatt die Polizei anzurufen, übe deinen Kliesche oder so, "Latimore bot an. "Spielen Sie Coldplay oder üben Sie Gitarre."

"9-1-1 ist für Notfälle. Nicht deine Unsicherheiten «, sagte Mitchell. "Also hör auf, die Polizei zu rufen!"


Jason Mitchell, links, und Jacob Latimore präsentieren den Preis für die beste Gruppe bei den BET Awards. (Richard Shotwell / Invision / AP)

7) Die Kombination der Star-Power

YG versuchte, sein neues Musikvideo von "Big Bank" mit Big Sean, 2 Chainz und Nicki Minaj zu verwirklichen auf der Bühne. Und ja, Minaj setzte sich auf ein rosa Pferd – genau wie das Video – nur dieses hatte mehr Glitzer.

8) Shout-outs an Politiker.

Während Regina Hall und Amandla Stenberg (Co-Stars im kommenden Film "The Hate U Give") den Preis für die beste Zusammenarbeit überreichten, applaudierten sie allen "echten schwarzen Frauen-Superhelden hier draußen".

"Like Maxine Waters, die die Supermacht hat, ihre Zeit zurückzugewinnen ", sagte Hall.

" Und Kamala Harris, mit ihrem echten Wunderfrau-Lasso der Wahrheit ", fügte Stenberg hinzu.

" Zwei Dinge, die ich nicht will ", Sagte Hall. "Das soll Pusha T abschieben oder von Kamala Harris in Frage gestellt werden."

Fernsehpreise:

Beste Zusammenarbeit
Bruno Mars feat. Cardi B, "Finesse (Remix)"
DJ Khaled feat. Rihanna & Bryson Tiller, "Wilde Gedanken" – Gewinner
DJ Khaled feat. Jay-Z, Zukunft und Beyonce, "Top Off"
Cardi B feat. 21 Wilde, "Bartier Cardi"
Französisch Montana feat. Swae Lee, "Unvergesslich"
Kendrick Lamar, feat. Rihanna "LOYALTY".

Bester neuer Künstler
SZA – Gewinner
HER
Daniel Caeser
GoldLink
Ein Boogie mit Kapuze

Beste Darstellerin
Tiffany Haddish – Gewinner
Lupita Nyong'o
Issa Rae
Angela Bassett
Letitia Wright
Taraji P. Henson

Beste Gruppe
Migos – Gewinner [19659046] Ein Stamm namens Quest
NERD
Rae Sremmurd
Chloe x Halle

Bester internationaler Akt
Booba (Frankreich)
Casper Nyovest (Südafrika)
Dadju (Frankreich)
Davido (Nigeria) – Gewinner
Distraction Boyz (Südafrika)
Fally Ipupa (Demokratische Republik Kongo)
J Hus (UK)
Niska (Frankreich)
Tiwa Savage (Nigeria)
Stefflon Don (UK)
Stormzy (UK)

Filmpreis
"Black Panther" – Gewinner
"Girls Trip"
"A Wrink le in Time "
" Detroit "
" Mudbound "

Nicht im Fernsehen übertragene Auszeichnungen

Beste weibliche R & B / Pop-Art
Beyoncé – Gewinner
SZA
HER
Rihanna
Kehlani

Bester Rüde R & B / Pop Art
Bruno Mars – Gewinner
Chris Brown
Die Nacht
Khalid
Daniel Caesar

Bester Rüde Hip-Hop-Künstler
Drake
Kendrick Lamar-Gewinner
DJ Khaled
Jay-Z
J. Cole

Beste weibliche Hip-Hop-Künstlerin
Cardi B – Gewinner
Nicki Minaj
Remy Ma
Dej Loaf
Rapsody

Video des Jahres
Drake, "Gottes Plan" – Gewinner
Cardi B, "Bodak Gelb",
Bruno Mars feat. Cardi B, "Finesse (Remix)"
DJ Khaled feat. Rihanna & Bryson Tiller, "Wilde Gedanken"
Kendrick Lamar, "HUMBLE."
Migos feat. Drake, "Walk It Talk It"

Bester Darsteller
Chadwick Boseman – Gewinner
Michael B. Jordan
Donald Glover
Sterling K. Brown
Denzel Washington
Daniel Kaluuya

Junge Sterne
Yara Shahidi – Sieger
Ashton Tyler
Caleb McLaughlin
Lonnie Chavis
Marsai Martin
Miles Brown

Album des Jahres

19659044] Kendrick Lamar, "DAMN." – Sieger
SZA, "CTRL"
Jay-Z, "4:44"
Migos, "Kultur II"
Kendrick Lamar & Various Künstler, "Black Panther: Das Album"
DJ Khaled, "Dankbar"

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.