Roca Rey auf TVE: "Um aufgeregt zu werden, braucht man eine Portion Wahnsinn"

0
50

Der peruanische Stierkämpfer spricht nach seinem unbestreitbaren Triumph am Mittwoch im Monumental de las Ventas, als er den sechsten Stier von Parlad verliert

ROCA REY KOMMUNIKATION

Der Apothekertriumph vonRock Kingin Madrid hat es seine informative Behandlung in TVE-Fernsehnachrichten gehabt. In einem exklusiven Interview in Sevilla, in dem sich der Rechtshänder von dem Missgeschick dieses Mittwochs erholt und den erzielten Erfolg genießt, erklärt der Peruaner, was er im Vertrieb erlebt hat:"Der Salto war sehr hässlich und stark, aber zum Glück beeinträchtigt die Wunde weder die Muskeln noch wichtige Venen.".

In Bezug auf die Lieferumgebung, die in den Venteos-Linien erlebt wurde, stellte Roca Rey vor den TVE-Kameras Folgendes heraus:"Um zu begeistern, glaube ich, brauchen Sie eine kleine Portion Wahnsinn, im Falle des Stierkampfs, aber auch eine Kunst, die Sie mit ganzem Herzen zeigen müssen, wie ich es immer in Madrid versuche.".

Roca Rey hat zwei weitere Verpflichtungen im isidril-Zyklus angekündigt. Am nächsten tag30. Maivor dem Vieh von Adolfo Martn und dem Tag15. Junivor dem Horn von Victoriano del Ro.

Nach den Kriterien von

Das Trust-Projekt

Erfahren Sie mehr

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.