Unterhaltung

Lisa Armstrong bestreitet Scheidungsdivas, während Ant McPartlin in eine neue Villa zieht Großbritannien | Nachrichten

Lisa Armstrong bestreitet Scheidungsdivas, während Ant McPartlin in eine neue Villa zieht Großbritannien | Nachrichten

In einem Tweet schrieb sie "wieder eine Lüge … Unsinn verbreiten" über sie.

Die Verleugnung kommt, da McPartlin, 42, in ein geschlossenes Haus mit sechs Schlafzimmern in einem ruhigen Londoner Vorort umgezogen ist, das er Berichten zufolge für £ 12.000 pro Monat vermietet.

Das neutral dekorierte Anwesen erstreckt sich über drei Etagen und verfügt über ein Spielzimmer, eine Bar und Balkone mit Blick auf weitläufige Gärten.

Die Moderatorin hatte mit Frau Armstrong in Chiswick im Westen Londons gewohnt, während der beste Freund Declan Donnelly in derselben Straße wohnte.

McPartlins offensichtlicher Schritt ist gekommen, nachdem er letzten Donnerstag bestätigt hatte, dass er seine Rückkehr ins Fernsehen verzögern würde, um sich auf seine Genesung zu konzentrieren.

Er wird seit März wegen einer zweijährigen Sucht nach Schmerzmitteln nach einer verpfuschten Knieoperation rehabilitiert.

Die Verzögerung hat dazu geführt, dass die nächste ITV-Serie von Ant und Decs Saturday Night Takeaway bis 2020 gestrichen wird.

Der Star hat auch sein Comeback verzögert, ich bin ein Promi … Holt mich hier raus! bis 2019.

McPartlin sagte in einer Aussage: "Meine Genesung läuft sehr gut und um das fortzusetzen, nachdem ich mit Dec und ITV gesprochen habe, habe ich die Entscheidung getroffen, den Rest des Jahres abzuschalten.

"Ich möchte Dec und ITV für ihre anhaltende Unterstützung danken und ich freue mich darauf, im neuen Jahr wieder an die Arbeit zu gehen."

Der Moderator geht nun mit seiner früheren Assistentin Anne-Marie Corbett aus.

Eine Quelle enthüllte: "Anne-Marie hat ihn wieder zusammengesetzt. Sie war sein Rock. "

ITV-Geschäftsführer Carolyn McCall sagte, dass sie "Ant gut" wünschte und fügte hinzu, dass er sich so viel Zeit nehmen sollte, wie er brauchte, um sich zu erholen, bevor er zum Kanal zurückkehrte.

»Er wird nicht zu früh zurückkommen«, sagte sie.

"Er wird zurückkommen, wenn es ihm gut geht und wenn er bereit ist zurückzukommen.

"ITV wird ihn nicht unter Druck setzen, zurückzukommen, wenn er nicht gut und fit genug ist, um zurück zu kommen."

Auf die Frage, ob McPartlin definitiv zu ITV zurückkehren werde, sagte Frau McCall: "Soweit ich weiß, stimmt das".

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.