US-Chip-Allianz gegen China testet Südkoreas Loyalität

| |

SEOUL/WASHINGTON – Nachdem Südkoreas Regierung und Chiphersteller jahrelang auf einem schmalen Grat zwischen den USA und China gegangen sind, stehen sie unter dem Druck, sich in der wachsenden technologischen Rivalität zwischen ihrem militärischen Verbündeten und ihrem größten Handelspartner für eine Seite zu entscheiden.

Die USA bereiten sich darauf vor, ein vorläufiges Treffen für die geplante Chip-4-Initiative abzuhalten, die darauf abzielt, Halbleiter-Lieferketten zu stabilisieren. Neben den USA umfasst die geplante Partnerschaft Japan, einen führenden Anbieter von Materialien für die Halbleiterherstellung; Taiwan, der Spitzenproduzent von hochmodernen Chips; und Südkorea, dessen Produktionskapazität nur von Taiwan übertroffen wird.

Previous

1 Freitag nach dem Schießen am 10., Adams, ins Krankenhaus gebracht

San Diego WR Jeremiah McClure konzentriert sich auf Indiana, Louisville, UCLA und Washington

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.