Home Unterhaltung «So sehen sie uns» und «Tschernobyl», die systematisch liegen

«So sehen sie uns» und «Tschernobyl», die systematisch liegen

Aktualisiert:

Zwei der Titel, die in jüngster Zeit den größten Einfluss auf die Fiktion hatten, verurteilen fast jedes System, obwohl sie mehr als nur durch Nuancen voneinander getrennt sind. «So sehen sie uns» eine heftige Selbstkritikwährend "Tschernobyl" eine fast umfassende Vision des "Feindes" ist. Der erste Block peitscht sich selbst oder gibt vor, es zu tun, und der andere hat beleidigt reagiert. Der manipulierbare Betrachter beobachtet beide Bilder mit geschrumpftem Herzen, wehrlos gegen mögliche Verzerrungen. Es gebe zwei Miniserien von einwandfreie Rechnung und dass sich die Skripte mit Hilfe von hervorragenden Interpretationen bewegen, garantiert nicht ihre Richtigkeit. Wir müssen zumindest die Wahrscheinlichkeit erkennen, dass dies in der Regel das Wichtigste (und sogar das Einzige) ist, auf das es letztendlich ankommt.

«So sehen sie uns». Es ist wahrscheinlich, dass der Leser die ungeheure Ungerechtigkeit, die er erlitten hat, bereits kennt «Die fünf des Central Park». Einer gefälschten Herde jugendlicher Hooligans wurde politischer Opportunismus und die schlechte Kunst vorgeworfen, eine junge Frau zu vergewaltigen und zu schlagen. Der Fall war so vermittelnd, dass ein "Präsident" Donald Trump zu dieser Zeit 85.000 US-Dollar für ganzseitige Anzeigen in der "New York Times" und in drei anderen Zeitungen ausgab, in denen die Todesstrafe gegen die Angeklagten gefordert wurde.

Es ist schwierig, sich selbst nach Tausenden von Kilometern und 30 Jahren zu distanzieren, aber ein friedlicher Zuschauer sieht heute die Miniserie von Ava DuVernay (vier Folgen auf Netflix) und möchte schließlich den Staatsanwalt finden und ein Verbrechen begehen. Hat die Miniserie die ganze Wahrheit? Wir müssen mit dem Aussehen zufrieden sein.

Die Staatsanwaltschaft in dem Fall, Linda Fairstein (großartig und abscheulich Felicity Huffman auf dem Bildschirm, vielleicht mehr als das Original) hat mit einem Artikel in "The Wall Street Journal", in dem er behauptet, dass die Serie eine Verleumdung voller "Verzerrungen und Unwahrheiten". Er gibt zu, dass die Jungen nicht der Vergewaltigung schuldig waren, kritisiert jedoch seinen endgültigen Freispruch für andere Verbrechen. DuVernay, mit einem Vorteil im parallelen Prozess, hat knapp geantwortet: "Erwartet und typisch."

«Tschernobyl». Die Miniserie von Craig Mazin für HBO Es ist in "allen" Gesprächen. Die Tragödie, die zählt, ist noch größer, unvergleichlich größer, und seine Thesen stützen sich auf das Buch von Svetlana Alexievich, sie scheinen nicht weniger überzeugend. Trotz allem haben die russischen Ketten heftig reagiert und man bereitet sogar eine Version vor, in der der Unfall von einem Agenten der infiltrierten CIA provoziert wird. Es scheint Unsinn, aber Alexievich kommt, um das "Gerücht" aufzugreifen, dass der Zusammenbruch durch "eine geplante Aktion der westlichen Geheimdienste zur Untergrabung des sozialistischen Blocks" verursacht werden könnte.

Buch und Serie sind außergewöhnlich und trotz der sprachlichen und klanglichen Unterschiede im Wesentlichen ähnlich. Fernsehen spricht über «Biorroboter» (Menschen, die wegen der Ineffizienz der Maschinen, die die Strahlung noch schlimmer aushielten, in den Schlachthof geschickt wurden) und das Buch, poetischer und krasser, weil es erträglicher ist, zu lesen als bestimmte Dinge zu sehen, nennt er sie "Liquidatoren". Sie haben Europa und "das Leben selbst" gerettet, aber nicht die Sowjetunion. Die Serie ist unter anderem in ihrer Pädagogik nichts offensichtliches. Der Wissenschaftler erklärt dem Politiker und die Öffentlichkeit versteht etwas sehr Komplexes. Vielleicht muss er die Herzen erreichen, um zu sagen, dass "er sich auch intensiver geliebt hat als vorher".

«Die spanische Prinzessin». Diese amerikanische Starz-Serie, die in Spanien auf HBO zu sehen ist, verdient es nicht weiter. Lucía M. Cabanelas beschreibt die Hauptfehler bei ABC Play. Vielleicht ist es das "Beste", Isabel die Katholische (Alicia Borrachero) beim Schwertkampf gegen den König von Granada und die Ungläubigen in der Hand zu sehen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Sanchez versucht, die "Nein" -Investition unbeschadet zu lassen

Von der Verteilung von Verantwortungspositionen bis zur Verteilung von Verantwortungsbereichen. Von der Suche nach einer privaten Koalition zu einem öffentlichen Alibi vor der...

Zidane ist besorgt über das „schlechte Gesicht“ von Marco Asensios Verletzung

Der französische Trainer von Real Madrid, Zinedine Zidane, sagte heute "besorgt" über die Knieverletzung von Marco Asensio da hat es “schlecht aussehend”, Im Match...

Spanien verliert an Exporttempo und beendet einen Konjunkturzyklus

Weder kalt noch heiß: Die spanischen Exporte werden in diesem Jahr nur um 2,3% zulegenEin Volumen, das unter dem europäischen Durchschnitt liegt und das...

Didi Gregorius tobt mit fünf Hits und sieben RBI im Extra-Inning-Slugfest gegen die Minnesota Twins

German hat alle drei Homer auf seinem Curveball aufgegeben, für die er am Dienstagabend keine Pause hatte. Er hat fünf Homer in seinen...

Schnellerlös durch geschlechtsspezifischen Fotofilter

Die Aktien der Snapchat-Muttergesellschaft Snap Inc. stiegen am Dienstag im erweiterten Handel um mehr als 10 Prozent - auch dank eines viralen Gesichtsfilters, der...