USA: Schlechtwetteralarm für 110 Millionen Amerikaner, Schnee in Ny – Letzte Stunde

| |

(ANSA) – NEW YORK, 31. JANUAR – Schlechte Wetterwarnung an der Ostküste der Vereinigten Staaten, wo ein starker Schneefall bevorsteht. Die Warnung betrifft 110 Millionen Amerikaner, von Washington nach Boston, die durch New York reisen, wo Bürgermeister Bill de Blasio alle geplanten Impftermine für Covid mindestens bis Dienstag verschoben hat. In New York werden bis zu 30 cm Schnee erwartet: Die ersten Flocken sollten am Sonntagabend mit dem Höhepunkt am Montag fallen. (GRIFF).

REPRODUKTION VORBEHALTEN © Copyright ANSA

<![CDATA[]]>


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.