Unterhaltung

Caitlyn Jenners Haus in Malibu brennt in kalifornischen Waldbränden

Caitlyn Jenners Haus in Malibu brennt in kalifornischen Waldbränden

Das Zuhause von Kim Kardashian und Kanye West in Calabasas, Caitlyn Jenners Villa in Malibu und sogar die berühmte Bachelor Mansion wurden von den verheerenden Waldbränden heimgesucht, die Südkalifornien überrollten.

Das Woolsey-Feuer erreichte am Freitagnachmittag die Station Kardashian-West im Viertel Hidden Hills, laut TMZ.

Etwa zur gleichen Zeit tauchten Berichte auf, dass Jenners 3.500 Quadratmeter großes Pad mit 4 Schlafzimmern und Blick auf den Strand von Malibu von heftigen Flammen derselben Flamme zerstört wurde.

Inzwischen war Lady Gagas Herrenhaus in der Nähe von Malibu von einer dicken Rauchdecke umgeben, als das Lauffeuer die Stadt am Strand überrollte, bevor es in Richtung Oxnard ging.

Feuerwehrleute arbeiten an einem kontrollierten Brand bei einem Lauffeuer. Foto / AP
Feuerwehrleute arbeiten an einem kontrollierten Brand bei einem Lauffeuer. Foto / AP

Will Smith hat ein Video zu seiner Instagram-Geschichte gepostet, in dem er die Sorge ausdrückt, dass sein eigenes Zuhause von den Flammen getroffen wird, wenn der Pfad der Zerstörung weitergeht.

Hunderttausende Einwohner in Südkalifornien wurden aufgefordert, die Evakuierung der Hill- und Woolsey-Fires nach Westen in Richtung Pazifik zu fordern.

Das Herrenhaus in der 2351 Kanan Road in Agoura Hills wurde Berichten zufolge in die Flamme verwickelt, die sich durch Südkalifornien zieht.

Es wird angenommen, dass zumindest der hintere Patio der Villa verbrannt wurde, als das Feuer sich den Residenten auf dem Grundstück näherte, so The Hollywood Reporter.

Der jüngste Junggeselle, der in der Serie als Star fungieren soll, Colton Underwood, soll laut dieser Ausgabe am 21. September mit dem Dreh begonnen haben US Weekly.

Laut Reality Steve, der bekannt ist, dass er während der Dreharbeiten für die Bachelor-Franchise Spoiler zur Verfügung gestellt hat, sind die Dreharbeiten für die Underwood-Saison in der Villa in Kalifornien seit langem abgeschlossen. Es ist also unwahrscheinlich, dass Wettbewerber vor Ort waren oder in Gefahr waren.

Der in Malibu lebende Bachelor-Franchise-Produzent Mike Fleiss twitterte am Freitag um 10 Uhr "Pray for Malibu – and #TheBachelor Mansion …", bevor das Feuer den berühmten Ort erreicht hatte.

Fleiss erhielt eine Gegenreaktion für den Posten, von der Kritiker annahmen, dass sie für die Zerstörung, die in der Region zu verzeichnen war, ein zu unschlüssiger Eindruck war, und die Teile von Malibu, in denen die Villa nicht enthalten war, ausgeschlossen hatten, aber Fleiss hatte es nicht.

Um 17.12 Uhr teilte er einen neuen Tweet mit der Aufschrift: "Welcher Teil von" Betet für Malibu "verwirrt Sie Idioten. Ich lebe in Malibu! Mein Herz ist gebrochen.

Jenner hatte ihr Haus in Malibu seit 2015 besessen und es wurde mehrmals in ihrer Reality-Serie gezeigt.

In einem Video, das ihre Social-Media-Anhänger aktualisiert, schien Jenner sichtlich verärgert zu sein, ließ aber alle wissen, dass sie und Hutchins es geschafft hatten, die Gegend sicher zu verlassen.

"Wir sind in einem sicheren Haus in Sicherheit", sagte Jenner, der zum Zeitpunkt des Videos sagte, sie wisse nicht, ob ihr Haus von der Flamme verschont worden war.

