UTSA erreicht die Förderfähigkeit des National Research Fund und schließt sich den Elite-Forschungseinrichtungen von Texas an | UTSA heute | UTSA

Kimberly Andrews Espy, Provost und Senior Vice President for Academic Affairs, fügte hinzu: „Die NRUF-Anerkennung ist ein Beweis für die harte Arbeit unserer Fakultät und unserer Studenten, die gemeinsam neue Wege beschreiten, um die Position der UTSA unter den Spitzenforschungseinrichtungen in Texas auszubauen. Durch die Zusammenarbeit mit unserer herausragenden Forschungsfakultät sind unsere Doktoranden bestens darauf vorbereitet, in ihrer zukünftigen Karriere die wichtige Rolle als Vordenker und Problemlöser zu übernehmen.“

Die UTSA wurde nicht nur von der texanischen Gesetzgebung als aufstrebende Forschungseinrichtung anerkannt, sondern musste für zwei aufeinanderfolgende Geschäftsjahre eingeschränkte Forschungsausgaben von 45 Millionen US-Dollar oder mehr melden, um NRUF-berechtigt zu werden. Die Universität hat diese Schwelle im Geschäftsjahr 2020 und im Geschäftsjahr 2021 mit 56 Millionen US-Dollar und 58 Millionen US-Dollar an eingeschränkten Forschungsausgaben überschritten.

Die 2018 von Eighmy ins Leben gerufene Presidential Initiative on Research Excellence hat die Arbeit der UTSA geleitet, um die NRUF-Berechtigung zu erlangen. Seine Research Excellence Task Force unter der Leitung von Bernhard ArulanandamUTSA-Vizepräsident für Forschung, wirtschaftliche Entwicklung und Wissensunternehmen, implementierte eine Reihe von Strategien, um die Ressourcen und intellektuellen Talente von UTSA mit den Kriterien in Einklang zu bringen, die es UTSA ermöglichen, staatliche und nationale Anerkennung für sein qualitativ hochwertiges Forschungsunternehmen zu erlangen.

Die UTSA wurde nicht nur als aufstrebende Forschungsuniversität ausgewiesen und gab jährlich mehr als 45 Millionen US-Dollar an eingeschränkten Forschungsausgaben aus, sondern erfüllte vier zusätzliche Kriterien, die von HB 51 festgelegt wurden, um die NRUF-Berechtigung zu erhalten. Vor allem:

  • UTSA zog a Freshman-Klasse mit hohen akademischen Leistungen. Um dieses Kriterium zu erfüllen, musste mindestens die Hälfte der Studienanfänger der UTSA im obersten Quartil ihrer Highschool-Klassen ihren Abschluss machen. Im Geschäftsjahr 2020 (Eintrittsklasse im Herbst 2019) befanden sich 58 % der Studienanfänger der UTSA im obersten Quartil ihrer Highschool-Klassen, und im Geschäftsjahr 2021 (Kohorte im Herbst 2020) erreichten 55 % der Studienanfänger diesen Meilenstein.
  • UTSA demonstriert Anerkennung seiner Forschungsfähigkeiten und Stipendienleistungen indem Sie Mitglied von Phi Kappa Phi werden, der ältesten und selektivsten aller Disziplinen der Nation. Die Universität hat 2012 ihr Phi Kappa Phi Chapter gegründet.
  • UTSA hat es demonstriert hochkarätige Fakultät durch Erreichen der vom Staat festgelegten Schwelle, um fünf National Academies-Mitglieder in seiner fest angestellten / Tenure-Track-Fakultät zu haben.
  • Um seine zu demonstrieren hochwertige berufsbegleitende Ausbildung, forderte die UTSA eine umfassende Überprüfung der Fakultät in fünf ihrer Promotionsprogramme, darunter Anthropologie, Biomedizinische Technik, Zellular- und Molekularbiologie, Informatik sowie Management- und Organisationsstudien. Jedes dieser Programme hat erfolgreich externe Überprüfungen bestanden, die von angesehenen Fakultäten renommierter Institutionen der Association of American Universities durchgeführt wurden.
siehe auch  Ein neues Steuerabkommen kann dieser Erfrischungsgetränkefabrik billigeren Strom liefern

„Die fünf geprüften Promotionsprogramme – Anthropologie, Biomedizinische Technik, Zell- und Molekularbiologie, Informatik sowie Management und Organisation – sind Beispiele für das Engagement der UTSA, Doktoranden durch wettbewerbsfähige, qualitativ hochwertige Programme transformierende Erfahrungen zu bieten“, sagte er Ambika Mathur, Vizeprovost für Graduiertenstudien und Dekan der UTSA Graduate School. „Wir sind dankbar für unsere international renommierte Fakultät, die unsere Studenten sowohl innerhalb als auch außerhalb des Klassenzimmers und durch Forschungsprojekte auf der ganzen Welt führt, was zu einer starken Erfolgsbilanz bei der Vermittlung nach dem Abschluss führt. Wir freuen uns, dass diese zusätzlichen Mittel es uns ermöglichen, unsere Arbeit im Streben nach akademischer Exzellenz zum Wohle unserer Studierenden fortzusetzen.“

Die NRUF-Bezeichnung der UTSA erfolgt nur fünf Monate, nachdem die Universität bekannt gegeben hat, dass sie die prestigeträchtige R1-Klassifizierung der Carnegie-Klassifikation der Hochschulen erhalten hat, eine nationale Elite-Bezeichnung, die als Tier One bekannt ist und die Breite und Stärke des Wissensunternehmens der UTSA bestätigt und die Universität mit ihr ausrichtet die landesweit besten öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen.

Arulanandam fügte hinzu: „Die UTSA hat hier in San Antonio ein beispielloses Wissensunternehmen entwickelt, das von Weltklasse-Ermittlern vorangetrieben wird, die sich für Zusammenarbeit, Innovation und Unternehmertum einsetzen. Als städtische Universität nutzt die UTSA ihre Forschungs- und Entwicklungskapazitäten zum Nutzen der Gemeinde San Antonio und der Welt darüber hinaus. Ich bin unserer Fakultät und unseren Mitarbeitern immens dankbar, die ihre Zeit und ihr Talent dazu beigetragen haben, diese enorme Leistung zu erzielen.“

UTSA erwartet, ihre erste zweijährliche Ausschüttung von der NRUF im Geschäftsjahr 2022 zu erhalten, nach einer obligatorischen Prüfung durch das Texas Comptroller’s Office. Es schließt sich dem NRUF-berechtigten Texas Tech, der University of Houston, UT-Dallas und UT-Arlington an.

siehe auch  Fieber, Übelkeit die häufigsten Symptome einer mysteriösen Hepatitis: offiziell

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.