Unterhaltung

Die Geschichte der Haushälterin Staffel 2 Episode 12: 'Postpartum'

Die Geschichte der Haushälterin Staffel 2 Episode 12: 'Postpartum'

Wenn du jemals einen unaufgeforderten Ratschlag erhalten möchtest, sag den Leuten, dass du Probleme beim Stillen hast. Tipps und Tricks – Massagetechniken, spezielle Kekse, Nippelstimulation, heiße Duschen, Bockshornkleekapseln, dunkles Bier, hefiges Bier, jedes Bier, das Sie wollen, kein Alkohol, so genannte "Pumping Power Hour" – kommen so aus dem Munde Schnell wird es schwierig sein, sich taktvoll zu lösen. Da die Stillraten in den Vereinigten Staaten gestiegen sind (von 5 Prozent im Jahr 1993 auf 81 Prozent im Jahr 2016 laut der CDC), hat auch das "Brust ist die beste" Mantra und die damit einhergehende Manie, jede Frau zu überzeugen, die sie stillen kann Sie sollte stillen, und es ist schädlich für ihr Baby, wenn sie nicht stillt. Was für ein Baby am besten ist, ist eine glückliche, gesunde Mutter, aber Eiferer werden dich davon überzeugen, dass die Formel das Gehirn deines Babys in eine rosarote Rosine schrumpfen lässt.

Serena ist, nicht überraschend, ein Mitglied der Breast Is Best Brigade. Für sie ist es "natürlich" und daher erwünscht, genau wie der erzwungene Geschlechtsverkehr als Arbeitsreizmittel. Die Formel wurde vom Menschen und nicht von Gott gemacht; es ist der Teufel in Pulverform. Und während Serena June aus dem Haus verbannt hat, erwartet sie auch, dass Junis tägliche Milchproduktion Baby Nicole (Oh, Serena. Nicole? Wirklich?) Ernährt und gedeiht. Außer der Anwesenheit des Babys ist für viele Mütter der Hauptanreiz, der Milchproduktion am Laufen hält. Die Schreie des Babys lösen eine hormonelle Reaktion in Moms Körper aus, die dann die autokrine Kontrolle auf lokaler Ebene stimuliert, was bedeutet, dass das Angebot der Mutter steigt oder fällt, um Babys Nachfrage zu erfüllen. Während das Pumpen eine gute Option für viele Mütter ist, hat es nicht die gleiche Kraft (oder die gleiche Art zu saugen) wie ein echtes Baby. Es ist also nicht verwunderlich, dass June nach ein paar Wochen nur ein paar Unzen pro Sitzung produziert, die nur ungefähr eine Unze pro Sitzung ausmacht (Serena kann sie nennen, was immer sie will, ich bleibe bei Holly). Der unerträgliche Stress, ihr Kind nur Stunden nach der Geburt wegzunehmen und der Gedanke, dass sie das Kind vielleicht nie wieder sehen wird wahrscheinlich fühlt sich Junis gestresster als die durchschnittliche neue Mutter. [19659004] Deshalb ist es quälend, dass der Commander mit Holly auftaucht, sie für Juni hochzieht, um zu sehen, und dann unwissentlich erklärt, dass dieser langwierige kleine Besuch Junes Milchdrüsen wieder zum Schwingen gebracht hat. So funktioniert es nicht, Fred! Ein undichter Moment ist nicht das goldene Ticket für Quart nach Quart verstauter Muttermilch.

Es ist jedoch noch eine weitere erzählende List, um June ins Haus von Waterford zurückzubringen – ein Zwang seitens der Autoren, dass wird mittlerweile ziemlich altbacken. Dies ist das dritte Mal, dass dieser Juni in diesem Schlafzimmer im Dachgeschoss untergebracht wurde – zuerst, nachdem sie gefoltert wurde und dann schwanger war, und dann, nachdem sie versucht hatte, Gilead zu entkommen – und während das June / Serena / Fred Dreieck war reich und provokativ, es ist Zeit, jetzt weiterzugehen. Während andere Kommandanten durch falsches Verhalten Hände oder Leben verloren haben, gelingt es Waterford, eine unwahrscheinliche Lüge nach der anderen zu erzählen (dieses Mal, dass Nick einen 40 Wochen währenden Juni für eine Fahrt auf gefährliche, verschneite Straßen nur für Tritte genommen hat). Vielleicht ist es ein Zeugnis für seine Macht in Gilead, aber es ist wahrscheinlicher, dass die Autoren diese dramatische Spannung so lange hinauszögern, wie sie können. (Und sicher genug Gerüchte sind um Gilead herumgeschleudert worden, dass Juni, trotz ihrer produktiven Eierstöcke und blühenden Gebärmutter, kein "populäres Mädchen" sein würde, wie Tante Lydia behauptet.)

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.