Home Unterhaltung "Ist es möglich, dass er zwei Katzen entführt hat?" ICON

"Ist es möglich, dass er zwei Katzen entführt hat?" ICON

Ich lebe mit zwei Katzen, die von der Straße gerettet wurden. Oft versuchen sie zu fliehen, wenn ich die Tür öffne und sie eine Weile die Treppe hinunterjagen und nach Hause zurückbringen muss. Ich habe Angst, die Fenster zu öffnen, damit sie auf dem Dach spazieren gehen können, obwohl ich mir vorstelle, dass sie es mögen würden, wie die neugierigen Tiere, die sie sind. Ich möchte sie vor Stürzen, vor dem Verlust oder vor dem Angriff eines anderen Tieres schützen. Andererseits weiß ich, dass Katzen Entdecker sind und frei sind und ich fühle, dass ich diese beiden Tiere zu Hause irgendwie "kidnappe", um ihre Gesellschaft zu genießen. Was wäre das Richtige, sollte ich das Fenster öffnen, damit sie vorbeigehen können? Bedecken Sie und stellen Sie sich der Angst, dass ihnen etwas zustößt? Ist es besser, dass sie sicher zu Hause bleiben? Gibt es eine Möglichkeit, ihnen Freiheit zu geben und ihren Erkundungseifer zu befriedigen, ohne sie einer Gefahr auszusetzen? (Alfredo)

Im Jahr 2011 wurde eine Frau namens Debbie, die auf der Flirt-Website war, weltweit bekannt eHarmonie ein Video, das sich der Welt präsentiert; Mit 30 Sekunden fing er an, nach allen Straßenkatzen der Welt zu weinen, die er willkommen heißen, pflegen und umarmen wollte. Das Video wurde viral, es wurde ein Hit und es stellte sich als das heraus leistung einer Schauspielerin. Aber während die Hälfte der Welt lachte, fühlte sich die andere Hälfte seltsam bewegt und identifiziert: Die Rettung eines streunenden Tieres, um es zu füttern, unterzubringen und zu lieben, ist eine der Handlungen, die uns dem Gefühl näher bringen, die Welt zu ordnen. Es ist ein Akt der Liebe mit Konsequenzen, die wir sofort sehen und die uns auch Kameradschaft und Zuneigung von ihrer Seite zurückgeben. Die durchschnittliche Lebensdauer einer streunenden Katze beträgt zwei Jahre, die eines Hundes zwischen drei und vier Jahren. Bei betreuten und gefütterten Haushunden und Katzen vervielfacht sich die Lebenserwartung auf etwa 15 oder 16.

"Es gibt Menschen, die ihre Katzen nicht etwas tun lassen, das für sie gefährlich sein könnte, und andere, die es vorziehen, das Leben zu genießen und das zu tun, was sie wollen, auch wenn dies ein Risiko darstellt."

Adriana Marmor, Tierärztin

Wenn Katzen in eine Wohnung gebracht, gefüttert und geheizt werden und sehen, wie sie all diese Liebe mit Gleichgültigkeit, Schönheit und Schnurren erwidern, entsteht oft das Gefühl, dass Sie, lieber Alfredo, Ihre Gefährten in Verlegenheit bringen. Aufenthalt: Habe ich sie gerettet oder habe ich sie entführt? "Katzen sind von Natur aus neugierige Tiere, dies impliziert, dass sie immer erforschen möchten, was sie umgibt, obwohl dies manchmal mit Gefahren für sie verbunden ist", erklärt Adriana Marmol, Ethologin der Triavet-Klinik in Barcelona. Das benachteiligt uns: Sollen wir unsere Katzen unser Haus verlassen, die Welt erkunden und Abenteuer erleben oder ist es im Gegenteil besser, sie zu schützen?