"Die Hunde sind draußen im Pool, schwimmen und haben Spaß"

"Ich habe einen guten Tag, ha! Ich glaube nicht, dass wir so einen guten Tag haben, aber trotzdem", sagte Jenner mit weinenden oder möglicherweise glasigen Augen.

Bei diesem Kommentar schlug Hutchins auf spielerische Weise Jenner auf die Schulter und sagte: "Wir haben einen Wodka, es war ein verdammter Morgen, aber wir sind in Sicherheit, das ist alles, worauf es ankommt."

Am Freitag gegen 7 Uhr morgens im Pazifik brachten Beamte eine vorgeschriebene Evakuierungsanweisung für die gesamte Stadt Malibu heraus, in der 13.000 Menschen leben. Das Feuer wurde als "unmittelbar drohende Bedrohung" bezeichnet.

Ihre Freundin Sophia Hutchins sagte in einer früheren Instagram-Story: "Ich möchte nur alle wissen lassen, dass wir es geschafft haben, beide haben es geschafft.

"Die Hunde haben es geschafft, ein paar unserer Habseligkeiten haben es geschafft und wir sind in Sicherheit, und das ist alles, worauf es ankommt. Wir sind in Sicherheit."

Man hört Caitlyn im Hintergrund, wie sie am Telefon darüber sprach, wie sie im Haus bleiben würde, aber sie dachte offenbar besser.

DIE KARDASHIAN-WESTS

Kim und Kanye haben am Donnerstagabend ihr 15.000 Quadratmeter großes Anwesen in Hidden Hills verlassen, von dem angenommen wird, dass es rund 38,4 Millionen Dollar wert ist.

Um 16.30 Uhr in Kalifornien teilte Kim ein Foto, das ihre Nichte küsste, als sie versuchte, ihre Nerven zu beruhigen.

"Ich habe versucht, mich von diesem Feuer zu befreien und mich mit meiner Nichte zu kuscheln. Wir sind alle in Sicherheit und das ist alles, was zählt", schrieb sie in die Bildunterschrift auf Instagram.

Bevor sie das süße Bild weitergab, wurde sie mit Freundin Larsa Pippen entdeckt, die eine Epione-Hautklinik in Beverly Hills verließ.

Es dauerte nicht lange, bis Kim getwittert hatte, dass sie gegen 15:00 Uhr im Pazifik gehört hatte, dass sein Haus in Flammen versunken war und mit ein paar guten Nachrichten vermischt wurde.

"Ich habe gehört, dass die Flammen in unserem Haus in Hidden Hills unser Eigentum getroffen haben, aber jetzt sind sie zurückhaltender und haben im Moment aufgehört", schrieb sie.

"Es scheint nicht so, als würde es schlimmer werden. Ich bete nur, dass der Wind zu unseren Gunsten ist. Gott ist gut. Ich bete nur, dass alle in Sicherheit sind [praying hands emoji]. "

Fast sofort fügte sie in einem zweiten Tweet hinzu: "Feuerwehrleute, ich liebe dich und danke dir, dass du alles getan hast, um uns zu schützen!"

Khloe und Kourtney Kardashian evakuierten am Donnerstagabend ihre Häuser in Calabasas, da das Feuer nur wenige Stunden nach dem Anzünden außer Kontrolle geriet.

Kourtney beschloss, bei Schwester Kendall Jenner in Beverly Hills zu wohnen, während das jüngere Modell auf der Victoria's Secret-Modenschau in New York City unterwegs war.

Die älteste Geschwisterin aus Kardashian teilte ein Bild ihrer Instagram-Geschichte mit der Straße, in der sie lebt, und schrieb:

"Das ist so verheerend und verrückt, mein Zuhause ist in dieser Straße [praying hands emoji] [broken heart emoji] Ich bete weiter für alle Betroffenen und für die, die für uns gegen dieses Feuer kämpfen, Gott segne dich. "

Kanyes Büro in Calabasas wurde aufgrund des Woolsey Fire ebenfalls evakuiert.

