Unterhaltung

Netflix bestellt Zeichentrickserie The Dragon Prince

Netflix bestellt Zeichentrickserie The Dragon Prince

Eine der wichtigsten kreativen Kräfte hinter Avatar: The Last Airbender schließt sich mit Netflix zu einer neuen Show zusammen.

Nach eine Ankündigung aus dem Streaming-Dienst, Speerspitze Aaron Ehasz führt eine neue Zeichentrickserie, The Dragon Prince auf der Plattform im September Premiere.

Ehasz, der auch für seine Arbeit bekannt ist auf Futurama wird seine Nickelodeon-Erfolgsgeschichte fortsetzen, indem er an der Serie mit Justin Richmond, einem ehemaligen Direktor des Videospiel-Studios Naughty Dog, mitarbeitet. Die Show wird ein Projekt von Wonderstorm, ihrem neuen Studio, sein.

Naughty Dog ist die Firma hinter filmischen Videospielen wie The Last of Us und Uncharted letzteres wird derzeit in einem Live-Action-Film mit Spider-Man-Schauspieler Tom Holland in der Hauptrolle adaptiert.

Nach der Ankündigung folgt Der Drachenprinz wird zwei menschlichen Prinzen folgen, die sich zusammenschließen ein Elfen-Attentäter schickte sie, um sie zu töten, mit epischen Questery (und vermutlich eine Art Drachenprinz) in ihrem Leben nach ihrem Treffen passiert. Gemeinsam machten sie sich auf die Suche nach einem Krieg zwischen ihren Nationen.

Avatar: Der letzte Luftbändiger und sein Nachfolger, Die Legende von Korra sind beliebte Stücke von moderne Animation für viele Kinder und Erwachsene, so ist es aufregend zu sehen, Netflix mit einem der Menschen hinter der ersten Serie zusammen. Von dem Aussehen des Posters zumindest scheint die Serie großartig zu sein.

Laut io9 dürfte das Publikum während der bevorstehenden San Diego Comic-Con mit einer Präsentation viel mehr Informationen über die Serie erwarten für die Serie für den 21. Juli.

Schau dir das Plakat für den Drachenprinzen unten an.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.