Unterhaltung

“Fear The Walking Dead”: Einige Fans denken, dass Madison zurückkehren wird als Alpha auf “The Walking Dead”

Madison Clark ist meist Offscreen Tod in der Angst DIe laufenden Toten Staffel 4 Finale Mitte Staffel hat eine Untergruppe von Fans glauben – oder hoffen – Schauspielerin Kim Dickens könnte als Bösewicht Alpha auf Flaggschiff-Serie wieder auftauchen DIe laufenden Toten .

Vor seinem Ausstieg am Ende der dritten Staffel Angst Co-Schöpfer und originaler Showrunner Dave Erickson beabsichtigte ursprünglich, dass Madison die letzte stehende Frau sein sollte – und für die Reihe, um mit der Mutter von zwei zu gipfeln, die als “voll-auf Bösewicht” erscheinen.

“Für mich, Madison”, erzählte Erickson THR Letzten Oktober wurde gefragt, wer seine Fassung des Serienfinales durchlebt hätte.

“Die Sache, die mich interessiert, und eine der Fragen, die ich mir gestellt habe und die ich [Co-Creator] Robert Kirkman sehr früh gefragt habe, war die der Leute in unserer Gruppe, welche sehen Sie als Gouverneur? Von unserer Gruppe, wer könnte ein Negan werden? Das ist interessant für mich, eine Evolution eines Charakters zu beobachten und mit ihnen als Held zu beginnen, und das in Antiheld zu bluten und das in einen Voll-Bösewicht zu bluten. Es wäre interessant gewesen. In Bezug auf den endgültigen Konflikt innerhalb der Familie wäre dies der Schlüssel gewesen. Für mich ist Madison besonders viel übrig. ”

Am Sonntag Mitte der Saison Finale, “No One’s Gone”, ging Madison schließlich einen Helden, als sie eine Fackel anzündete und damit eine Horde eindringender Wanderer von ihren fliehenden Kameraden, nämlich Kinder Nick (Frank Dillane) und Alicia locken ( Alycia Debnam-Carey).

Die Episode enthüllte auch, was Madisons Charakterveränderung verursachte: Es war eine Auseinandersetzung mit Althea (Maggie Grace), die letztlich die Hoffnung in Madison erneuerte und sie inspirierte, eine Gemeinschaft innerhalb der Mauern eines Baseballstadions in Texas zu fördern.

Wenn gefragt von ComicBook.com im November, wenn sie gerne Alpha spielen würde, bot Dickens ein aufgeregtes “Ja” an, bevor sie uns sagte, dass sie “für irgendetwas” bereit war.

“Frag meinen alten Showrunner [Erickson], ich bin ein Spiel für alles”, sagte Dickens. “Alles, was er für mich tun wollte!”

Dickens, wer zugelassen Sie war “untröstlich” und “am Boden zerstört”, um zu erfahren, dass Madison Mitte der vierten Staffel getötet werden würde, sagte die Regisseurin wollte nehmen diese neue Staffel – das erste Mal, dass die Spinoff-Serie mit Crossover überging DIe laufenden Toten .

In Robert Kirkmans fortlaufenden Comicbüchern war Alpha eine kahlköpfige Schurkerei und Anführer der Whisperers, ein Rudel wilder Nomaden, die sich frei bewegen, indem sie die Haut der Wanderer als Tarnung tragen.

Weil Madisons Tod nicht vollständig gezeigt wurde – die Kamera brannte im Handumdrehen, als sich die Spaziergänger näherten und Madison nahe gelegenes Gras in Brand setzte – einige Fans vermuten, dass Madison irgendwie als Alpha wieder auftauchen und die Überlebenden bedrohen könnte DIe laufenden Toten .

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.