Home Unterhaltung Regierungsbüros in Hongkong wegen Protesten geschlossen

Regierungsbüros in Hongkong wegen Protesten geschlossen

Die Behörden von Hong Kong Die Regierungsbüros im Finanzviertel der Stadt waren für den Rest der Woche geschlossen, dies nach einem Tag der Gewalt aufgrund des Auslieferungsgesetzes, das es erlaubte, die in der britischen Excolonie Verurteilten auf das chinesische Festland zu schicken.

Die Hongkonger Polizei klagte gegen die Tausende von Demonstranten im Rahmen der Proteste gegen die Reform des Auslieferungsgesetzes im Finanzviertel kampiert.

Die Proteste

Tausende von Menschen begannen sich am vergangenen Dienstag auf das zu konzentrieren Finanzviertel aus Hongkong, in der Harcourt Road, einer wichtigen Straße in der Nähe von Regierungsbüros, inmitten eines starken Sicherheitseinsatzes.

Die Demonstranten kampierten und ahmten das nach Umbrella Revolution von 2014Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/27.html Mit der Lieferung von Wasser, Nahrungsmitteln und anderen Versorgungsgütern, darunter auch Ärzten, droht Carrie Lam, dort zu bleiben, auf das sogenannte Gesetz für fluechtige Straftäter zu verzichten.

Die Hongkonger Behörden hatten bereits mit einer MassenprotestAlso befahlen sie einen Einsatz von 30.000 Soldaten, eine Sicherheitsoperation, die der für den Besuch hoher chinesischer Beamter vorbereiteten ähnlich ist. Die Polizei ist zunächst wachsam geblieben, hat aber endlich eingegriffen.

Die Agenten haben verwendet Tränengas, Wasserwerfer und sogar Gummigeschosse, um die Demonstranten rund um das Gebäude, in dem der Legislativrat untergebracht ist, zu vertreiben.

Gewalttätige Zusammenstöße

Vorerst die Forts Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten Laut Angaben der Krankenhausbehörde von Hongkong sind 72 Menschen verletzt geblieben. Die staatlichen chinesischen Medien bezeichneten die Proteste als “illegal” und sagten, sie würden den Ruf der Stadt “hämmern”. “Es ist die Illegalität, die Hongkong schaden wird, nicht die vorgeschlagenen Änderungen des Flüchtlingsgesetzes”, sagte die Zeitung “China Daily”.

Die Global Times “hat” die Schuld “gegeben radikale Kräfte der Opposition“und die” westlichen Kräfte dahinter “, weil sie die Änderungen übertrieben und politisiert haben. Dies ist keine gute Adresse für Hongkong “, sagte er.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

So kämpft das Galaxy Note 10 gegen iPhone 11

Bis jetzt haben die meisten Gerüchte über die...

Verheiratet und Rivera verwerfen nach dem Einzug von Bildu in Navarra die Investitur von Snchez: "Es ist eine mit Füßen getretene rote Linie"

Donnerstag, 20 Juni 2019 - 14:50 Die Führer der PP und der Bürger lehnen "eine Vereinbarung der Schande" ab: "Sie können nicht mit Bildu, der Pro-ETA, zusammen sein und uns...

Der CEOE fordert die Regierung auf, sich nicht mit mehr Regeln wie der Zeitaufzeichnung zu verwickeln

"Wir können Unternehmen nicht am Wachstum hindern, weil sie der Schlüssel zu Wirtschaft, Steuern und Beschäftigung sind." Dies ist die Botschaft, die der Präsident...

Atlético unterzeichnete Marcos Llorente für 40 Millionen

Marcos Llorente ist bereits ein Spieler von Atlético de Madrid. Der Spieler von Real Madrid wurde an diesem Donnerstag rot-weiß, nachdem beide Vereine den...