Unterhaltung

Die Fans von Furious Spice Girls werfen Ticketmaster wegen "technischer Probleme" auf die Beine, während sie die Plätze für die Reunion-Tour verpassen

Die Fans von Furious Spice Girls werfen Ticketmaster wegen "technischer Probleme" auf die Beine, während sie die Plätze für die Reunion-Tour verpassen

FURIOUS Spice Girls Fans haben Ticketmaster wegen "technischer Probleme" zugeschlagen, als sie die Plätze für die Reunion-Tour der Band verpasst haben.

Viele treue Anhänger der Band wurden enttäuscht, nachdem sie beim heutigen Kauf ihrer Tickets mit einem Patzer getroffen worden waren.

  Die Fans von Spice Girls sind wütend über den Ticketverkauf an diesem Morgen
Die Fans von Spice Girls sind wütend über den Ticketverkauf an diesem Morgen

Die Plätze für die mit Spannung erwartete Wiedervereinigungstour der Mädchengruppe wurden heute Morgen zum Verkauf angeboten. Tausende Fans kamen auf die Baustelle, um sich ihren Platz bei den Gigs zu sichern.

Nachdem der Verkauf begonnen hatte, standen Ticketjäger in der Warteschlange mit der Nachricht: "Wow! Viele Leute sind heute aufgetaucht.

"Sobald viele Leute versuchen, Tickets zu buchen, haben wir eine Warteschlange gestartet. Aktualisieren Sie diese Seite nicht, da Sie möglicherweise Ihren Platz verlieren."

Viele Fans berichteten jedoch, dass sie eine Fehlermeldung erhalten hatten, dass sie aufgrund technischer Probleme aus der Warteschlange geworfen worden waren und ihre Wartezeit erneut beginnen mussten.

  Es wurde bestätigt, dass die Mädchengruppe der 90er Jahre als Vierer auf die Straße gehen wird
Es wurde bestätigt, dass die Mädchengruppe der 90er Jahre als Vierer auf die Straße gehen wird

Viele behaupteten, sie hätten Tickets wegen der Probleme mit dem System verpasst.

Einer schrieb: "Wow #ticketmaster, was für eine totale Verwirrung. Behalten, aus der Warteschlange geworfen zu werden, mit einer" Oops, was ist schiefgegangen "-Meldung .

"Sieht so aus, als hätte ich die #spicegirls-Tickets verpasst."

Ein anderer schrieb: "@TicketmasterUK @spice … sortiere dein verdammtes System aus, da ich jetzt schon 15 Mal auf dem Laptop und dem Telefon #fuming #spicegirls #Ticketmaster abgeschossen wurde."

Ein drittes hat getwittert: "@TicketmasterUK Ich wünschte ich könnte blutig mein Ticket wählen. Ich bin schon viele Male rausgeschmissen worden #spicegirls #wishfulthinking #uselesswebsite #alwayshappens."

The Sun Online hat einen Vertreter von Ticketmaster zwecks Kommentierung kontaktiert.

Seit dem Verkauf der Tickets an diesem Morgen hat die Band einen zusätzlichen Termin in Manchester und einen in London zu den Shows hinzugefügt, die im nächsten Sommer beginnen.

Die Spice Girls enthüllen die schockierende Reaktion von Victoria Beckham auf die Neuigkeiten ihrer Comeback-Tour in der Jonathan Ross Show

Mel B, Melanie C, Emma Bunton und Geri Horner haben diesen Monat ihre riesige Comeback-Tour in Großbritannien offiziell mit einem komischen neuen Video angekündigt.

Victoria Beckham nimmt nicht teil, aber sie wünscht den anderen Mädchen viel Glück bei den Shows.

Die Vierer bestätigten, dass sie sechs Stadionshows in ganz Großbritannien mit Unterstützung von Jess Glynne spielen werden. Die Tickets werden Samstag um 10.30 Uhr in den Verkauf gehen.

Die Gruppe wird am 1. Juni im Etihad Stadium in Manchester starten, zwei Tage später im Ricoh Stadium in Coventry, am 6. Juni im Stadion of Light in Sunderland, am 8. Juni im BT Murrayfield-Stadion in Edinburgh, am 10. Juni in Bristol, im Ashton Gate Stadium endet am 15. Juni im Londoner Wembley-Stadion.

Die Spice Girls wurden 1994 als Fünfter berühmt und wurden zwischen 1998 und 2000 als Vierer gespielt, nachdem Geri aufgegeben hatte, um solo zu gehen.

  Die Mädchen kündigten ihr Comeback mit einem lustigen Video an

Instagram

Die Mädchen kündigten ihr Comeback mit einem lustigen Video an
Spice Girls kündigen ihre UK-Tour mit einem epischen neuen Video an

Die Gruppe kam 2008 wieder zusammen, bevor sie bei der Abschlusszeremonie der Londoner Olympischen Spiele 2012 gemeinsam auftrat.

Zu Beginn dieses Jahres wurden die Gerüchte über eine weitere Wiedervereinigung laut, als sich alle fünf Frauen während eines Treffens mit ihrem alten Manager Simon Fuller in Geris Haus im Norden von London für ein Foto posierten.


Hast du eine Geschichte? E-Mail an digishowbiz@the-sun.co.uk oder rufen Sie uns direkt unter 02077824220 an.

Wir bezahlen auch für Videos. Klicken Sie hier, um Ihre hochzuladen.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.