Unterhaltung

Europäer verdoppeln britische Investitionen seit dem Brexit-Votum

EUropäische Investoren setzen auf die britische Wirtschaft und setzen ihre Investitionen in Großbritannien in den letzten drei Jahren mehr als aus.

Die Ungewissheit rund um den Brexit hat Unternehmen auf dem Kontinent nicht davon abgehalten, einen großen Deal-Deal in Großbritannien einzuleiten, was das Vertrauen der ausländischen Geldmanager auf die langfristigen Aussichten der Wirtschaft bestätigt.

Käufer in der EU haben im vergangenen Jahr 553 Vermögenswerte aus dem Vereinigten Königreich durch Fusionen und Übernahmen sowie Privatplatzierungen erworben, wie aus den Daten von S & P Capital IQ hervorgeht.

Käufe von Unternehmen, Immobilien und Beteiligungen an schnell wachsenden Unternehmen beliefen sich in den letzten 12 Monaten auf 31,1 Milliarden US-Dollar.

Das ist ein Anstieg von 21,2 Milliarden US-Dollar gegenüber 497 Käufen in den letzten 12 Monaten und 13,6 Milliarden US-Dollar bei 454 …

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.