In der letzten Nacht von Mit den Kardashians auf dem Laufenden bleibenKanye West teilte den Fans bei einer Veranstaltung mit, dass er und seine Familie von Kalifornien nach Chicago, Illinois, seiner Heimatstadt, ziehen würden. Seine Frau, Kim Kardashian, erfuhr es, als Freunde während eines Fotoshootings für ihre Beauty-Marke anfingen, ihr mitzuteilen, dass sie nach Chicago ziehen sollte.

"Ich muss persönlich vor Ort sein und sehen, was wirklich los ist", sagte Kardashian.

Nach dem Fotoshooting flog Kardashian von Los Angeles nach Chicago, um West mit seiner "verrückten" Ankündigung zu konfrontieren.

"Das sollte ein Gespräch gewesen sein, bevor ich im Internet sehe, dass Sie nach Chicago ziehen", sagte Kardashian nach Westen, während sie in seinem Büro in Chicago auf einer Couch saßen.

West antwortete, dass sie ein Gespräch über den Umzug nach Chicago geführt hätten, was Kardashian für einen Witz hielt. "Sie sagten, wir würden mit allen Kindern in einem Schlafzimmer in Mamas Haus ziehen", sagte Kardashian.

Kim Kardashian | Instagram

Er antwortete, dass er es immer ernst meint. „Jedes Gespräch, das ich habe, ist ernst. Ich scherze nicht. Ich spiele nicht. "

Die Idee, nach Chicago zu ziehen, war genau das für Kardashian, eine Idee. "Ich kann mir nicht vorstellen, nach Chicago zu ziehen", sagte Kardashian in einem Interview für die Show.

Bei einem Familienessen nach Kardashians Besuch in Chicago äußerten sich Mason Disick, Kourtney Kardashian und der älteste Sohn von Scott Disick zu dem möglichen Umzug nach Chicago.

„Sie können nicht nach Chicago ziehen. Ihre ganze Familie ist hier «, sagte Mason. Das junge Mitglied der Kardashian-Familie hat vielleicht gesagt, was andere Mitglieder des Kardashian-Jenner fühlen, aber nicht gesagt hat.

Später in der Folge besuchte das Paar das Thema erneut.

Bei einem Familienessen nach Westaufführung weitergeführt Samstagabend Live mit Lil ’Pump – und wütete, während der Abspann über Donald Trump rollte -, brachte die Familie den Umzug wieder auf.

„Um ihn zu behalten [West] ruhig, du musst ihm etwas mehr Aufmerksamkeit schenken “, sagte Kris Kardashian zu Kardashian.

„Ich habe eine Million Kinder. Ich habe eine Million Jobs. Das ist alles, was ich habe, antwortete Kardashian. Scott Disick kam zu Kardashians Verteidigung und sagte: "Wie könnte sie mehr tun?"

Kanye West und Kim Kardashian
Kanye West und Kim Kardashian | Nicholas Hunt / FilmMagic

In einem Interview sprach Kardashian über die Entwicklung in Bezug auf alles, was sie in ihrem Leben vorging.

"Ich bin wirklich glücklich, dass Chicago ein so guter Ort für Kanye ist", sagte Kardashian. „Dort ist er aufgewachsen, er hat so viele Erinnerungen. Dort möchte er viel tun. Aber ich habe definitiv das Gefühl, in eine Million Richtungen gezogen zu werden. Die Kinder sind in der Schule und wir haben ein weiteres Baby auf dem Weg. Um nach Chicago zu ziehen, müsste ein langes Gespräch geführt werden.

West und Kardashian sprechen wieder über Umzug

Am Ende der Episode besuchten West und Kardashian das Thema Umzug nach Chicago.

"Ich habe darüber nachgedacht, dass Sie in Chicago sind und über die Zeitpläne der Kinder und alles andere", sagte Kardashian zu ihrem Mann. "Ich fühle mich wie in der Schule, ich möchte sie nicht all ihren Freunden und ihren Routinen und ihren Cousins ​​und allem anderen aus dem Weg gehen", sagte sie.

"Ich denke, es wäre wirklich schwierig, die Kinder einfach mitzunehmen und zu gehen und dauerhaft nach Chicago zu ziehen", fügte Kardashian hinzu.

Dem antwortete West: „Als ich nach Chicago ging, fühlte ich mich wie zu Hause. Es gab viele Dinge, die ich vermisst habe, einfach nicht für lange, lange, lange Zeit dort gewesen zu sein. “

Kim Kardashian | Instagram

„Ich fühle mich verbunden. Ich fühle mich inspiriert… wenn wir da sind “, sagte West.

Kardashian sagte zu ihrem Mann, dass sie verstanden habe – "das verstehe ich" – was Chicago für ihn bedeutete und schlug einen Kompromiss vor. "Ich denke nur, dass es fantastisch wäre, einen zweiten Platz in Chicago zu haben", sagte Kardashian.

"Wir werden uns nicht in Vollzeit bewegen, aber wir werden dort Zeit verbringen, weil das auch mein Zuhause ist", sagte West.

Erwarten Sie also nicht, dass die Familie Kardashian-West dauerhaft aus Kalifornien nach Chicago zieht. Erwarten Sie jedoch, dass sie mehr Zeit in Wests Heimatstadt verbringen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.