Unterhaltung

Thor & Rocket Infinity War Art enthüllt Midgard Serpent Battle

Thor & Rocket Infinity War Art enthüllt Midgard Serpent Battle

Rächer: Infinity War Concept Art enthüllt Thor und Rocket im Kampf gegen eine mögliche Hydra – oder wahrscheinlicher ist die Entsprechung der MCU der Midgardschlange. Es ist ein wichtiger Hinweis darauf, dass sich die Themen von Ragnarok oder Die Götterdämmerung über die Ereignisse von Taika Waititi hinaus fortsetzten Thor: Ragnarok Film.

Promotion für Rächer: Infinity War begann im Februar 2017, als die Marvel Studios ein "Day One" -Video veröffentlichten, das verlockende Konzeptzeichnungen der Helden des Films enthielt. Eine besonders aufregende Szene zeigte Thor und Rocket Seite an Seite, die ein vielversprechendes Team zwischen dem God of Thunder und einem der Guardians of the Galaxy neigten. Es hat auch Theorien ausgelöst, dass Thor eine neue Waffe gewinnen würde, wobei die meisten Fans anfänglich (falsch) vermuteten, dass es der verzauberte Jarnbjorn sein würde. Nun wurden weitere Informationen zu dieser speziellen Konzeptkunst veröffentlicht.

Verwandte: Infinity War's Thor vs. Thanos Battle fast andere Rächer eingeschlossen

Die Kunst der Rächer: Infinity War Enthält eine zweiseitige Verbreitung mit demselben Bild – enthüllt jedoch, dass Marvel bisher nur einen Teil davon veröffentlicht hat. Das Gesamtbild sah, wie Thor und Rocket mit einer Serpentinenart kämpften, die einer Hydra in der griechischen Mythologie ähnelt. Angesichts der nordischen Themen der Thor-Franchise ist es eher die MCU-Version der Midgardschlange.

In der nordischen Mythologie ist die Midgardschlange – auch Jormungand genannt – eng mit der Legende von Ragnarok verbunden. Es ist eine Schlange, die so groß ist, dass sie den Globus umgibt, und wenn sie aus der Tiefe steigt, wird dies eines der klimatischen Ereignisse sein, die das Ende von allem bewirken. Der Erzfeind der Kreatur ist Thor. Natürlich ist dies ein Mythos der Thor Comics haben sich bei vielen Gelegenheiten erfreut.

Es wird jedoch kein Kontext für dieses Bild bereitgestellt, aber es ist vermutlich mit einer alternativen Suche nach Thors Stormbreaker verbunden. Marvel hatte immer die Absicht, Thor auf eine Nebenreise zu schicken, um Stormbreaker zu erwerben, aber die Art der Mission scheint sich erheblich verändert zu haben. In einigen Versionen ging Thor auf die Suche nach Stormbreaker, anstatt ihn zu fälschen. Das ist wahrscheinlich hier der Fall, wenn der Gott des Donners die Waffe zurückholt und gegen Jormungand kämpft, um Nidavellir zu entkommen. Das grundlegende Problem scheint jedoch gewesen zu sein, dass dies sich von der Hauptgeschichte getrennt fühlte.

Wie Stephen McFeely sich in Die Kunst der Rächer: Infinity War, "[This scene must] bieten einen Test für Thor, aber es zeigt auch, was Thanos bewirkt hat."Offensichtlich konnte die Midgardschlange einfach nicht an Thanos gebunden werden, wodurch die Handlung für die Haupterzählung irrelevant wurde. Stattdessen entschied sich Marvel für eine Version des Drehbuchs, in dem die Zwerge unter Thanos 'Händen gelitten hatten. Interessanterweise Selbst als sich Marvel auf diesen Plotpunkt einließ, war das Studio immer noch nicht ganz sicher, wie Nidavellir arbeiten soll. Das Kunstbuch zeigt eine Vielzahl unterschiedlicher Designs für den Zwergenplaneten und beweist, dass Marvel mit vielen verschiedenen Ideen experimentierte.

Mehr: Nidavellir von Infinity War wurde in allen drei Thor-Filmen eingerichtet

Quelle: Marvels Rächer: Infinity War – Die Kunst des Films

Schlüsselfreigabedaten

  • Kapitän Marvel (2019) Erscheinungsdatum: 08. März 2019
  • Rächer: Infinity War / The Avengers 3 (2018) Erscheinungsdatum: 27. April 2018
  • Spider-Man: Weit weg von Zuhause (2019) Erscheinungsdatum: 05. Juli 2019

Walking Dead: Was in Rick's letzter Episode passiert ist (und was als Nächstes passiert)

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.