Home Unterhaltung «Tagebuch eines frisch verheirateten Dichters» von Juan Ramón Jiménez, in einer neuen...

«Tagebuch eines frisch verheirateten Dichters» von Juan Ramón Jiménez, in einer neuen Fassung ins Chinesische übersetzt

ABC

MADRIDAktualisiert:

Juan Ramón Jimenez ist ein Universalautor. Ein Nobelpreisträger, ein wesentlicher Dichter. Es ist selbstverständlich, dass die chinesische Literatur ein Interesse daran hat, es zu lesen und es in die tausendjährige Sprache der ensilierten Reiche zu gießen. Die Leser haben ab den ersten Monaten dieses Jahres 2019 eine Version des "Tagebuchs eines frisch verheirateten Dichters", übersetzt von Corina Yuan, in Adaption des Namens Yuan Tzu-Han. Der Autor der Version spricht mit ABC.

Welches Wissen gibt es über Juan Ramón in seinem Land und welches ist seine bisher bekannteste Arbeit?

-Obwohl Juan Ramón Jiménez einer der bekanntesten spanischen Dichter ist, ist ein großer Teil seiner Gedichte (insbesondere der Verse) bei chinesischen Lesern praktisch unbekannt, da wir nur einzelne Gedichte in verschiedenen Anthologien haben. Sein bisher bekanntestes Werk in China war die poetische Prosa "Platero y yo".

-Was ist für den chinesischen Leser des Werkes (oder dieses Werkes) von Juan Ramón am auffälligsten?

-Ich denke, es wäre die Sprache und der poetische Stil der JRJ. In China erfuhren die Dichter seit dem späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhundert einen starken literarischen Einfluss aus dem Westen. Die neue chinesische Poesie, die in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts entstanden ist, kann als Ergebnis dieses Einflusses betrachtet werden. Laut Xiong (2013: 23) hat ausländische Poesie, insbesondere übersetzt, die chinesischen poetischen Formen stark beeinflusst. In diesem Sinne könnte man verstehen, dass europäische dichterische Werke wie die von Juan Ramón Jiménez ausdrücklich zur Entwicklung der zeitgenössischen chinesischen Dichtung beigetragen haben, deren dichterische Sprache eine fundamentale Rolle in aktuellen chinesischen Dichtern spielt.

-Was war für Ihre Version am schwierigsten zu erreichen?

Offensichtlich ergeben sich die ersten Schwierigkeiten aus den strukturellen Unterschieden der beiden Sprachen. Das zweite kommt von der unterschiedlichen formalen Konzeption, zu der die poetische Tradition in China und im spanischsprachigen Raum geführt hat. Die größte Schwierigkeit liegt für mich jedoch in der juanramonischen Sprache selbst, deren Struktur weit von der üblichen Struktur der chinesischen Sprache entfernt ist. In diesem Sinne und angesichts der Tatsache, dass diese Übersetzung von "Diario" die formale Freiheit von Juánramon berücksichtigen muss, musste ich der Sprache und den literarischen Symbolen, mit denen der Dichter umgeht und die er einsetzt, große Aufmerksamkeit widmen und dabei auch die erforderlichen Techniken anwenden Suche nach größtmöglichem Respekt vor diesen Symbolen und der Freiheit, die der Dichter selbst verkörpert. Das heißt, ich möchte die abstrakten und poetischen Elemente maximal reproduzieren, um beim Leser (Chinesen) ein Gefühl zu erzeugen, das mit dem Gefühl identisch ist, das beim Lesen des Originaltextes zu finden ist.

Haben Sie Hilfe von der spanischen oder chinesischen Regierung erhalten, um Ihre Arbeit auszuführen?

Nr

– Welche Merkmale von Juan Ramóns Gedichten scheinen Ihren Kenntnissen der Arbeit für aktuelle (chinesische) Leser wertvoller zu sein?

-Ich denke, es wäre ihre Ausdrucksweise als Produkte der Klarheit des Geistes und der Intelligenz. Es muss klargestellt werden, dass die irreguläre Versifikation sowie die Poesie in der Prosa, die aus Europa stammte, zu Beginn des 20. Jahrhunderts einen hohen Stellenwert in der zeitgenössischen chinesischen Poesie hatten. Wie Wang anmerkt, wurde mit der Übersetzung und Veröffentlichung der Lyrik in Prosa der berühmten europäischen Lyriker die Schöpfung der chinesischen Lyrik erheblich transformiert und weiterentwickelt, bis freie Verse mit dem Vorrang der aktuellen Lyrik verfasst wurden. In "Tagebuch eines frisch verheirateten Dichters" greift der Dichter zum ersten Mal auf freie Verse und Gedichte in Prosa zurück. Mit diesem Buch wird angenommen, dass die moderne Symbolik in der spanischen Poesie begann. Der Dichter begann, von "nackter Poesie" zu sprechen, und diese innere und ästhetische "Reise" setzte sich in seinen späteren Werken fort. Diese poetische Eigentümlichkeit, die zu ihrer Zeit revolutionär war, ist heute noch wertvoll.

