Unterhaltung

Travis Scott teilt unveröffentlichte Musik während .wav Radio

Travis Scott konnte spüren, dass Fans nach der erhabenen Veröffentlichung von ASTROWORLD. In einem Akt der überwältigenden Großzügigkeit legte er frische Musik in die Rückkehr seiner und Chase B Beats 1 Show. Wav Radio Freitag.

Ungefähr 30 Minuten nach der speziellen zweistündigen Episode entdeckte Scott das bisher unveröffentlichte "Zoom" mit Gunna. Dann, zu Beginn der zweiten Stunde, schenkte Scott uns "Houdini" mit Playboi Carti. Momentan sind sowohl "Zoom" als auch "Houdini" dank fleißiger Fans ziemlich verfügbar:

Während der letzten 30 Minuten konnte Scott einen unveröffentlichten Soloschnitt mit dem Titel "Part Time" hören.

Scott und Chase nahmen auch die Gelegenheit wahr, einen neuen Track von Cactus Jack-Sängerin Ashton Travis zu debütieren. Zur Zeit dieses Schreibens war ein Strom von "Death Row" nicht verfügbar. Das gesamte .wav Radio-Archiv kann jedoch hier abgerufen werden.

Angesichts der Superstar-gestapelten Hawaii-Sitzungen, die im Namen von ASTROWORLDvielleicht können wir erwarten, dass noch mehr unveröffentlichte Fehler bald fallen. Bleib dran.

"Es tut mir leid, dass ich mich nicht mit der schnellsten Geschwindigkeit aller Zeiten bewegt habe", sagte Scott während des .wav-Freitags und sprach über die langwierige Vorfreude ASTROWORLDDie Veröffentlichung. "Ich versuche nur, die illeste Musik zu machen, die ich kann, denke ich … Lebe heute, sterbe morgen."

5b47f1411f816d4771d97c3a

Letztendlich das Finale ASTROWORLD Tracklist bringt eine vielfältige Gruppe von Kollaborateuren zusammen, die von Stevie Wonder bis Tame Impala reichen. Anlässlich seines persönlichen Impalafandoms am Freitag rief Scott den 2012 erschienenen Song "Elephant" sowie das perfekte 2015er Album des Kevin Parker-Front-Projekts heraus Strömungen.

Mit etwas Glück bringt Scott Kevin für die bevorstehende ASTROWORLD Tour.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.