Notfallhelfer wurden auf der Bühne auf Leitern abgebildet, die sich auf das Dach des Gebäudes erstreckten.

Auf dem Parkplatz vor Kanyes Büro stand ein Auto in Flammen.

Eine virtuelle Feuerwand, die in der Nähe der Stelle, wo das Auto geparkt hat, Buschwerk in Brand gesteckt hat, war möglicherweise das, was dazu geführt hat, dass das Fahrzeug selbst Feuer fing.

Das Auto wurde schließlich übergossen, wobei mindestens ein Fenster vollständig zerbrach, als die Flammen von Einsatzkräften gelöscht wurden

Das Woolsey Fire konnte man in den Hügeln der Umgebung toben sehen, wobei eine Person alleine stand und die Massenvernichtung auf sich nahm.

BUSY PHILLIPS

Busy Phillips, der kürzlich eine neue Late-Night-Talkshow namens "Busy Tonight" auf E! Zur Premiere brachte, veröffentlichte gegen 16.30 Uhr in Kalifornien ein von dem Instagram-Konto von Baby2Baby geteiltes Foto und bat um Spenden, um die benötigten Gegenstände für betroffene Kinder zu sichern durch die Feuer

Phillips schrieb: „Ich habe gerade den Link in mein Profil für eine Registrierung mit grundlegenden Informationen eingefügt, um den Betroffenen hier in Kalifornien zu helfen. Bitte denken Sie daran zu helfen, wenn Sie können. '

Der von Phillips freigegebene Link wird an ein Target-Geschenkregister weitergeleitet, auf das Sie hier zugreifen können.

Der ursprüngliche Beitrag von Baby2Baby, einer Gruppe, die "einkommensschwache Kinder im Alter von 0-12 Jahren mit Windeln, Kleidung und allen grundlegenden Notwendigkeiten versorgt, die jedes Kind verdient", lautet:

"Baby2Baby arbeitet daran, Kindern, die von Camp Fire, Hill Fire und Woolsey Fire in Kalifornien betroffen sind, dringend benötigte Gegenstände zukommen zu lassen.

"Helfen Sie uns, Windeln, Wischtüchern, Decken und anderen wichtigen Dingen in die Hände dieser Familien zu legen, die durch den Kauf in unserer Registrierung alles verloren haben."

BELLA HADID

Bella Hadid teilte einen herzlichen Beitrag auf Instagram mit Fotos, die am Donnerstag und Freitag gepostet wurden.

Das erste Foto in ihrem Beitrag wurde von Grant Denham aufgenommen und zeigt Menschen, die in Malubue evakuiert wurden. Denham und seine Frau Cassie haben bereits zuvor durch südkalifornische Feuer vertrieben.

"[I] Ich kann das nicht glauben … es macht mich so emotional, diese Fotos der letzten zwei Tage zu betrachten. Unser wunderschönes Malibu sieht heute so traurig aus ", schrieb Hadid um 17.30 Uhr in Kalifornien, obwohl sie auf der Victoria's Secret-Modenschau in New York mit Model Model Kendall Jenner unterwegs war.

"[I] Ich kann das nicht glauben … es macht mich so emotional, diese Fotos der letzten zwei Tage zu betrachten. Unser schönes Malibu sieht heute so traurig aus ", fügte Hadid hinzu.

"Malibu ist solch eine verbundene, liebevolle Gemeinschaft mit Familien, die seit über 30 Jahren dort leben. Viele von ihnen wachsen zusammen auf und bilden zusammen Kinder, die so viele Jahrzehnte zusammen erzogen haben, dass sie so viele Erinnerungen schaffen Viele der Häuser, in denen wir alle aufgewachsen sind … Pavilions waren mehr als nur ein Lebensmittelgeschäft.

"Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie es euch allen geht, zu Hause zu evakuieren … Es tut mir leid, dass Sie dies direkt vor Ihnen beobachten müssen- Ich bin mir sicher, dass es das schmerzlichste Ding der Welt ist. Mein Herz ist so zerbrochen, dass es jedem Einzelnen, der seine Häuser verloren hat, so leid tut, und ich hoffe, wir können uns bald etwas einfallen lassen, um zu helfen …

"Wie man sehen kann, werden Pferde und andere Tiere an Strände gebracht, weil es keine Möglichkeit gibt, Malibu mehr zu verlassen. Ich habe ein paar Orte hinzugefügt, an die Sie Ihre Tiere evakuieren können, falls jemand, der Hilfe benötigt, dies liest."

Hadid teilte mit, dass auf dem Zuma Beach-Parkplatz in Malibu und im Hansen Dam Equestrian Center in Lake View Terrace, Kalifornien, ein großes Tier-Evakuierungszentrum eingerichtet worden sei.

Sie lieferte auch Informationen darüber, dass der Bezirk Los Angeles für Tierpflege und -kontrolle zuständig ist [DACC] Er würde Schutz bieten für große Tiere, die von den Woolsey and Hill Fires am Pierce College (7100 El Rancho Drive, Woodlands Hills, Kalifornien) und für kleine Tiere, die im Borchard Park, nahe der Newbury High School (190 North Reino) untergebracht sind, vertrieben werden Straße in Newbury Park.

"Ich kann mir nicht vorstellen, meine Pferde zurücklassen zu müssen. Ich fühle mich jetzt so hilflos", fuhr Hadid in ihrem Posten fort.

"Danke an alle unglaublichen Feuerwehrleute in Malibu und aus dem Tal, die so hart in Gefahr für die Gemeinschaft arbeiten. Sie sind so unglaublich und wir grüßen Sie.

"Ich hoffe, dass alle in Sicherheit sind und ich bete, dass dieses psychotische Feuer einfach aufhört !!!!!"

LADY GAGA

Inzwischen war Lady Gagas Herrenhaus in Malibu von einer dichten Rauchdecke umgeben.

Das Ein Star ist geboren Die Performerin war in den sozialen Medien relativ leise, als die Flamme die Küstenstadt, in der sich ihre Heimat befindet, überholte, bevor sie sich in Richtung Oxnard aufmachte, mit Ausnahme einiger Clips zu ihrer Instagram-Geschichte, als sie Malibu am Freitagmorgen evakuierte.

Später am Tag teilte sie einen weiteren kurzen Clip mit einem Text, der Gebete an andere in den betroffenen Gebieten sendet.

WILL SMITH

Smith, der kürzlich endlose Inhalte für Social Media produziert hat, teilt seine Ängste auf Instagram.

"Ich gehe auf einen höheren Platz, um einen Blick auf das Feuer zu werfen. Wir sind wahrscheinlich etwa acht Meilen davon entfernt", sagte er zu der Zeit.

"Es wurde uns noch nicht gesagt, dass wir das Evakuieren sollen, aber Willow ist nervös, also musste ich rausgehen und nach Daddy schauen."

Smith warf die Kamera für einen Moment von seinem Gesicht weg und zeigte ihr Zuhause, als er sagte: "Unser Haus ist da", bevor er nach rechts schwenkt und "das Feuer genau dort" hinzufügt.

"Das ist sehr beängstigend", sagte er. "Wir sind bereit zu evakuieren, sobald wir das Wort bekommen."

Smith beendete das Video mit dem Hinweis: "Wenn Sie sich in der Evakuierungszone befinden, gehen Sie jetzt."

ROBERT IGER, EDDIE McCLINTOCK

Robert Iger, Chairman und CEO der Walt Disney Company, twitterte am Freitag um 8.22 Uhr im Pazifik ein Foto der erschütternden Aussicht vom ABC / Disney-Hauptquartier in Los Angeles.

'Blick von meinem Büro aus. Ich hoffe, alle sind heute Morgen sehr vorsichtig “, schrieb er und fügte den Hashtag„ # abc7eyewitness “hinzu.