– Warum haben Sie für diese Übersetzung das Buch «Tagebuch eines frisch verheirateten Dichters» gewählt?

– Obwohl Juan Ramón Jiménez der universellste Schriftsteller spanischer Lyriker ist, handelt es sich bei diesem Buch, dem "Tagebuch eines frisch verheirateten Dichters", um das Werk "Platero y yo" (übersetzt in über 50 Sprachen) Arbeiten, die mehr Einfluss auf die spanische Poesie des 20. Jahrhunderts und später haben. Es gibt ein Vorher und Nachher in der Art, moderne Poesie zu konzipieren, und alles dank dieser Schöpfung, die der Dichter selbst als das Beste seiner umfangreichen Bibliographie betrachtete. Als eines der wichtigsten und bekanntesten Werke des Dichters Juan Ramón Jiménez wurde "Tagebuch eines frisch verheirateten Dichters" wahrscheinlich wegen seiner großen Verbreitung (243 Gedichte in Versen und in Prosa) nie vollständig ins Chinesische übersetzt. Tatsächlich ist der größte Teil von "Diario" unter chinesischen Lesern praktisch unbekannt. und die Gedichte, die auf Chinesisch veröffentlicht worden waren, waren sehr wenige und fanden sich in verschiedenen Anthologien, zum Beispiel: "希梅内斯 / 萨巴" (Juan Ramón Jiménez / Umberto Saba) (Lee, 2004), "遥远 的 海: 黄 黄 · 赫 美 美 诗选 "(Ferne See: poetische Anthologie von Juan Ramón Jiménez) (Wang, 1969)," 悲哀 的 咏叹调 "(Arias triste) (Zhao, 1997) usw. Aus diesem Grund möchte ich dazu beitragen, diese Lücke zu schließen, indem ich eine Übersetzung des Werkes «Tagebuch eines frisch verheirateten Dichters» vorschlage. Diese Übersetzung ist gleichzeitig eine kritische Ausgabe (kommentiert), die die Kultur der Empfänger der Zielsprache berücksichtigt. Mit dieser ersten Ausgabe des Tagebuchs eines frisch verheirateten Dichters auf Chinesisch habe ich auch versucht, ein größeres Interesse an der spanischen Poesie in China zu wecken und die Kritik von Fachleuten auf dem Gebiet der Sprache, insbesondere des Sprachvergleichs, an der Literatur und Übersetzung. Ebenso wäre es mein Wunsch, dass diese Arbeit es einer größeren Anzahl von Übersetzern und Linguisten ermöglichen würde, das Studium der spanisch-chinesischen poetischen Übersetzung zu vertiefen und es als Erfolg zu betrachten, an dem sich dank dessen jeder andere Leser in China interessieren würde Spanische Poesie.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Aktualisierungen des NBA-Entwurfs 2019: Pick-by-Pick-Berichterstattung und -Analyse

Zion Williamson, der Allround-Stürmer von Duke, wird voraussichtlich die erste Wahl im NBA-Draft 2019 am Donnerstag sein, wenn sich die Liga in New York...

Wallenda stunt Geschwister, um 25 Stockwerke hoch über den Times Square zu laufen

NEW YORK (Reuters) - Das Seil ist nicht breiter als sein Daumen, die Höhe ist 25 Stockwerke hoch und die Länge beträgt fünf Stadtblöcke....

Dutzende verletzt, nachdem die Polizei von Georgia Gummigeschosse auf Demonstranten abgefeuert hat Weltnachrichten

Die georgische Bereitschaftspolizei hat Gummigeschosse abgefeuert und Demonstranten vor dem Parlament mit Wasserwerfern beschossen, die versucht hatten, das Gebäude über eine kontroverse Adresse eines...

Hope Hicks sagt, sie habe zwischen fünf und zehn Mal mit Trump gesprochen, seit sie das Weiße Haus verlassen hat

Das Justizkomitee des Repräsentantenhauses veröffentlichte am Mittwoch die 273-seitige Abschrift von Hicks 'Interview unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Dieses Dokument enthüllte hinter den Kulissen Details...