Home Unterhaltung Hund, die Frau des Kopfgeldjägers, Beth Chapman 'begann mit der Behandlung' ......

Hund, die Frau des Kopfgeldjägers, Beth Chapman 'begann mit der Behandlung' … Monate nach der Rückkehr des Kehlkopfkrebses

Dog, die Frau des Kopfgeldjägers, Beth Chapman 'begann mit der Behandlung' und reagiert 'gut' auf eine Chemotherapie … zwei Monate nach der Rückkehr ihres Kehlkopfkrebses

Dailymail.com Reporter

Hund Die Frau des Kopfgeldjägers wurde am 27. November in Los Angeles einer Notoperation unterzogen, aus der hervorging, dass ihr Halskrebs zurückgekehrt war.

Und Beth Chapman hat mit der Behandlung begonnen und reagiert laut TMZ gut auf die Chemotherapie.

Der 51-jährige Star wurde in den letzten Wochen in Los Angeles mit Dog an ihrer Seite behandelt.

Beth ist "in guter Stimmung", berichtete TMZ, aber ihr Krebslevel bleibt "sehr ernst".

Gute Stimmung: Beth Chapman spricht gut auf eine Chemotherapie an und ist "in guter Verfassung", obwohl ihr Krebs laut TMZ "sehr ernst ist"; März 2017 in LA abgebildet

Gute Stimmung: Beth Chapman spricht gut auf eine Chemotherapie an und ist "in guter Verfassung", obwohl ihr Krebs laut TMZ "sehr ernst ist"; März 2017 in LA abgebildet

Gute Stimmung: Beth Chapman spricht gut auf eine Chemotherapie an und ist "in guter Verfassung", obwohl ihr Krebs laut TMZ "sehr ernst ist"; März 2017 in LA abgebildet

Beth erhielt nicht nur eine Behandlung in LA, sondern verbrachte den Großteil ihrer Zeit in ihrem Familienheim in Colorado, berichtete der Insider der Filiale.

Sie war Ende November in Cedars-Sinai in Los Angeles einer Notoperation unterzogen worden, um eine lebensbedrohliche Blockade in ihrem Hals zu beseitigen, die ihr das Atmen schwer machte.

Als sie die Operation durchführten, fanden die Ärzte eine große Masse in ihrem Hals, die später, nach einem früheren TMZ-Bericht, als Rückkehr des Rachenkrebses befunden wurde.

Beth hatte im Jahr 2017 Halskrebs, wurde jedoch operiert, um den Tumor zu entfernen. Sie erhielt im selben Jahr eine krebsfreie Diagnose.

Hoffnung: Der 51-jährige Star wurde in den letzten Wochen in Los Angeles mit Dog an ihrer Seite behandelt. zusammen dargestellt am 10. November 2017 in Waikiki, Hawaii

Hoffnung: Der 51-jährige Star wurde in den letzten Wochen in Los Angeles mit Dog an ihrer Seite behandelt. zusammen dargestellt am 10. November 2017 in Waikiki, Hawaii

Hoffnung: Der 51-jährige Star wurde in den letzten Wochen in Los Angeles mit Dog an ihrer Seite behandelt. zusammen dargestellt am 10. November 2017 in Waikiki, Hawaii

Der Kehlkopfkrebs hat sich "in die Lunge ausgebreitet", berichtete Us Weekly letzte Woche und fügte hinzu, die Ärzte hätten es für "unheilbar" gehalten.

„Ich bete viel und überall. Ich weine die ganze Zeit. Ich bin ein Sünder. Ich bete viel Ich habe das Doppelte gemacht “, sagte Dog laut Aussage der Verkaufsstelle.

Er fuhr fort: „Ich bitte Gott ständig, meinen Schatz zu heilen und dafür zu sorgen, dass er sich darum kümmert. Ich habe ihm gesagt, ich werde versuchen zu rauchen und zu fluchen. Ich bin Dealmaker und werde alles tun. '

Stark bleiben: „Ich bete überall und überall. Ich weine die ganze Zeit. Ich bin ein Sünder. Ich bete viel Ich habe das Doppelte getan “, sagte Dog laut Us Weekly; gesehen am 12. September 2015 in Waikiki, Hawaii

Stark bleiben: „Ich bete überall und überall. Ich weine die ganze Zeit. Ich bin ein Sünder. Ich bete viel Ich habe das Doppelte getan “, sagte Dog laut Us Weekly; gesehen am 12. September 2015 in Waikiki, Hawaii

Stark bleiben: „Ich bete überall und überall. Ich weine die ganze Zeit. Ich bin ein Sünder. Ich bete viel Ich habe das Doppelte getan “, sagte Dog laut Us Weekly; gesehen am 12. September 2015 in Waikiki, Hawaii

Letzte Woche gaben Dog, 66 und Beth bekannt, dass sie in der kommenden WGN America Reality-Serie Dog's Most Wanted die Hauptrolle spielten.

In der Show begeben sich die beiden mit ihrer Crew auf gefährliche Trecks auf der Suche nach Flüchtlingen.

Dog sagte in einer Erklärung: 'Die Kriminalität in Amerika steigt in die Höhe! Kriminelle finden es einfacher, das System zu umgehen. Da immer mehr gefährliche Kriminelle durch die Straßen laufen, könnte die Zeit für das größte Netzwerk der Welt nicht besser sein, um den größten Kopfgeldjäger der Welt zurückzubringen. Flüchtlinge passen auf!

Die 10-teilige Serie wird von Dorsey Pictures produziert und soll laut Deadline in den kommenden Monaten in Produktion gehen.

Die Serie Dog's Most Wanted wird noch in diesem Jahr ausgestrahlt.

Sie sind zurück: Letzte Woche kündigten Dog, 66 und Beth an, dass sie in der kommenden WGN America Reality-Serie Dog's Most Wanted die Hauptrolle spielen würden

Sie sind zurück: Letzte Woche kündigten Dog, 66 und Beth an, dass sie in der kommenden WGN America Reality-Serie Dog's Most Wanted die Hauptrolle spielen würden

Sie sind zurück: Letzte Woche kündigten Dog, 66 und Beth an, dass sie in der kommenden WGN America Reality-Serie Dog's Most Wanted die Hauptrolle spielen würden

Werbung

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Kristen Stewart

Das Charlie's Engel Die Schauspielerin war in einer Cantina-Bar in Los Feliz zu sehen, wo sie sich entspannte und Zeit mit Freundinnen verbrachte.

Elle Fanning Pink Bikini Instagram

Aufgewachsen zu sein und meiner Schwester Kleider zu stehlen, war im Grunde genommen ein Recht auf Durchgang, und die Schwestern von Fanning wissen, was...

Boris in der Brexitstraße

FolgenJosé M. de AreilzaAktualisiert:23.07.2013 02:22 UhrVerwandte MeinungenMit der Wahl von Boris Johnson als Nachfolger von Theresa May hat eine der schwierigsten politischen Etappen in...

Billigfluggesellschaften erfassen 53% der Passagiere

Der "Low-Cost" -Trend dominiert weiterhin den Luftverkehr. Spanien war das von 43,9 Millionen...

Alles, was wir über das nächste große Smartphone wissen

R. Alonso@abc_tecnologiaMadridAktualisiert:23.07.2013 01:50 UhrSamsung hatte es in den letzten Jahren nicht leicht. Zumindest, wenn wir von Ihrem "Smartphone" sprechen. Beachten Sie, wenn nicht, in...