Aktualisiert:

Organisationen zur Verteidigung der Tierrechte haben das Latitude Festival, das derzeit in Großbritannien stattfindet, wegen Tierquälerei und Misshandlung angeklagt durch Färben der Wolle mehrerer rosa Schafe als Teil Ihrer Werbekampagne.

Alles begann mit dem Tweet, den die Organisatoren der Veranstaltung in der Stadt Suffolk am 18. Juli, in der sie erschien, geteilt hatten Eine Video-Herde, rosa getönt unter dem Titel "Die Schafe sind angekommen". Nutzer von sozialen Netzwerken begannen schnell, die Farbe der Wolle der Tiere und zu kritisieren Sie verlangten von den Organisatoren eine Erklärung.

Latitude Festival hat das verteidigt ein natürlicher Farbstoff auf Wasserbasis an die die Tiere gewöhnt waren, weil es Teil eines Insektizids und Antiparasiten war, die normalerweise auf dem Bauernhof verwendet wurden.

Die Organisation PETA UK verurteilte das Latitude Festival für einen "undenkbaren Werbetrick, um Aufmerksamkeit zu erregen". «Nur 2019 die grausamen und unwissenden Menschen benutze weiterhin Tiere als lebendes Spielzeug ", schrieben sie auf Twitter. «Wir haben viel über Tiere gelernt, um zu wissen respektiere sie und bewundere sie für ihre Fähigkeit zu leben in einer Welt, die wir zerstören ", fügten sie hinzu.

Die englische Nichtregierungsorganisation für Tierschutz (RSPCA) äußerte sich ebenfalls darüber und kritisierte, dass es "sehr traurig" sei, Schafe auf diese Weise verwendet zu sehen. Verschiedenes Die Öffentlichkeit kündigte einen Boykott des Festivals an und forderte andere Teilnehmer auf, sich der Aktion anzuschließen, um gegen diesen Einsatz der Schafe zu protestieren.

Der East Suffolk Council seinerseits teilte im Namen des Latitude Festivals mit, dass "weder in diesem Jahr noch in den letzten 14 Ausgaben dieser Veranstaltung etwas passiert ist Keine Sorge mit den Schafen»Und hat argumentiert, dass der Farbstoff, mit dem die Wolle der rosa Schafe bemalt wurde,« absolut sicher »ist. «Die Festivalveranstalter haben alles genommen die notwendigen Maßnahmen, um das Wohlergehen der Tiere zu gewährleisten», Fügten sie hinzu.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.