"Es ist schwierig, eine richtige Antwort zu finden", sagt Marmol, "weil viele Faktoren ins Spiel kommen, wie beispielsweise die Ethik der einzelnen Katzenhalter, und es Leute gibt, die ihre Katzen nichts tun lassen, was für sie und andere potenziell gefährlich sein könnte. wer mag das lieber genießen des Lebens und tun, was Sie wollen, obwohl dies ein gewisses Risiko beinhaltet. Beides sind zwei respektable Gesichtspunkte, da jeder gültige Argumente hat ".

Kurz gesagt: Nein, Alfredo, Sie haben nicht genau zwei Katzen entführt. In Ihrem Bestreben, nicht von zu Hause wegzukommen, verhindern Sie auch, dass sie überfahren werden, von anderen Katzen angegriffen werden oder Infektionen bekommen, eine häufige Ursache für Krankheit und Tod bei Katzen. Was Sie tun sollten, ist ihnen ein Zuhause zu geben, das garantiert, dass sie den neugierigen Instinkt und den Jäger, den sie haben, befriedigen können, egal wie sehr sie häuslich sind. Adriana Marmol empfiehlt, dass "unsere Katze zu Hause viele Dinge zu tun hat und vor allem all die Verhaltensweisen ausführen kann, die für sie als Spezies natürlich sind: Respektiere ihre Privatsphäre und gib ihnen einen sicheren und privaten Ort, wo Verstecken Sie sich, wenn Sie nicht gestört werden möchten. Erleichtern Sie ihnen das Springen und Klettern an hohen und stabilen Stellen (sie ruhen sich gern aus), haben Sie kratzbare Oberflächen (dies ist eine biologische Notwendigkeit für sie) und geben Sie ihnen eine richtige Ernährung, die manchmal auch Lebensmittelrationen enthält von Ihrem Teller, wo Sie Ihren Instinkt für die Suche nach Nahrung in die Praxis umsetzen können. "

"Kann nicht jede Katze umarmen", mit vierzig Millionen Aufrufen auf YouTube, ist der offizielle Soundtrack der verrückten Katzen auf der ganzen Welt.

Wenn Sie dies alles bedenken, lieber Alfredo, sollten Sie nicht befürchten, dass diese Katzen, die Sie beschützt, geliebt und gefüttert haben, Sie als Entführer sehen. Immerhin basiert das Leben auf der Wahl und sie haben vielleicht Abenteuer für die Großstadt verpasst, aber sie haben auch Risiken, Krankheiten und Erkältungen verloren. Dies ist wie derjenige, der es nicht bereut, aufregende Nächte der Einsamkeit in der warmen und friedlichen Geborgenheit seines verheirateten Zuhauses zu verbringen. Bist du verheiratet, Alfredo? Wir verlassen dieses Thema besser für ein anderes Büro.

Wenn Sie Fragen an uns haben, senden Sie uns diese über eine Nachricht auf unserem Instagram-Konto.

Sie können ICON auf Facebook folgen, Twitter, Instagram oder abonnieren Sie hier den Newsletter.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Paul McCartney bereitet sein erstes Musical vor

Im Alter ... Musicals. Mit 77 Jahren arbeitet Sir Paul McCartney an seinem ersten Musical, einer Adaption des Tränenfilms "Qué bello es vivir!", Dem...

Tiger Woods verzieht das Gesicht beim ersten Schuss

Tiger Woods machte keine Witze, als er sagte, sein Spiel sei nicht so scharf wie er wollte. Bei seinem ersten Schuss der British Open zog...

Auf dem Luft-, Land- und Seeweg elektrisiert das Reisen

Das Dröhnen eines Düsentriebwerks, der Raum eines Autos, die Vibration eines sich bewegenden Schiffes.Diese Geräusche und Empfindungen, die üblicherweise mit Reisen und Bewegung in...

Epstein-Skandal bringt legale Titanen zu Schlägen

Die Verhaftung von Jeffrey Epstein eskaliert einen lang anhaltenden Streit zwischen Alan Dershowitz und David Boies, den bekanntesten Anwälten des Landes.Die Männer waren bis...