Home Unterhaltung Der Präsident der SGAE ruft einen dringenden Dialog mit Fernseh- und Plattenfirmen...

Der Präsident der SGAE ruft einen dringenden Dialog mit Fernseh- und Plattenfirmen an

Aktualisiert:

Nachdem die SGAE am Montag versäumt hatte, die neuen Statuten nicht voranzutreiben, hat ihr Präsident, Pilar Jurado, die Einberufung von gefordert ein "dringender Dialog" Tisch mit den Fernsehverlagen und den multinationalen Plattenfirmen, an denen auch das Kulturministerium beteiligt ist.

Wie die General Society of Authors and Publishers an diesem Nachmittag berichtete, hat die Jury die "konfrontierten Akteure" genannt – die multinationalen Plattenfirmen und Fernsehgeräte mit dem Ziel, einen Konsens zu erzielen, der die "Freigabe" der Entität ermöglicht das fordert auch die Teilnahme der Kultur.

Jurado bemüht sich, "die Unterschiede zu überwinden, die sie daran hindern, sich zu treffen die letzte Voraussetzung, um die Reform abzuschließen ». Eine Konfrontation, die gestern in die Unmöglichkeit übersetzt wurde, die gesetzliche Verpflichtung zur Verabschiedung der neuen Statuten der Gesellschaft mit der notwendigen Zweidrittelmehrheit zu übertreffen. Der gestern, am 24. Juni, der Mitgliederversammlung vorgelegte Vorschlag für eine neue Satzung ist geblieben 3,8% von genehmigt um die zwei Drittel, die die Geschäftsordnung vorschreibt.

Pilar Jurado hat Juan Ignacio Alonso mit einem Brief an diesen Dialogtisch eingeladen, der ihn vertritt Sony / ATV und Santiago Menéndez Pidal im Namen von Warner-Kapelle, beide mitglieder der Professionelle Organisation von Musikverlagen (OPEM); und Nuria Rodríguez als Vertreterin von Atresmedia. Er hat auch die Teilnahme des Generaldirektors für Kulturindustrien des Ministeriums für Kultur beantragt, Adriana Moscoso.

Dieses Konklave wurde vom Verwaltungsrat der SGAE bereits auf der ersten Sitzung unter dem Vorsitz von Pilar Jurado beantragt, ein Antrag, der erfolglos blieb.

Pilar Jurado hofft, dass "ihre Petition gedeihen wird und dass der Dialogtisch gedeiht eine Vereinbarung, die eine endgültige Genehmigung ermöglicht dieser Statuten und der Beginn einer neuen Etappe ».

Die Präsidentin der SGAE erwartet eine "verantwortungsbewusste Antwort" auf ihre Bitte und "die notwendige Sichtweise", da "die SGAE leider Anstrengungen unternommen hat, um das jüngste Gesetz über geistiges Eigentum und die Anforderungen zu erfüllen von Cisac haben sie nicht gereicht ».

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

'El Chapo', von der Spitze bis zum Halbschatten fürs Leben

Joaquín Guzman 'El Chapo', einer der bekanntesten Drogenköniginnen der Geschichte, fand im Drogenhandel ein Geschäft, das ihn dazu brachte, ein großes Vermögen anzusammeln und...

Natasha Lyonne versuchte, in ihrer Aufregung über Emmys N nicht zu fluchen

Die "Russian Doll" -Schauspielerin erzählt, mit wem sie gesprochen hat, nachdem sie von ihrer Nominierung und der zweiten Staffel der von Emmy nominierten Netflix-Show...

'El Chapo', von der Spitze bis zum Halbschatten fürs Leben

Joaquín Guzman 'El Chapo', einer der bekanntesten Drogenköniginnen der Geschichte, fand im Drogenhandel ein Geschäft, das ihn dazu brachte, ein großes Vermögen anzusammeln und...

Emilio de Ybarra y Churruca stirbt, der letzte große Bankier

Emilio de Ybarra und Churruca starb am Mittwoch im Alter von 82 Jahren in Madrid. Die in der jüngsten Geschichte der spanischen Wirtschaft und...