Julie Chen verlässt CBS '' The Talk '- Variety

0
28

Julie Chen wird ihren Posten als Co-Moderatorin der CBS-Tagesserie "The Talk" verlassen, nachdem ihr Ehemann Leslie Moonves nach veröffentlichten Berichten als Vorsitzender der CBS Corporation zurückgetreten ist.

Es wird erwartet, dass Chen die Show mit einer bereits aufgezeichneten Nachricht am Dienstag abmeldet, berichtete CNN.

Ein Vertreter von CBS lehnte es ab, sich zu Berichten über Chens Abreise zu äußern, die von CNN und der New York Post veröffentlicht wurden.

Der sexuelle Übergriffsskandal, der Moonves umgab, ließ Chen in ihrer Rolle als "Talk" Co-Moderator in einer unangenehmen Position. Die Moderatoren der Roundtable-Runde erzählen häufig von ihrem persönlichen Leben als Teil der Serie.

Moonves wurde am 9. September in einer Kaskade von Vorwürfen sexueller Angriffe, die vor Jahrzehnten aufgetaucht waren, gezwungen. Chen war am 10. September von "The Talk" verabschiedet worden.

Chen ist auch der Gastgeber von CBS 'Sommer-Reality-Serie "Big Brother". Eine Quelle in der Nähe der Situation sagte, dass keine Änderung in Chens Status auf der Serie erwartet wird. In der "Big Brother" -Ausgabe am Donnerstag machte Chen Schlagzeilen, indem er die Episode als "Julie Chen Moonves" abschloss, eine Abkehr von ihrer üblichen Abmeldung als "Julie Chen".

Chen und Moonves sind seit Ende 2004 verheiratet. CNN berichtete, dass Chens Fokus darauf lag, Moonves seinen Namen klar zu machen und sich um ihren kleinen Sohn Charlie zu kümmern.