USA übersteigt 700.000 infizierte

| |

Die neue Coronavirus-Pandemie hat ihren Ursprung in der chinesischen StadtWuhanEs übersteigt fast 2,3 Millionen Fälle und hinterlässt mehr als 157.000 Todesfälle in 185 Ländern auf der ganzen Welt. Auch hier haben die Vereinigten Staaten ein Tageshoch erreicht. In den letzten 24 Stunden wurden 30.500 Fälle registriert, mehr als 716.000 und fast 38.000 Todesfälle inmitten enormer Spannungen zwischen der Trump-Regierung und den betroffenen Staaten.

Nach dem von derJohns Hopkins UniversityAn diesem Samstag (spanische Zeit) um 20.38 Uhr sind bei der Pandemie bereits 2.297.712 Menschen infiziert und 158.202 Menschen ums Leben gekommen. Die Vereinigten Staaten haben 716.883 Coronavirus-Fälle bestätigt und wachsen an einem einzigen Tag über 30.000 Positive zurück, 30.739 mehr in den letzten 24 Stunden.

In Bezug auf die Todesfälle hat das nordamerikanische Land bereits 37.657 Einwohner, wobei der Bundesstaat New York erneut das Epizentrum der Pandemie in istVereinigte Staatenmit insgesamt 236.732 Infektionen und 13.362 Todesfällen.

Das Gleichgewicht am Freitag war geprägt von der offenen Konfrontation zwischen dem Gouverneur des Bundesstaates, Andrew Cuomo, und dem Präsidenten des Landes.Donald Trump.Cuomo kritisierte erneut die mangelnde Zusammenarbeit mit dem Weißen Haus, auf die Trump auf seinem Twitter-Account hart reagierte, wo er ihn beschuldigte, fahrlässig und unfähig zu sein. “Lass ihn mehr tun und weniger reden.”

SpanienEs ist immer noch das zweitgrößte Land, das am stärksten von der Anzahl der Infektionen betroffen ist, mit 191.726 infizierten Menschen und 20.043 Todesfällen, gefolgt von Italien, das 175.925 infizierte Menschen und 23.227 Todesfälle aufgrund von Covid-19, der vom Coronavirus abgeleiteten Krankheit, verursacht.

Frankreich, viertgrößtes betroffenes Land

Frankreich klettert mit insgesamt 149.130 Fällen und 19.323 Todesfällen auf den vierten Platz und übertrifft damit Deutschland mit 142.872 Infektionen und 4.426 Todesfällen.Vereinigtes KönigreichEs ist nach wie vor das sechstgrößte betroffene Land mit mehr als 100.000 Fällen. Insgesamt sind 115.300 Menschen infiziert und 14.497 Todesfälle durch Coronavirus.

China, der Ursprung der Pandemie und seit Monaten das am stärksten betroffene Land in beiden Fällen und Todesfällen, ist jetzt das siebtpositivste mit insgesamt 83.787 positiven und 4.636 Todesfällen aufgrund von Coronavirus.

Unten istTürkeiDies übertrifft den Iran nach Bestätigung von 82.329 Infektionen und 1.890 Todesfällen durch das neue Coronavirus, während der Iran insgesamt 80.868 Infizierte und 5.031 Todesfälle hinzufügt.

BelgienEs seinerseits sammelt 37.183 Fälle und 5.453 Todesfälle, während Russland, Brasilien und Kanada zum ersten Mal die Barriere der 30.000 Infizierten überwinden. Insbesondere registriert Russland 36.793 Infizierte und insgesamt 313 Todesfälle, während Brasilien 35.025 und 2.203 Todesfälle verzeichnet und Kanada 33.625 positive und 1.359 Todesfälle berechnet.

NiederlandeEs hat auch bereits 30.000 Fälle überschritten – 31.766 mit 3.613 Todesfällen – und die Schweiz liegt über 20.000 Fällen. Über der Schwelle von 10.000 Infizierten liegen Portugal, Indien, Irland, Österreich, Peru, Schweden, Israel und Südkorea.

Japan, Chile und EcuadorSie übersteigen 9.000 Fälle und Polen, Rumänien und Saudi-Arabien 8.000, während Pakistan, Dänemark und Norwegen bereits mehr als 7.000 positive Fälle haben. In Mexiko, der Tschechischen Republik, Australien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Indonesien und den Philippinen sind mehr als 6.000 Menschen mit Coronavirus infiziert. Serbien, Singapur, Malaysia, die Ukraine und Katar sammeln ihrerseits mehr als 5.000 Fälle.

In Belarus, der Dominikanischen Republik und Panama sind mehr als 4.000 Menschen infiziert, vor Finnland, Luxemburg, Kolumbien und Ägypten, die die Zahl bereits überschritten habenSchwelle von 3.000 infiziert.

In Südafrika, Argentinien, Thailand, Marokko, Algerien, Moldawien, Griechenland und Bangladesch sind mehr als 2.000 Menschen infiziert, während in Ungarn, Kroatien, Bahrain, Island, Kuwait, Kasachstan, Irak, Estland, Usbekistan, Neuseeland, Aserbaidschan, Slowenien und Bosnien und Herzegowina, Armenien, Litauen, Oman, Nordmakedonien, die Slowakei und Kamerun überschreiten dietausend Infektionen.

.

Previous

Ein Rückgang des BIP um “mindestens 8%” in diesem Jahr prognostiziert der Gouverneur der Banque de France

Texas öffnet seine Parks wieder, Florida seine Strände

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.