Unterhaltung

Mein 600-Lb. Lebensstern James 'L.B.' Bonner gefunden tot um 30

Mein 600-Lb. Lebensstern James 'L.B.' Bonner gefunden tot um 30

James "L.B." Bonner, ein Star der TLCs Mein 600-Lb. Leben, wurde am Donnerstag tot aufgefunden, PEOPLE bestätigt. Er war 30.

In einem Zwischenbericht, der von den Leuten erhalten wurde, wurde Bonner tot in einem Graben mit einer Schusswunde von einem Polizeibeamten aus der Lexington County Sheriff's Department gegen 20.30 Uhr gefunden. am Donnerstag.

Der Beamte wurde von jemandem, der sich um Bonners Wohlergehen Sorgen machte, zum Haus des Reality-Stars in South Carolina gerufen.

Bonner wurde tot in der Nähe seines Hauses bestätigt.

Kapitän Adam Myrick sagt den Leuten, dass die Abteilung auf einen Bericht des Gerichtsmediziners wartet, der seine Todesursache auflistet, und dass sie keine Verdächtigen untersuchen.

Vor seinem Tod teilte Bonner einen Facebook-Beitrag, in dem er allen für ihre Unterstützung dankte und sagte, er müsse sich "seinen Dämonen stellen".

"Ich möchte nur allen danken, die mir während meiner Reise Liebe und Unterstützung gezeigt haben", schrieb er. "Ich habe in den letzten Tagen ein paar Dinge erkannt und es ist Zeit, dass ich meinen Dämonen frontal gegenüberstehe."

"Egal, was du veränderst oder die Bemühungen, die du im Leben ausübst, manchmal musst du es nur auf den Kopf nehmen und mit deinen eigenen Dingen umgehen", fuhr er fort.

"Nochmals vielen Dank", fügte er hinzu. "Bitte lass die Leute, die dir wichtig sind, nicht wissen, wie du dich fühlst …"

Im Juni teilte er ein Foto des verstorbenen Robin Williams auf Instagram mit dem Spruch mit: "Alle, die du triffst, kämpfen einen Kampf, von dem du nichts weißt. Sei freundlich. IMMER."

In der Bildunterschrift schrieb er: "Das ist so wahr, trete aus deiner Komfortzone heraus, um nett zu sein."

James "LB" Bonner auf Mein 600-Lb. Leben

TLC

Bonner verlor sein Bein bei einem Autounfall im Jahr 2013 und wandte sich an Essen und Alkohol, um mit dem Verlust fertig zu werden. Er wog 650 Pfund zum Zeitpunkt der Dreharbeiten.

Während der Dreharbeiten wurde der 30-Jährige nüchtern und unterzog sich einer Lap-Band-Operation, bei der er über 400 Pfund verlor.

TLC teilte eine Aussage über Bonners Tod und schrieb: "James" LB "Bonner, der in der letzten Staffel von My 600-lb Life aufgetaucht ist, ist leider verstorben."

"In der Sendung sahen die Zuschauer, wie LB nach einem tragischen Unfall, der sein rechtes Bein beanspruchte, mit Fettleibigkeit kämpfte. Obwohl er einmal 650 Pfund wog, half seine harte Arbeit und Hingabe, ihn in den 200-Pfund-Bereich zu bringen ", hieß es in der Erklärung. "Sein Geist und seine Entschlossenheit, die sich in seiner Geschichte zeigten, machten LB schnell zu einem Liebling der Fans, und Familie und Freunde haben sich auf die Facebook-Seite von LB begeben, um an sein Leben zu erinnern."

"TLC war zutiefst betrübt, von LBs Tod zu hören und es ist ihm eine Ehre, seine ehrliche und mutige Geschichte über Mein 600 Pfund Leben zu erzählen", fuhr er fort.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, über Selbstmord nachdenkt, wenden Sie sich bitte an die Nationale Selbstmordpräventions-Lebenslinie unter 1-800-273-TALK (8255), schreiben Sie an die Crisis Text Line unter der Nummer 741-741 oder gehen Sie zu suicidepreventionlifeline.org.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.