Unterhaltung

Waren die Kardashian-Häuser von den Feuer in Kalifornien betroffen? Was wir wissen

Waren die Kardashian-Häuser von den Feuer in Kalifornien betroffen? Was wir wissen
Kardashian-Jenner-Familie

Getty

Die Kardashian und Jenners in Kanye West Yeezy Staffel 3.

Als die Nachricht kam, dass Calabasas als eine der Städte auf dem Weg des kalifornischen Woolsey-Feuers evakuiert wurde, Mit den Kardashians aufrechterhalten Die Fans befürchteten sofort, dass die Promi-Familie und ihre Häuser in Gefahr waren. Die Schwestern von Kardashian und Jenner haben den ganzen Tag über ihre Millionen Anhänger auf Instagram und Twitter aktualisiert, da das Feuer weiter gewachsen ist und die Situation eskaliert hat.

Es ist zwar noch zu früh, um zu wissen, wie viel Schaden durch die Feuer verursacht wurde und wird, die derzeit nicht eingedämmt werden, aber das wissen wir jetzt über die Kardashian-Jenners und ihre Millionen-Dollar-Häuser:


Kim Kardashian West

Letzte Nacht hat Kardashian West ein Video zu ihrer Instagram-Geschichte gepostet, als sie das Feuer aus der Sicherheit eines Privatflugzeugs beobachtete. Kurz darauf aktualisierte sie die Fans mit einem weiteren Beitrag, den sie in ihrem Zuhause in Hidden Hills gelandet hatte, mit „1 Stunde zum Packen und Evakuieren“. Kim hat heute „getwittert“ Sie sind zurückhaltender und haben im Moment aufgehört. “Sie betete weiter, dass die Winde zu ihren Gunsten bleiben würden – die Winde werden weitgehend der schnellen Ausbreitung des Feuers zugeschrieben.

Ihr Ehemann Kanye West benutzte Twitter heute auch, um besorgte Fans anzusprechen, um ihnen für ihre Gebete zu danken und ihnen zu versichern, dass seine Familie zusammen und in Sicherheit ist.

Kims jüngster Post an Instagram ist ein Foto von ihr mit Khloes Tochter True, die heute scheinbar genommen wurde. Sie erzählte ihren 120 Millionen Anhängern, dass sie mit ihrer Nichte kuschelt, um zu versuchen, [her] von diesem Feuer. “Sie wiederholte auch die frühere Botschaft ihres Mannes und sagte:„ Wir sind alle in Sicherheit und das ist alles, was zählt. “


Khloe Kardashian

Die neue Mutter war die aktivste ihrer Familie in den sozialen Medien, seit die Nachricht vom Brand zuerst kam. Früher heute wurde aufgrund von Khloes Tweets über die Feuer davon ausgegangen, dass sie mit ihrem Bruder Rob und ihrer kleinen Tochter True zu Hause blieb.

Während sie auf der Social-Media-Plattform aktiv blieb, um Evakuierungsbenachrichtigungen zu erhalten und Gebete anzubieten, gab sie vor ein paar Stunden bekannt, dass sie ihr Calabasas Haus mit „der Kleidung an“ verlassen hat [her] zurück. "Das soll nicht heißen, dass sie nichts mit in Sicherheit gebracht hat – sie sagt, dass sie" Trues das ganze Schlafzimmer und den Schrank in mein Auto gepackt hat. "


Kourtney Kardashian

Kourtney benutzte auch ihre Instagram-Story, um den Anhängern mitzuteilen, dass sie mit ihrer Familie evakuierte. Zusammen mit einem Foto ihres Kofferraums schrieb sie: „Ich bete, dass jeder vor diesen Bränden geschützt und geschützt ist. Keine Calabasas heute Nacht. “


Kylie Jenner

Laut Kylies Instagram-Story ist sie derzeit mit ihrer Tochter Stormi auf der AstroWorld-Tournee ihres Freundes Travis Scott in Baltimore. Sie kommentierte jedoch die Feuer in der Heimat und dankte den Feuerwehrleuten, die sie bekämpften, bevor sie enthüllte: „Feuer ist so nah an meinem Zuhause. Ich hoffe, dass jeder sicher bleibt. Ich hoffe auf das Beste. "

Jenner, die neue Mutter und mit 21 Jahren die jüngste selbst gebaute Milliardärin, kaufte 2015 ihr erstes Zuhause in Calabasas. Im folgenden Jahr berichtet die LA Times, dass sie drei Häuser in Hidden Hills gekauft habe. Obwohl sie seitdem das Haus der Calabasas und mindestens eine der Hidden Hills-Villen verkauft hat, lebt sie derzeit mit ihrem Freund, ihrer Tochter und ihren Hunden in Hidden Hills.

Vor drei Tagen hat Kylie ein Video aus dem Inneren ihres Hauses auf Instagram gepostet, das mit roten Rosen bedeckt ist.

Insider schrieb einen Leitfaden zu Jenners Immobilienunternehmen, den Sie hier lesen können.


Kris Jenner

Kris Jenner, die ihre Familie in Calabasas großgezogen hat, hat sich zu den Bränden der Stadt nicht geäußert. Es ist jedoch erwähnenswert, dass sie gestern in New York City war und ihre Tochter Kendall in der Victoria´s Secret Fashion Show spazieren sah.

Im Jahr 2017 berichtete Curbed Los Angeles, dass die Jenner-Matriarchin eine Villa in Hidden Hills gegenüber von Kim und Kanye gekauft habe. Wenn das, was Kim gehört hat, wahr ist und das Feuer ihr Eigentum erreicht hat, ist es wahrscheinlich, dass Jenners Haus ebenfalls zerstört wird.


Caitlyn Jenner

TMZ berichtete heute, dass Caitlyn Jenners Haus in Malibu zu den von Woolsey Fire zerstörten Häusern gehörte. Seit diesem Bericht haben Jenner und ihre Freundin Sophia Hutchins ein Video gepostet, in dem sie den Fans versichert werden, dass sie und ihre Hunde in einem sicheren Haus „außerhalb der Feuerzone“ sind. In dem Video sagt Jenner: "Weiß nicht, ob das Haus es geschafft hat oder nicht, es liegt immer noch in der Luft." Hutchins schreibt: "Wir haben einen Wodka. Es war ein verdammter Morgen. Aber wir sind sicher, das ist alles, worauf es ankommt. "

Laut der LA Times kaufte Jenner 2015 die „3.500 Quadratmeter große Malibu-Villa in einem Off-Market-Geschäft für 3,575 Millionen US-Dollar“, „bevor sie sich im September für eine Geschlechtsumwandlung einsetzte“


Kendall Jenner

Die Supermodel-Schwester war gestern in New York City und hat die Victoria’s Secret Fashion Show aufgenommen. Obwohl sie sich noch nicht zu den Bränden geäußert hat, ist sie vermutlich immer noch in New York und außerhalb der Gefahrenzone. Obwohl sie 2016 ein Haus in Hidden Hills gekauft und dort gelebt hat, verkaufte sie die Immobilie 2017 und zog nach Beverly Hills. Ihr derzeitiges Zuhause ist derzeit nicht gefährdet.


Rob Kardashian

Rob hat sich nicht zu den Bränden geäußert, aber Khloe bestätigte in diesen früheren Tweets, dass sie zusammen waren. Er hat sein Haus in Calabasas 2017 verkauft.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.