"Jurassic World:" Brachiosaurus Der Tod ist am traurigsten im "Fallen Kingdom"

0
73

J.A. Bayona spielte eine bittersüße Version von John Williams '' Jurassic Park 'Melodie, um seine Schauspieler in diesem traurigen Moment zum Emote zu bringen.

[DieseGeschichteenthältSpoilerfür Jurassic World: Gefallenes Königreich ]

Es gibt einen Moment in Jurassic World: Gefallenes Königreich das als eines der beständigsten des Franchise untergehen kann

Owen (Chris Pratt), Claire (Bryce Dallas Howard) und Franklin (Justice Smith) entkamen Isla Nublar auf dem letzten Boot vor der Insel, bevor es von einem Vulkan zerstört wurde. Das letzte, was sie sehen, ist ein beunruhigter Brachiosaurus auf dem Dock, verdunkelt von Rauch und hilflos, irgendetwas zu tun, während es seinen Tod erwartet. Es ist besonders ergreifend Symmetrie, als ein Brachiosaurus der erste Dinosaurier war, der 1993 Jurassic Park dem Publikum enthüllt wurde. Und dieser Tod betrifft das Publikum heute eindeutig (suchen Sie einfach "Brachiosaurus" auf Twitter).

"Diese Szene stellt das Ende eines Traums dar, der vor 25 Jahren begann", Regisseur J.A. Bayona erzählt Heat Vision. " Du erzählst das Ende dieser Insel und das Ende dieses Traums."

Bayona hat die Nostalgie am Set hochgefahren, um seine Schauspieler in den richtigen emotionalen Raum zu bringen, was wichtig ist, wenn du einem Punkt gegenüber spielst auf einem grünen Bildschirm

"Ich spielte eine sehr süße und ein wenig traurige Version der Jurassic Park Melodie. Das war sehr effektiv für die Schauspieler, besonders für Bryce", sagt Bayona. "Da zu sein, diese Geschichte zu erzählen, Musik von John Williams zu hören, waren sie alle sehr emotional."

Der traurige Brachiosaurus-Tod folgt einer actiongeladenen Flucht von der Insel, als die Hauptcharaktere vor einem Dinosaurier-Ansturm flüchten und landen das Wasser, mit Claire und Franklin gefangen in einem Ball-Fahrt-Fahrzeug. Bayona platzierte einen Kameramann mit den Schauspielern in das Fahrzeug und schoss die Szene als eine einzige Aufnahme, um "uns zu helfen, dieses Gefühl von Angst und Gefühl und Klaustrophobie zu erzeugen", sagt er.

Aber er sagt, dass sogar in der kontrollierten Umgebung von a Er machte sich Sorgen um seine Schauspieler.

"Sie waren in der Kristallkugel, die versank und versuchten zu entkommen, und ihnen ging die Luft aus und es fühlte sich von außen sehr gefährlich an", sagt Bayona. "Als Regisseur versuchst du die ganze Zeit, diesen Grad an Realismus zu erreichen und versuchst, die richtige Emotion auf die ausdrucksvollste Weise einzufangen."

Fallen Kingdom ist voller überraschender Empathie für seine Dinosaurier, mit Blue, dem ultra-smarten Velociraptor, der im Jahr 2015 Jurassic World eingeführt wurde und eine größere Rolle spielt.

"Die Menschen haben wirklich mit der Idee eines Menschen und eines Raptors verbunden, wie die meisten Menschen tun Sie mit ihren Haustieren ", sagt Colin Trevorrow, der die erste Jurassic World leitete und Fallen Kingdom mit Derek Connolly co-schrieb

fügt Pratt hinzu:" Die Dinosaurier [are] echte Charaktere. Es ist großartig, wenn man ihre Persönlichkeiten in voller Ausstellung sehen kann. "

Trevorrow kehrt zum direkten Jurassic Park 3 zurück und hat gesagt Fallen Kingdom " geht es um Verantwortung ", während die dritte Rate "handelt von der Einlösung." Mit anderen Worten, jetzt wo Leute wie Owen und Claire gelernt haben, dass sie Verantwortung für ihre Rolle übernehmen müssen, um die Erde zu einer Jurassic World zu machen, wie werden sie sich selbst ausliefern? Es ist leicht vorstellbar, Jurassic World 3 eine Seite aus Matt Reeves jüngsten Planet der Affen -Filme zu nehmen, in denen Andy Serkis 'Caesar und andere Affenfiguren so zuordenbar werden wie der Mensch Einsen. Aber das Team wird sich nicht auf die Handlung konzentrieren.

Bayona arbeitete, um sicherzustellen, dass Fallen Kingdom dorthin gelangte, wo Trevorrow es brauchte, aber es gab nicht viele Mandate.

"Von Zeit zu Zeit , kam er zu mir und bat mich, eine Zeile einzufügen oder einen Bezug zu einigen Szenen im Film herzustellen und über die dritte Episode nachzudenken. Aber wir hatten nie ein ausführliches Gespräch darüber ", sagt Bayona.

Gefallenes Königreich führt auch ein unerwartetes Element in den Jurassic Park Mythos ein – die Vorstellung eines geklonten Menschen in Form von Maisie (Isabella Sermon), einem Klon der verstorbenen Tochter von Benjamin Lockwood (James Cromwell). Für die Filmemacher gibt Maisie dem Publikum eine andere Möglichkeit, die Verantwortung zu verstehen, durch die Wissenschaft Leben in die Welt zu bringen. Am Ende entscheidet sich Maisie, den Dinosauriern das Leben zu ermöglichen, indem sie einen Knopf drücken, um dem Feuer in ihrem Anwesen zu entkommen.

"Sie bringen Maisie näher zu den Konzepten, über die der Film spricht Sehr interessant, diese Idee der Empathie ", sagt Bayona. "Wir sprechen davon, dass wir akzeptieren, was wir nicht verstehen. Du denkst, wir reden über Dinosaurier und es gibt einen Moment, in dem du dich mit ihm verbunden fühlst … Es ist ein großer Schritt in der Vergangenheit von Michael Crichton. Hoffentlich wäre er das auch sehr stolz darauf. "

Fallen Kingdom endet mit einer Aufnahme von Blue, die über ein nördliches kalifornisches Viertel blickt.

"Wir lassen die Insel hinter uns und richten dann ein Universum ein, das wir noch nie zuvor gesehen haben. Am Ende hast du diesen Cliffhanger", sagt Bayona. "Ich denke, Colin hat jetzt eine Menge Möglichkeiten vor ihm."

-Byron Burton steuerte Bericht bei

Jurassic World: Fallen Kingdom

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.