Valencia, Nordin Holen Sie sich die Tom-Hansen-Ehrenmedaille von Pac-12

TEMPE, Arizona. — Schwimmen der Frauen Emma Nordin und Wrestling Anton Valencia wurden von der Pac-12-Konferenz als Träger der Medal of Honor der Tom-Hansen-Konferenz des Bundesstaates Arizona ausgezeichnet, wie die Organisation am Mittwoch mitteilte.

Vollständige Ankündigung der Pac-12-Konferenz

Die Auszeichnung wird jährlich an die herausragenden älteren männlichen und weiblichen Studenten und Athleten jeder Mitgliedsinstitution verliehen und basiert auf der Ausstellung der größten Kombination aus Leistung und Erfolg in Wissenschaft, Sport und Führung.

Die Konferenz hat seit dem akademischen Jahr 1960-61 jedes Jahr Medaillengewinner ausgezeichnet. Im Jahr 2009 benannte der Pac-12 die Auszeichnung in Tom Hansen Conference Medal zu Ehren von Hansen um, der Ende Juni 2009 nach 26 Jahren als Kommissar des Pac-10 in den Ruhestand ging.

Nordin hat eine illustre Sun Devil-Karriere hingelegt, in der sie Pac-12-Champion bei den 500 Free (2020) wurde und gleichzeitig Schulrekorde bei den 200-Free-, 500-Free-, 1000-Free- und 1650-Free-Events aufstellte.

Nordin ist neunmaliges Mitglied der Dean’s List, achtmaliger Scholar Baller und zweimaliger CSCAA Scholar All-American. Sie studiert derzeit für ihren Abschluss in Biologie, nachdem sie im Mai 2021 Summa Cum Laude mit einem BS in Biowissenschaften (Neurobiologie, Physiologie und Verhalten) abgeschlossen hat.

Die gebürtige Carmel, Indiana, wurde auch zur weiblichen Empfängerin des Kajikawa-Preises für die Saison 2021-22 ernannt, der eine graduierte Senior-Student-Athletin in Anerkennung ihrer Beiträge an der Arizona State University zu Ehren des legendären Sun Devil Bill Kajikawa auszeichnet.

Nordin ist seit Beata Kaszuba im Jahr 1995 die erste Schwimmerin der Sun Devil-Frauen, die die Ehrenmedaille der Tom Hansen Conference erhalten hat.

Anton Valencia erwarb 2021 seinen Bachelor of Arts in interdisziplinären Studien. Valencia, ein Top-10-Wrestler des Landes, hat sich als einer der besten Wrestler nicht nur im Bundesstaat Arizona, sondern auch im ganzen Land erwiesen. Er erzielte 118 Siege in seiner College-Karriere und begann die Saison 2021/22 mit einer Siegesserie von 13 Spielen, die er schließlich als NCAA-Qualifikant mit 165 beendete. Einer seiner bemerkenswertesten Siege war unterwegs gegen Pittsburg gegen den 13. Platz Der rein amerikanische Jake Wentzel, wo Valencia mit 6:3 entschied. Valencia qualifizierte sich dieses Jahr für die mexikanische Senioren-Nationalmannschaft, flog über den Winter durch die Qualifikationsturniere und wurde am 29. Januar offiziell in die Mannschaft aufgenommen. Am nächsten Tag kehrte er nach Tempe zurück, um eine 10-4-Entscheidung über Mason Reinche aus dem Bundesstaat Oregon zu erzielen.

Abseits der Matte hat sich Valencia als einer der freimütigsten Anführer im Team erwiesen. Seine harte Arbeit im Klassenzimmer ermöglichte es ihm, während seines gesamten Graduiertenprogramms einen GPA von 4,0 aufrechtzuerhalten. Valencia war 2020 ein First Team All-American, wurde 2021 mit dem Pac-12 Outstanding Wrestler Award ausgezeichnet, war 2022 der Pac-12 Scholar Athlete of the Year und ist 2022 NWCA Scholar All-American. Valencia hält vier Pac-12-Titel, ist fünfmal NCAA-Qualifikant und zweimal NCAA All-American.

siehe auch  Yair Lapid Premierminister von Israel ab 1. Juli

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.