Das Foto, das den Tweet begleitete, zeigte ein senfbraunes Aufblühen des Hügels hinter dem berühmten Walt Disney Company-Wasserturm in Burbank, Kalifornien.

Die Paramount Ranch, auf der einige Hollywood-Western gedreht wurden, wurde am Freitag in Agoura Hills durch die Waldbrände völlig dezimiert.

Von dem historischen Hollywood-Standort, wo das aktuelle Kulturphänomen West World gedreht wurde, war kaum noch etwas übrig.

Zu den ikonischen Features, die auf der Website aufgenommen wurden, gehören The Adventures of Tom Sawyer, Geronimo, The Texan und neuere Hits wie American Sniper mit Bradley Cooper und die Eddie Murphy-Komödie Norbit.

Eddie McClintock, bekannt als Warehouse 13 'Secret Service Agent Pete Lattimer', twitterte am Donnerstag kurz vor 21 Uhr: 'Das war's. Wir wurden aus dem alten Agoura evakuiert. Die Dinge sind gerade echt geworden. Verdammt.'

CHER

Viele weitere Prominente waren von den Bränden betroffen, darunter Cher, Denise Richards, Alyssa Milano, Rainn Wilson, Guillermo del Toro und Roma Downey.

Music Mogul Cher twitterte ihr Herzschmerz wegen der Idee des totalen Verlusts des Ortes, den sie seit fast 50 Jahren nach Hause benannt hat, am Freitag um 13.13 Uhr.

"Ich mache mir Sorgen um mein Haus [fire emoji]aber ich kann nichts tun. Freunde Häuser sind verbrannt [praying hands emoji]", twitterte sie.

"Ich kann den Gedanken nicht ertragen, dass es kein Malibu gibt. Ich habe seit 1972 ein Haus in Malibu gehabt [loudly crying face emoji]. "

DENISE RICHARDS

Richards teilte ein Foto mit einem Malibu Beach auf Instagram, das am Freitag gegen 15.00 Uhr im pazifischen Pazifik, mit leuchtenden roten Flammen, die Häuser brannten, in der Ferne sichtbar war.

"Wir lieben unsere #malibu-Gemeinschaft, die so verheerend ist … wir brauchen Stunden, um sie zu evakuieren. Mädchen sind in Sicherheit. @Aaronwilliamcameron & ich versuche, mit unseren pelzigen Kindern herauszukommen. Sei sicher, alle … so emotional, den verheerenden Verlust von Häusern zu sehen." Familien und Tiere ", schrieb der Starship Troopers und Wild Things Star.

In einem zweiten Foto in demselben Beitrag teilte Richards ein Bild von grauem Rauch, der hinter Stromleitungen über die Hügel kam.

ALYSSA MILANO

Am Freitag um 12.33 Uhr aktualisierte Milano seine Follower und twitterte:

"Pferde sind endlich in Sicherheit. Meine Kinder sind in Sicherheit. Mein Zuhause ist in Gefahr, aber … alles mit einem Herzschlag ist in Sicherheit. Ich danke Ihnen allen für Ihre Sorge. An diejenigen, die darauf bestanden haben, immer noch verletzt zu werden, weil unsere politische Zugehörigkeit anders ist, Sie Was ist los mit dem Land. "

Vorher bestätigte der My Name is Earl Schauspieler, dass sie ihr Zuhause und einige ihrer Tiere vorübergehend hinter sich lassen musste.

"Ich musste nur mein Zuhause vom Feuer räumen. Ich habe meine Kinder, Hunde, Computer und meine Doc Marten-Stiefel mitgenommen. (Ehemann ist in New York. Pferde werden von meinem Trainer evakuiert", schrieb sie kurz vor 18 Uhr Pacific am Donnerstag.

