Marta Hazas (Santander, 41 Jahre) muss sich von Clara Montesinos verabschieden. Diesmal wirklich. Die Schauspielerin dreht in diesen Sommertagen das letzte Kapitel der "Velvet Collection" (Movistar), das zwischen 80 und 90 Minuten dauert, und setzt sich dann ohne Urlaub mit der Aufnahme der zweiten Staffel von "Small coincidences" auseinander 'für Amazon, nachdem bestätigt wurde, dass die erste auf open Antena 3 ausgestrahlt wird.

– Wie war das Wiedersehen mit den Schauspielern von 'Velvet'?

– Die Wahrheit ist, dass es sehr schön war. Obwohl wir alle weiter draußen gesehen und geredet haben, war es sehr emotional, uns in den Galerien wieder angezogen zu sehen. Es gibt etwas, das alles zum Fließen bringt. Obwohl wir die Sequenzen noch nicht einstudiert haben, ist alles da.

– Wie wird es sich auswirken, dass es endlich nur ein Kapitel und keine ganze Staffel ist?

– 'Velvet' war schon immer eine sehr chorreiche Serie, und es gibt viele Geschichten über die sekundären, die plötzlich mehr Leben haben könnten. Wir sind so viele Charaktere, dass die Serie halten könnte, was die Kette wollte. In diesem Sinne gibt es immer Geschichten im Tintenfass. Aber ich denke, es ist ein sehr rundes Ende, was wir in sieben Spielzeiten gesagt haben, ist sehr gut abgeschlossen.

– Magst du das Ende?

– Ich mag das Ende der Serie wirklich, und ich denke, dieser Abschluss wird allen gefallen. Es ist ein bisschen von allen gewünscht.

– Tut es dir leid, dass es aufhört oder rechtfertigt das es?

– Viele Dinge kommen zusammen. Ich denke, es endet zum richtigen Zeitpunkt, in dem Sie nichts ausstrecken, und zwar mit Stil, aber es ist unvermeidlich, dass es traurig ist, das Projekt und die Partner zu verlassen. Es war sehr rund.

– Und Clara Montesinos?

– Sicher, sicher. Es ist traurig, denn es ist ein wahr gewordener Traum, eine dieser Frauen gespielt zu haben, die ich im Kino der 50er Jahre bewundert habe, obwohl ich mich in Wahrheit so oft von der Figur verabschiedet habe, dass die letzte nicht so dramatisch sein wird.

– Wie hast du deine Evolution erlebt?

– Ich habe es sehr genossen und mit großer Begeisterung gelebt. Als mir angeboten wurde, diese Serie zu machen, war ich eine Verkäuferin, die ein paar Sitzungen in den Galerien hatte. Wenn Sie zurückblicken und alles sehen, was passiert ist, wird es zu einer enormen Illusion, dass sie Ihnen vertraut haben. Und dass die Öffentlichkeit die kleinen Vorschläge, die wir gemacht haben, mochte.

– Wird das Kapitel zu Weihnachten ausgestrahlt, wie spät ist es zu Ende?

– Wir glauben, dass das Problem Ende des Jahres sein wird, und wir gehen davon aus, dass sie übereinstimmen werden, ja.

– Und Sommerferien?

– Nichts. Genau bis Dezember, bis Weihnachten, nichts. Jetzt fangen wir an, die zweite Staffel von 'Small Coincidences' auch für Amazon aufzunehmen, weil wir romantische Komödien mögen: Junge kennt Mädchen, sie verlieben sich. aber was passiert danach? Das werden wir sagen.

– Was wirst du an diesem Shooting vermissen?

– Machen Sie sich an die Arbeit und haben Sie nicht das Gefühl eines neuen Instituts, dass Sie die Schule gewechselt haben oder so. Hier kommst du zur Arbeit und es ist wie zu Hause. Sie reisen mit dem Geist an, mit Ihren Freunden zusammen zu sein, sowohl vom technischen Team als auch von den Schauspielern, und das passiert nicht immer im Leben. Sehr selten arbeiten Sie so schön. Erreichen Sie einen Erfolg, der Grenzen überschritten hat, mit diesen schönen Charakteren, die bereits ein Eigenleben haben. Es gibt Ihnen auf rationalere und weniger emotionale Weise eine Menge zu denken. Ich hoffe, ich habe Glück und ich bekomme eine andere Figur, die so schön ist und auch so ein Erfolg wird.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.