Ozzy Osbourne geht es nicht leicht – aber er steht vor seiner Sterblichkeit.

Nach einer Reihe hochkarätiger Krankheiten ist der zum Solo gewordene Black Sabbath-Frontmann mit „Under the Graveyard“ zurückgekehrt, seiner ersten Solo-Veröffentlichung seit fast einem Jahrzehnt.

Die neue Single ist ein dunkles, gitarrengetriebenes Klagelied, in dem der 70-jährige Osbourne über das Ende seines Lebens nachdenkt. Zu den reflektierenden Texten gehört: "Unter dem Friedhof verrotten alle Knochen – alles, was du bist, kann es nicht ertragen, wenn du gehst, ich lebe diese Lüge nicht mehr. Oh oh oh oh oh oh. Auf dem Friedhof ist es kalt. Wir alle sterben alleine. “

"Under the Graveyard" ist der erste Track von "Ordinary Man", Osbournes erstem Album nach "Scream" aus dem Jahr 2010, dessen Veröffentlichung Frau Sharon Osbourne, 67, auf SiriusXM im Januar bestätigte.

"Alles begann, als (meine Tochter) Kelly hereinkam und sagte:" Möchtest du an einem Post-Malone-Song arbeiten? ", Sagte Ozzy zu NME. "Mein erstes war: Wer ist der Post Malone ?!"

Ja, der legendäre King of Darkness hatte "noch nie von diesem Kind gehört", erzählt er dem britischen Rock-Outlet. "Er wollte, dass ich auf seinem Song" Take What You Want "singe, also tat ich das und dann führte eins zum anderen. Ich habe angefangen, ein neues Album mit dem Produzenten von Post Malone, Andrew Watt, aufzunehmen. Es sind nur neun Tracks, aber es war ein Katalysator, um mich dahin zu bringen, wo ich heute bin. "

"Ordinary Man" bietet etwas Besonderes: Watt (Malones "Burning Man") an den Gitarren, Chad Smith (Red Hot Chili Peppers) am Schlagzeug und Duff McKagan (Guns N'Roses) am Bass. Die Aufnahme wurde in Los Angeles gemacht, während sich Osbourne von einer Reihe von Krankheiten erholte, berichtete Rolling Stone.

"Ich hatte Sharon zuvor gesagt, ich sollte ein Album machen, aber im Hinterkopf wollte ich" Ich habe nicht die nötige Kraft ", sagte Osbourne zu NME. „Aber Andrew hat es aus mir herausgezogen. Ich hoffe wirklich, dass die Leute es hören und genießen, denn ich habe mein Herz und meine Seele in dieses Album gesteckt. “

Leider müssen die Fans noch eine Weile warten, bis er live auftritt.

Vor einem Sturz im Januar, bei dem seine Halswirbel operiert werden mussten, hatte der Star zuvor einige Tourdaten verschoben, nachdem er sich im Oktober 2018 eine lebensbedrohliche Staphylokokkeninfektion in der rechten Hand zugezogen hatte. Anfang des Jahres hatte er sich auch eine Grippe zugezogen das eskalierte zu einer Lungenentzündung – und landete ihn auf der Intensivstation, sodass alle Auftritte im Jahr 2019 verschoben wurden.

Das britische Outlet berichtet nun, dass alle Konzerttermine von Osbourne für das Jahr 2020 in Großbritannien und Europa verschoben wurden.

(tagsToTranslate) Musik (t) schwarzer Sabbat (t) ozzy osbourne (t) rock and roll (t) sharon osbourne

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.