Die Regierung hat die Straßen des historischen Zentrums gesperrt, von wo aus der Trauerzug heute Nachmittag auf dem Malecn und der 23rd Avenue in der Innenstadt zum Coln-Friedhof führt


Die Witwerin der Tänzerin beobachtet eines der im Alicia Alonso Grand Theatre gezeigten Bilder.
EFE

Hunderte von Menschen sind an diesem Samstag gekommen, um der legendären Tänzerin Alicia Alonso, der"Cousin Ballerina Assoluta" aus KubaIch habe sie mit einem Massenbegräbnis amGroßes Theater von Havannadas trägt seinen Namen, live im staatlichen Fernsehen übertragen.

Für den Abschied von Alonso, der am vergangenen Donnerstag um 98 starb, entschied die RegierungBlockieren Sie die Straßen des historischen ZentrumsHavanna rund um das Kolosseum, von wo aus die Prozession heute Nachmittag auf dem Malecn und der 23rd Avenue in die Innenstadt fahren wirdColn Friedhof, letzter Wohnsitz des mystischen Künstlers.

"Ich konnte nicht aufhören zu kommen. Ich habe sie nie persönlich tanzen sehen, aber ich habe sie immer bewundert und wollte mich von ihr verabschieden für alles, was sie für den Tanz in unserem Land getan hat", sagte er zu EfeClaudiaEin junger Ballettschüler, der in der Schlange wartet, um am Sarg vorbeizukommen, arrangiert in der Lobby des berühmten Gebäudes.

Das mit weißen Blumen bedeckte Fretro der Ballerina befand sich in der Mitte des Raumes und war von Kronen umgeben, die von Institutionen und Persönlichkeiten wie dem kubanischen Präsidenten Miguel Daz-Canel und dem ehemaligen Präsidenten und Vorsitzenden der regierenden Kommunistischen Partei Kubas gesandt wurden (Nico), Ral Castro, der zu der privaten Zeremonie auf dem Friedhof erwartet wird.

Lateinamerikanische Führer wie der nicaraguanische Präsident,Daniel Ortegaund seine Frau, der VizepräsidentRosario MurilloSie schlossen sich dem Tribut mit einem großen Strauß Rosen an.

Großartige Bilder des Gründers des Nationalen Balletts von Kuba (BNC) und seiner Dutzenden von Ornamenten flankierten den Bundro. Neben der Haupttreppe unter dem Vorsitz der kubanischen Flagge spielte ein Kammerorchester klassische Melodien.

Tanzschüler, BNC-Tänzer, Journalisten, Künstler und Beamte bildeten zusammen mit der "ewigen Diva" der Insel die EhrengardeIch nahm eine Kunst "als Elitist wie Ballett zu den Massen", sagte Julin, ein Rentner, der "das Privileg hatte, Alicia tanzen zu sehen".

Ein Mädchen, das als Balletttänzerin verkleidet ist, verabschiedet sich von Alicia Alonso.

"Ich habe sie besucht, weil sie eine echte Kubanerin war und als Tänzerin, als Person und als Revolutionärin alle Ehre verdient", betonte Jess, eine 54-jährige in Havanna, in Bezug auf Alonsos enge Beziehung zu dem ehemaligen Präsidenten Fidel Castro. Wer sponsert die BNC und besucht häufig die Funktionen.

Ohne die Tränen zu verbergen, sagte Yamil, dass er sie tanzen sah, obwohl er sie nicht persönlich kannte. "Es tut mir sehr leid und ich habe Schmerzen. Ich habe sie geliebt. Und es tut mir sehr leid für ihren Verlust, aber es ist das Gesetz des Lebens", sagte er in Bezug auf das fortgeschrittene Zeitalter der Tanzmythik, das noch vor dem Ballett 98 Jahre alt wurde National, heute eines der renommiertesten Unternehmen der Welt.

Die Gruppe, die diesen Monat 71 Jahre alt wird, befindet sich nun in den Händen des ersten TänzersViengsay ValdsAlonsos Schüler und stellvertretender künstlerischer Leiter des BNC zu Beginn des Jahres, als die Gesundheit des Nonagenaria-Künstlers bereits schwierig war.

"Es spielt keine Rolle, wo in Kuba jeder weiß, wer Alicia Alonso ist, was für eine Arbeit sie hat, welche kubanische Ballettschule sie hat und wie wir alles, was wir gelernt haben und was wir direkt mit ihr gearbeitet haben, besser an die neuen Generationen weitergeben können ", Sagte Valds der Presse bei der Ankunft bei der Beerdigung.

Der immer noch aktive Dolmetscher versicherte, dass er die "klassische Tradition" der Kompanie, ihr "Repertoire und die Art und Weise, wie Alicia so eng mit den Tänzern zusammenarbeitet" bewahrt. "Es ist eine Verantwortung, ein noch größeres Engagement, wenn sie heute nicht da ist. Alicia ist ein Teil von uns", sagte er.

Das Unternehmen handelte zum ersten Mal seit dem Tod seines historischen Direktors am Freitagabend imStadt Matanzas, östlich von Havanna, eine bereits vereinbarte Verpflichtung, die der BNC als beste Art und Weise, Alonsos Andenken zu würdigen, aufrechterhielt.

Im Gegensatz zu dem, was vorgesehen ist, erklärt die Regierung keine offizielle Trauer, für deren Tod sie a hält"Ruhm der kubanischen Kunst", aber um sein Erbe am heutigen Tag der Kultur zu feiern, den das karibische Land jeden Oktober feiert, präzisierte das kubanische Kulturministerium in einer Notiz.

Alicia Alonso wurde wegen gesundheitlicher Komplikationen im Krankenhaus aufgenommenCentro de Investigaciones Mdico Quirrgicas (CIMEQ) von Havanna, wo er am Donnerstag, den 17., kurz vor Mittag an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung starb.

Das Große Theater von Havanna "Alicia Alonso" wurde zu ihren Ehren im Jahr 2015 umbenannt, eine Entscheidung der Regierung mit"außergewöhnlicher Charakter"weil es auf der Insel nicht üblich ist, Institutionen oder Gebäude zu nennen, um lebende Persönlichkeiten zu ehren.

Das Gebäude,altes galizisches Zentrum, ist seit 1965 Sitz des Nationalen Balletts und rettet bald die wertvolle Sammlung von Artikeln, Kostümen und Mülleimern von Alonso, die zuvor im Museum of Dance ausgestellt war.

Nach den Kriterien von

Das Trust-Projekt

Mehr wissen

(tagsToTranslate) Kultur / Tanz (t) Kunst (t) Kultur und Unterhaltung – Tanz (t) Nationalballett Kubas (t) Alicia Alonso (t) Tänzerin

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.