Ben Shephard ist seit 15 Jahren glücklich mit seiner atemberaubenden Frau Annie Perks verheiratet und es ist wohl eine der erfolgreichsten Beziehungen im Showbiz.

Der 44-jährige Fernsehmoderator gab diese Woche bekannt, dass er am Sonntag von seiner langjährigen Rolle bei Goals zurücktritt, um mehr Zeit zu Hause zu verbringen.

Es ist eine große Veränderung für den Fernsehstar, der seit Jahren sechs Tage in der Woche arbeitet und seine Fernsehjobs mit dem Leben eines Mannes und eines Vaters von zwei Jahren in Einklang bringt.

Ben hat gezeigt, dass er das Leben zu Hause liebt und einfach mehr Zeit mit seiner Familie verbringen möchte.

Er hat seine Ehe über die Jahre fast vollständig aus dem Rampenlicht gerückt und seine beiden Söhne Jack (12) und Sam (14) vor der Öffentlichkeit geschützt.

Der GMB-Stammgast teilt selten Bilder seiner Familie, hat aber letztes Jahr einen Moment lang Annie auf einer Reise nach Paris gezeigt.

Das Paar ist seit 15 Jahren verheiratet

Sie sind Eltern von zwei Söhnen

In der Post würdigte er seine Frau und bestand darauf, dass er deutlich über seinem Gewicht lag, als er sie 2004 heiratete.

Ben schrieb: "Immer noch nicht sicher, wie ein vage gebildeter Essex-Junge sie überzeugen konnte, er war die Antwort. Um fair zu sein, finde ich, dass es am besten ist, sich nicht damit zu beschäftigen."

Er scherzte auch zuvor, dass eine andere Möglichkeit, seine Ehe glücklich zu machen, darin bestand, ein Angebot für Strictly Come Dancing abzulehnen.

Während eines Auftritts bei GMB scherzte er, dass Annie sicherstellen wollte, dass er nicht abweicht.

Er sagte: "Meine Frau wollte nicht, dass ich eine Affäre habe …", bevor er lachte: "Das ist der einzige Grund, warum ich es tun wollte!"

Ben teilt seine Liebe zum Sport und seine Hingabe an den Londoner Club West Ham mit seinen beiden Söhnen.

Das Ehepaar hat 2004 den Bund fürs Leben geschlossen

Sie besuchen selten gemeinsam Showbiz-Events

Diese Woche gab der Familienvater zu, dass er einfach mehr Zeit zu Hause verbringen möchte, da seine Söhne so schnell erwachsen werden.

Er sagte: "Meine Jungs sind in einem Alter, in dem sie mich brauchen, vielleicht sogar noch mehr als damals, als sie jünger waren.

„Ich war jeden Wochentag bei GMTV, während sie aufwuchsen. Das bedeutete, dass ich zu ihren Spielen nach der Schule gehen konnte, aber ich musste um 19 Uhr im Bett sein.

„Es war an dem Punkt, an dem sie mich verstaut und mir eine Geschichte vorgelesen haben, nicht umgekehrt.

"Jetzt sind sie Teenager, Sam ist größer als ich und Jack ist nicht weit dahinter, mit dem ich mich abfinden will. Sie werden die ganze Woche von Schularbeiten verzehrt. Das Wochenende ist die einzige Zeit, die ich mit ihnen verbringen kann.

"Jack war kürzlich verärgert, weil ich nicht in der Lage war, an seinen Cricketspielen teilzunehmen. Wir hatten Gespräche und ich versicherte ihm, dass es bald vorbei sein würde.

"Beide haben am Sonntagmorgen Fußball und Rugby, zu denen ich wegen der Arbeit nie gehen konnte.

Es ist 15 Jahre Glückseligkeit gewesen

"Was passiert, ist, dass nach der Frühstücksshow donnerstags und freitags der Samstag kommt und ich erschüttert bin.

„Ich arbeite oft an sechs Tagen in der Woche und filme von Montag bis Mittwoch Tipping Point in Bristol.

"Also ist Samstag der einzige Tag, den ich mit den Jungs verbringen kann, und weil ich müde bin, ist es oft eine Auswaschung.

"Es war fantastisch, am Sonntag Tore zu schießen, aber ich kann sehen, dass wir alle als Familie davon profitieren werden, aber ich werde auch davon profitieren, dass wir mehr in ihr Wochenendleben involviert sind.

"Wenn es Dinge gibt, die wir teilen können, Fußball, Cricket, Golf, dann sind dies Tage, die ich für eine lange, lange Zeit schätzen kann."

Weiterlesen

Tipps der Redaktion von Showbiz

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.