RAINN WILSON

Wilson, vielleicht am bekanntesten als "Dwigth" von Das Bürowar am Donnerstag um 22.40 Uhr wegen des Woolsey-Feuers evakuiert worden, als er schrieb:

"Mein Haus wurde wegen nahegelegener Feuer in Thousand Oaks evakuiert. (Den Schweinen und Hunden geht es gut, danke.) Bitte senden Sie Ihre Gebete an die Bewohner von Thousand Oaks und die Opfer der Schießereien, die jetzt ihre Häuser evakuieren müssen Nachbarschaften. Dann schicken Sie ihnen etwas Geld. "

Am Freitag kurz nach 12 Uhr twitterte Wilson ein Foto von Rauch, der über die Hügel in Richtung vieler Häuser rollte, mit der einfachen Nachricht: "Mein Haus ist da. #WoolseyFire."

GUILLERMO DEL TORO, ROMA DOWNEY

Guillermo del Toro, Direktor von Shape of Water, äußerte sich am Freitag um 9.38 Uhr weitgehend gleich und twitterte auf Englisch und Spanisch:

'Letzte Nacht evakuiert. Bleak House und die Sammlung sind möglicherweise gefährdet, aber das Geschenk des Lebens bleibt bestehen. Tausend Eichen und Agoura sind immer noch in Gefahr. Malibu wird evakuiert. '

Downey, der in der Miniserie "The Bible" mitwirkte, produzierte ein Foto des Chaos, als sie ihr Zuhause verließ, und veröffentlichte es um 9 Uhr am Freitag.

»Ich fahre mit meinen beiden großen Hunden im Rücken aus meiner Einfahrt. Malibu Feuer Evakuierung. Bitte beten Sie für unsere Gemeinschaft und für die Sicherheit unserer Ersthelfer #malibufire #evacuation #pray ', schrieb sie mit einem auf Instagram veröffentlichten Foto.

SCOTT DERRICKSON, MELISSA ETHERIDGE

Doctor Strange-Regisseur Scott Derrickson, die Sänger-Songwriter Melissa Etheridge und Iggy Azalea, Mortal Kombat-Star Linden Ashby und Mark Hamill, Star Wars Star, der Charakter von Luke Skywalker, berichteten ebenfalls über Neuigkeiten zu den Bränden mit ihren vielen Anhängern.

Derrickson schrieb: 'Wir haben unser Zuhause verloren, aber wir sind alle in Sicherheit und das ist das Wichtige. Ich werde für eine Weile offline sein. '

Etheridge fügte hinzu, dass auch sie am Donnerstag um 22.19 Uhr vorübergehend vertrieben wurde und schrieb:

„Nun, als ob das Leben interessanter werden müsste … wir haben aufgrund des #WoolseyFire eine obligatorische Evakuierung unseres Hauses. Wir sind in ein Hotel in Santa Monica gegangen, wo wir bleiben werden, bis wir zurückkehren können. Senden Sie Liebe und Kraft an unsere großartigen Feuerwehrleute in Kalifornien. '

IGGY AZALEA

Azalea, deren gesetzlicher Name Amethyst Amelia Kelly ist, schrieb am Freitag kurz vor 18 Uhr Pacific, dass sie hoffte, dass ein Luftabwurf ihr Zuhause vor dem Weg der Zerstörung gerettet haben könnte.

Früher am Tag um 10.45 Uhr twitterte sie:

„Ich bin wirklich besorgt darüber, dass mein Haus in Calabasas direkt an der Schlucht niederbrennt, und ich kann jetzt zu keinem meiner Sachen nach Hause kommen [weary face emoji] [fingers crossed emoji]. '

Azalea teilte auch gegen 17 Uhr in Kalifornien ein Video zu ihrer Instagram-Geschichte, das den feurigen Feuersbrand in der Ferne zeigt, mit den Worten: "F *** das ist jetzt mein Hinterhof [sad face emoji]. '

LINDEN ASHBY, MARK HAMMILL

Ashby teilte am Freitag ein Update mit und schrieb um 9.42 Uhr folgendes:

„Wir waren heute gezwungen, unser Zuhause zu verlassen. Wir sind in Sicherheit (Susan und die Welpen), der Rest ist nur Zeug. Scheiße ist ziemlich schnell geworden. Jetzt warten wir einfach ab und sehen was passiert. '

Hamill bedankte sich bei denen, die ihn und seine Familie untersucht hatten, ließ aber alle wissen, dass sein Zuhause noch nicht betroffen war.

