Unterhaltung

Wie Meghan Markles Schwangerschaft ihr zweites königliches Weihnachtsfest beeinflussen konnte

Wie Meghan Markles Schwangerschaft ihr zweites königliches Weihnachtsfest beeinflussen konnte

Meghan Markle hat vielleicht schon ein königliches Weihnachtsfest im Bauch, aber dieses Jahr ist ein ganz neuer Kessel Fisch.

Mit Gerüchten über den Zustand ihrer Beziehung zu dem Herzog und der Herzogin von Cambridge wird diese festliche Jahreszeit mit der gesamten königlichen Familie in Sandringham in einer Einheit der Show verbracht.

Sie wird jedoch moralisch unterstützt, da erwartet wird, dass ihre Mutter, Doria Ragland, für ihren großen Tag mit ihrer Tochter und dem Rest der Royals zusammenkommt.

Die Herzogin von Sussex, die schwanger ist, wird dieses Jahr einer intensiven Prüfung unterzogen, während die königliche Familie am traditionellen Weihnachtsgottesdienst teilnimmt. mit Beobachtern, die auf die geringste Andeutung von Reibung achten.

Trotz der Familiendynamik mag sie einige der ungewöhnlicheren königlichen festlichen Traditionen etwas ungewöhnlich finden. Sie wird ihre Geschenke an Heiligabend öffnen (wie es in der deutschen Tradition ist), und es ist bekannt, dass die Königin ein bisschen Unfug mag, da die Geschenke für den Familienaustausch Neuheiten sind.

Aber es ist vielleicht der traditionelle königliche Toast, den Meghan verpassen wird, wenn die Königin ihr Glas zusammen mit dem Rest ihres Clans mit einem Tropfen Whisky anheben möchte.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.