Unterhaltung

Simon Cowell spendet 50.000 £ für die Krebsbehandlung eines vierjährigen Jungen

Simon Cowell spendet 50.000 £ für die Krebsbehandlung eines vierjährigen Jungen
Simon Cowell hat 50.000 £ für die Krebsbehandlung von kleinen Jungen gespendet (Foto: WireImage; SWNS)

Simon Cowell ist bekannt für seine Großzügigkeit, wenn es um schlechte Kinder geht.

Erst letztes Jahr spendete der Star dem Shooting Star Chase Children's Hospice einen sechsstelligen Betrag und zog eine Reihe von A-Listern zusammen, um an der Charity-Single "Bridge Over Troubled Water" von Grenfell Tower teilzunehmen.

Und jetzt zeigt er seine Unterstützung noch einmal und spendet unglaubliche £ 50.000 für die Krebsbehandlung eines vierjährigen Jungen.

Zac Oliver hat und extrem seltene Leukämie, und muss nach Amerika reisen, um behandelt zu werden.

Seine Familie hat bereits £ 350.000 von ihrem £ 500.000-Ziel gesammelt – und mit Simons Spende bleiben ihnen jetzt £ 100.000, um ihren Sohn die Pflege zu bekommen, die er braucht.

Zac Oliver hat und extrem seltene Leukämie, und muss nach Amerika reisen, um behandelt zu werden (Bild: SWNS.com)

Der Vater des einen nahm seine X-Factor-Plattform als eine Gelegenheit, um eine Bitte an die Fans zu senden, um das für die kleine Zac-Behandlung benötigte Geld aufzubringen, berichtet The Mirror.

Der Musikmogul wandte sich an die Zuschauer der Show und fragte nach der Hilfe seines Nachfolgers.

Er sagte: "Dieser Junge ist vier Jahre alt und braucht Geld, um ihn nach Amerika zu holen, um die Hilfe zu bekommen, die er braucht.

"Ich möchte, dass du bitte auf Zac Olivers JustGiving Seite gehst und was immer du spenden kannst, wird einen Unterschied machen."

Er fügte hinzu: "Und weil ich es nicht mag, dass bekannte Leute Leuten sagen, etwas zu tun und selbst nichts zu tun, spende ich 50.000 £. Wir werden dort ankommen.

Die Familie muss noch 100.000 Pfund aufbringen (Bild: ITV)

Am Sonntag wird das Event Zacfest für den Jugendlichen im Telford Town Park abgehalten, um weitere £ 100.000 zu sammeln.

Zacs Mutter Hannah Oliver-Willets sagte: "Danke, Simon Cowell. Ich erklärte Zac, dass Simon geholfen hat, seine Spezialmedizin zu bezahlen. Zac sagte "danke Si", lol. Er weiß nicht, wie viel näher wir wirklich sind, ihn in die USA zu bringen.

Und Zac ist nicht das einzige Kind, dem Simon geholfen hat, da er auch zur Behandlung der BGT-Finalistin Julia Carlile beigetragen hat.

Die 15-Jährige enthüllte in der Show im April, dass sie an Skoliose leidet und wegen einer Operation operiert werden würde, die sie unfähig machen würde, wieder zu tanzen – aber als sich herausstellte, dass eine andere Art von Operation in den USA verfügbar war, Simon trat ein.

Mehr: Simon Cowell

Julia bestätigte dem Liverpool Echo, dass er den OP finanziert und sagte: "Er musste es nicht tun und er hat mein Leben verändert. Es gibt kein Wort, um ihm zu danken, wie dankbar wir sind. Es ist einfach unglaublich.

Sie können Zac auf seiner JustGiving-Seite spenden oder indem Sie ZACH75 1 bis 70070 senden.


Hast du eine Geschichte?

Wenn Sie eine Geschichte, ein Video oder Bilder haben, nehmen Sie mit dem Metro.co.uk Entertainment Team Kontakt auf, senden Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk, rufen Sie 020 3615 2145 an oder besuchen Sie unsere Seite "Submit Stuff" – wir würden uns freuen von dir zu hören.

MEHR: David Walliams verhöhnt Robbie Williams und Take That, indem er in klassischen 90er-Mini-Leder-Shorts ankommt

MEHR: Shin Lim reizt Simon Cowells America's Got Talent: Die Champions, als Susan Boyle zurückkehren wird

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.