Unterhaltung

J Hus ersetzt auf Wireless Festival Rechnung folgenden Messerstillstand

J Hus ersetzt auf Wireless Festival Rechnung folgenden Messerstillstand

Krept & Konan werden dieses Wochenende am Finsbury Park Festival für den Stratford MC spielen

J Hus wurde nach seiner Festnahme wegen Besitzes eines Messers auf der Wireless Festival Rechnung ersetzt.

Hus hat gestern eine Kaution ausgestellt ( 3. Juli) nach seiner Festnahme am 21. Juni in Stratford, Ost-London. Er wurde des "Verdachts beschuldigt, im Besitz eines Messers oder eines Messers" zu sein, nachdem die Polizei das Auto des Rappers gestoppt hatte und noch am 20. Juli vor Gericht gestellt werden muss.

Der MC, der seine von der Kritik gefeierte Version veröffentlichte und das Mercury-nominierte Debütalbum "Common Sense" im letzten Jahr, sollte am Samstag (7. Juli) des Wireless Festivals dieses Wochenende auftreten, aber sein Slot wurde nun von Krept & Konan gefüllt.

Die Organisatoren kündigten die Line an – Wechsel mit einer kurzen Erklärung: "Aufgrund unvorhergesehener Umstände wird J Hus nicht mehr auftreten."

Eine dem Festival nahestehende Quelle sagte gegenüber Metro.co.uk, dass Wireless gewartet habe um zu sehen, wie der Rechtsstreit von Hus weitergehen würde, bevor er seine Entscheidung trifft.

Hus war auch am TRNSMT Festival in Glasgow am vergangenen Wochenende aufgetreten, musste aber aufgrund seiner Festnahme das Set absagen. Sein Platz beim Festival wurde vom Glasgower Musiker Gerry Cinnamon eingenommen.

Hus veröffentlichte im Mai seine Debüt-EP "Big Spang".

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.