'Danke für Ihre Sorge, alle. Obwohl die [fire emoji][fire emoji] Wir sind gefährlich nah an unserem Haus. @ MarilouHamill- @ NathanHamill- @ GriffinHamill- @ chelseahamill-Millie-Mabel & ich sind im Moment alle sicher und verwurzeln unsere #FearlessFirefighters in ihrem Kampf gegen #MeanMotherNature ', tweetete er um 1.40pm Freitag.

ROBIN THICKE, APRIL LIEBE GEARY

Um 16.30 Uhr in Kalifornien teilte der Sänger Robin Thicke ein Foto einer Rauchwolke, die aussah, als wäre eine Explosion losgegangen, mit der Überschrift: „Unser Zuhause ist gleich links! Beten.

Das Model April Love Geary, das ein Kind mit Thicke teilt und ein anderes mit dem Sänger erwartet, teilte dasselbe Foto mit einer Bildunterschrift:

'Unser Haus ist irgendwo da drin. Ich bin so traurig, aber so dankbar, dass wir es alle sicher gemacht haben. Wir beten für alle in Malibu, unser Zuhause steht in Flammen [broken heart emoji]. '

Das Woolsey Fire hatte bereits mindestens 35.000 Hektar nördlich von Los Angeles versengt, laut dem letzten Update von CAL FIRE, das am Freitag um 20.08 Uhr veröffentlicht wurde, da das Feuer am Donnerstag in der Nähe von Rocketdyne zum ersten Mal gezündet wurde.

Sie breitete sich rasch nach Südwesten in Richtung Newbury Park und Thousand Oaks aus. Die Gemeinde war am Mittwochabend noch von Massenschießereien betroffen, ehe sie sich der Küste näherte.

Westlich des Woolsey Fire wurde eine zweite, kleinere Flamme genannt, die Hill Fire hatte in Ventura County 4.531 Hektar angezündet, was am Freitag um 20.12 Uhr gepostet wurde, nachdem sie ungefähr zur gleichen Zeit wie Woolsey Fire gezündet hatte, jedoch in Hill Canyon am Donnerstagnachmittag.

Das Woolsey-Feuer blieb bei den neuesten Updates am Freitag bei null Prozent, wobei das Hill Fire dann mit 15 Prozent angegeben wurde.

Ein Esel steht auf einem Straßenrand, als das Lagerfeuer in Big Bend, Kalifornien, brennt. Foto / AP
Ein Esel steht auf einem Straßenrand, als das Lagerfeuer in Big Bend, Kalifornien, brennt. Foto / AP

Dutzende von Gemeinden an der Grenze zwischen Ventura und Los Angeles wurden beauftragt, die Flammen zu räumen.

Mittlerweile wütet im Norden des Bundesstaates Butte County ein drittes Feuer, wo der trockene Wind, der als Camp Fire bezeichnet wird, mindestens 90.000 Hektar nördlich von Sacramento am Freitag um 19.46 Uhr gefegt hat, nachdem er sich am Donnerstag vervierfacht hatte .

Dieses Feuer hat die Stadt Paradise verwüstet, wo Beamte sagen, dass fast jedes Gebäude durch außer Kontrolle geratene Flammen ausgelöscht wurde und fünf Menschen am Freitag nachmittag in ausgebrannten Fahrzeugen tot aufgefunden wurden.

Das Feuer wurde zu mindestens fünf Prozent enthalten, schrieb CAL FIRE im letzten Update.

Tim Billow, 62, versucht seine Pflanzungen in seinem Garten zu retten, als das Woolsey Fire in Malibu brennt. Foto / AP
Tim Billow, 62, versucht seine Pflanzungen in seinem Garten zu retten, als das Woolsey Fire in Malibu brennt. Foto / AP

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.