Unterhaltung

Polizei untersucht mehr Ansprüche gegen Kevin Spacey

Polizei untersucht mehr Ansprüche gegen Kevin Spacey

Die BBC berichtet, dass die Polizei in London drei weitere Vorwürfe wegen sexueller Nötigung gegen eine unbestätigte Person untersucht hat, bei der es sich vermutlich um Kevin Spacey handelt.

Wenn der Bericht des britischen Senders überprüft wird, würde die Gesamtzahl der Ansprüche gegen die US-amerikanischer Schauspieler wird von der Londoner Polizei auf sechs Personen untersucht

Die Polizei erhielt Berichten zufolge zwischen Februar und April dieses Jahres die neuen Vorwürfe sexuellen Missbrauchs. Es wird angenommen, dass zwei der angeblichen Übergriffe in London in den Jahren 1996 und 2008 und die dritte in der Stadt Gloucester im Jahr 2013 stattgefunden haben. Die Behörden haben den Namen des Mannes nicht im Zentrum der frischen Sonde veröffentlicht.

Die 58 Jahre Der ehemalige Oscar-prämierte Schauspieler wird derzeit von mehr als 30 Männern sexueller Gewalt angeklagt, sagt die BBC.

In einem neuen Interview hat Schauspieler Guy Pearce über die Zusammenarbeit mit Spacey nachgedacht und die Dreharbeiten zum Film LA erzählt Confidential (1997) war problematisch.

"Tough, worüber man im Moment spricht", sagte Pearce gegenüber CNN. "Unglaublicher Schauspieler. Unglaublicher Schauspieler. Mmm, etwas schwierige Zeit mit Kevin, ja. Er ist ein handlicher Typ. "

Star Trek Der Schauspieler Anthony Rapp, 46, war der erste, der im vergangenen Jahr unangemessene sexuelle Fortschritte machte, die Spacey 1986 machte. Zur Zeit des Vorfalls war Spacey 26 Jahre alt und Rapp war 14. Das Haus der Karten Stern veröffentlichte eine öffentliche Entschuldigung, aber er sagt, dass er sich nicht an den Vorfall erinnert.

Die Behauptung löste Dutzende von anderen aus, um sich über angebliche Sexualität zu äußern Fehlverhalten von Spacey. Er ist seither aus Hollywood gefallen und soll sich behandeln lassen.

Die sechste und letzte Staffel von House of Cards wird ohne ihren ehemaligen Star laufen. Spacey wurde auch in dem Ridley-Scott-Film All the Money in the World ersetzt, wobei Schauspieler Christopher Plummer seine Rolle übernimmt.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.