Unterhaltung

Prinz von Wales erscheint auf Gärtnerwelt

Prinz von Wales erscheint auf Gärtnerwelt

Der Prinz von Wales wird auf BBC Two in Gardeners 'World auftreten, um die Bedrohung durch Schädlinge und Krankheiten für unsere einheimischen Pflanzen und Bäume zu diskutieren.

Der begeisterte Gärtner wird in Highgrove von Moderator Adam Frost für eine Episode interviewt, die am 18. Juli ausgestrahlt wird.

Frost sagte: "Im Februar wurde ich zu einem Treffen in Highgrove mit Mitgliedern aus der Gartenbaubranche eingeladen, um das Problem von Schädlingen und Krankheiten zu besprechen und was man dagegen tun könnte.

Der Prinz von Wales und Adam Frost in Highgrove (Jason Ingram / Gärtnerwelt-Magazin)

"Eines der Ergebnisse war Action Oak – eine Kampagne, die auf der Chelsea Flower Show ins Leben gerufen wurde, um unsere ikonische Eiche zu schützen.

"Es besteht aus Wohltätigkeitsorganisationen, Umweltorganisationen und Landbesitzern, die ihr kombiniertes Wissen nutzen, um die schönen Bäume zu schützen.

"Heute hat der Prinz mich nach Highgrove eingeladen, um zu erklären, warum wir als Gärtner auch unseren Teil dazu beitragen müssen."

 Adam Frost Adam Frost interviewt das Royal in Highgrove (Glenn Dearing / BBC)

Charles hat fast 40 Jahre lang die Gärten von Highgrove aus verwildertem und vernachlässigtem Land umgestaltet und er wird Frost von seinen Schritten im Herzogtum Cornwall berichten, das 53.000 Hektar Land in 23 britischen Grafschaften umfasst, um die Ausbreitung zu verhindern von Pflanzenkrankheiten und Schädlingen.

Er wird auch über seine Erfahrungen aus erster Hand mit Krankheiten wie der Holländischen Ulmenkrankheit, Ash Dieback und Phytophthora Ramorum von seinem Management des Anwesens sprechen.

Die Folge von Gardeners 'World wird am 18. Juli um 20 Uhr auf BBC Two ausgestrahlt.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.