Home Wirtschaft US-Geschäft mit Trump: Gehen Sie langsam auf die Reaktion von Hongkong ein

US-Geschäft mit Trump: Gehen Sie langsam auf die Reaktion von Hongkong ein

WASHINGTON (Reuters) – Unternehmensgruppen fordern den US-Präsidenten Donald Trump auf, langsam auf Pekings geplante Einführung neuer nationaler Sicherheitsgesetze für Hongkong zu reagieren. Die Warnung, die besonderen US-Privilegien der Stadt zu widerrufen, wird das Territorium und die Bevölkerung verletzen.

Anti-Regierungs-Demonstranten nehmen während einer Mittagspause in Central an einem Protest teil, während am 27. Mai 2020 in Hongkong, China, eine zweite Lesung eines umstrittenen Nationalhymnengesetzes stattfindet. REUTERS / Tyrone Siu

Der US-Außenminister Mike Pompeo erklärte hier am Mittwoch, Chinas Aktionen hätten Hongkongs Autonomie zunichte gemacht.

Dies ebnete den Weg für Schritte des Weißen Hauses, die von der Verhängung von Sanktionen gegen einige hochrangige chinesische Beamte bis zur vollständigen Beendigung der 22-jährigen US-amerikanischen Praxis reichen, Hongkong in Bezug auf Handel, Visa, Investitionen und Exportkontrollen getrennt von China zu behandeln.

Der Sonderstatus von Hongkong hat dazu beigetragen, dass die ehemalige britische Kolonie von 7,5 Millionen Einwohnern, in der 1.300 US-Unternehmen und rund 85.000 Amerikaner ansässig sind, seit ihrer Rückkehr zur chinesischen Herrschaft im Jahr 1997 eines der weltweit führenden Finanzzentren ist.

Details der neuen chinesischen Gesetzgebung, nach der Sicherheitsbehörden auf dem Festland Operationen in Hongkong aufnehmen könnten, werden diese Woche vom chinesischen Parlament erörtert.

„Der Gesetzestext in China wurde noch nicht veröffentlicht. Worte sind wichtig “, sagte Craig Allen, der Präsident des US-China Business Council. Die Gruppe wünscht sich, dass alle Seiten “das Modell” Ein-Land-Zwei-Systeme “für Hongkong” deeskalieren und beibehalten “, das seit so vielen Jahren allen so gute Dienste leistet”, sagte er.

Die US-Handelskammer betonte am Dienstag, dass die Gefährdung des Sonderstatus Hongkongs ein “schwerwiegender Fehler” sei.

Die Erklärung von Pompeo lässt Raum, sich langsam zu bewegen, und schnelles Handeln könnte Hongkong Schmerzen zufügen und die Hebelwirkung der USA gegenüber Peking verschwenden, sagte Scott Kennedy, leitender Berater und China-Experte am Center for Strategic and International Studies in Washington.

Die US-Erklärung hat “die Tür für massive Veränderungen geöffnet, aber sie sind noch nicht durchgegangen”, sagte Kennedy. “Es kann Märkte rasseln und Executive-Suiten haben, die Plan Bs und Plan Cs prüfen, aber nicht unbedingt sofort umziehen.”

Der Druck in den Beziehungen zwischen den USA und China steigt aufgrund von Themen wie Handel, technologischen Beschränkungen und der Coronavirus-Pandemie. Am Mittwoch unterstützte das Repräsentantenhaus die Gesetzgebung, in der Trump aufgefordert wurde, Sanktionen gegen chinesische Beamte zu verhängen, die für die Unterdrückung der uigurischen muslimischen Minderheit in China verantwortlich sind.

DRIP BY DRIP

Einige internationale Finanzunternehmen haben die Expansionspläne für Hongkong gestoppt und Mitarbeiter nach Protesten in der Stadt im vergangenen Jahr in andere asiatische Zentren versetzt. Eine wesentliche Änderung des Rechtsstatus in Hongkong könnte diesen Trend beschleunigen, sagen Risikomanager und Berater.

„Ich denke, dass der Tropf-für-Tropf-Prozess von Unternehmen, die das Unternehmen verlassen, bereits begonnen hat. Die Verkündung eines nationalen Sicherheitsgesetzes wirft wirklich Treibstoff in dieses Feuer “, sagte Todd Mariano, Direktor der US-amerikanischen Praxis der Eurasia Group in Washington.

Dane Chamorro, Partner in der asiatisch-pazifischen Praxis der Control Risk Group, sagte, ein größerer Exodus würde davon abhängen, ob das Sicherheitsgesetz den wirtschaftsrechtlichen Rahmen Hongkongs und den freien Kapitalverkehr bewahrt.

“Sie werden sicher Leute haben, die sich darüber Sorgen machen, aber sie werden nicht gehen, solange diese beiden Dinge da sind”, sagte Chamorro und fügte hinzu, dass viele internationale Unternehmen in Ländern mit belastenden Sicherheitsregimen tätig sind.

Was wichtiger ist, ist die Wahrung der Heiligkeit von Verträgen, einheitlicher Arbeitsregeln und vorhersehbarer Vorschriften, sagte Chamorro.

DATEI FOTO: US-Präsident Donald Trump fliegt von Air Force One ab, als er nach seiner Reise zum Kennedy Space Center in Florida in der Joint Base Andrews, Maryland, USA, am 27. Mai 2020 nach Washington zurückkehrt. REUTERS / Jonathan Ernst

Peter Humphrey, ein ehemaliger Ermittler für Unternehmensbetrug, der fast zwei Jahre lang von China inhaftiert war, sagte, nur wenige Unternehmen seien auf ein „plötzliches Ereignis“ vorbereitet, bei dem chinesische Sicherheitskräfte die Kontrolle übernehmen.

“Hongkong ist jetzt einer viel größeren Bedrohung durch Interventionen ausgesetzt als zuvor, so sehe ich das”, sagte Humphrey, jetzt ein externer wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fairbank Center for Chinese Studies der Harvard University.

Ausländische Unternehmen in Hongkong, insbesondere solche, die mit vertraulichen Informationen zu tun haben, brauchen Pläne, “um ihre Geschäftstätigkeit sofort abzuschalten”, sagte er.

Berichterstattung von David Lawder; Schnitt von Heather Timmons und Lincoln Feast.

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust Principles.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Der CEO von Disney betont Hamiltons Bedeutung für Disney Plus in einem privaten All-Hands-Meeting

Wann Hamilton Als ich letzte Woche auf Disney Plus gelandet bin, schien es, als wollten alle es sehen. In einem neuen...

Sony enthüllt das Design der PS5-Spielekiste

Wie die physischen Boxen für PlayStation 5-Spiele aussehen, hat Sony am Donnerstag in einem Blogbeitrag unter Verwendung der kommenden veröffentlicht Spider-Man: Miles...

Der Betrug mit dem Identitätswechsel von Surrey-Offizieren wird “fast täglich” fortgesetzt – North Delta Reporter

Einen Monat nach der Warnung vor einem Betrug, bei dem sich Personen als Polizisten oder Grenzbeamte...

Recent Comments