Hinter diesen Fenstern wuchs Charles de Gaulle. Anlässlich der Heritage Days öffnet der Geburtsort des ehemaligen Präsidenten der Republik seine Pforten in Lille im Norden. Hier offenbart sich sein Charakter in epischen Schlachten der führenden Soldaten. "Er stellt sich auf, indem er die französische Armee kommandiert, wenn er mit seinen Brüdern und seinen Cousins ​​spielt", berichtet Marie Lefebvre, Direktorin des Geburtsortes von Charles de Gaulle.

In diesem großen bürgerlichen Haus, den Großeltern mütterlicherseits des Staatsoberhauptes, versteht man, wie man sein unglaubliches Schicksal schmiedet. "Was wir in diesem Haus fühlen, ist die Atmosphäre einer ganzen Familie. Die Werte, die durch eine Erziehung vermittelt werden, die sich auf Patriotismus konzentriert, auf eine große religiöse Leidenschaft, auf eine Disziplin als"Marie Lefebvre geht weiter, der Geburtsort von General de Gaulle wird in eine neue Arbeitsphase eintreten, mit der Restaurierung von Räumen als Küche.

Der JT

Weitere Themen der JT

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.