Valencia verstaucht sich das Knie und ist für das Spiel der Niederlande fraglich

| |

Ecuador-Stürmer Ende von Valencia hat “eine leichte Verstauchung” im linken Knie, die er sich im Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft in Katar am vergangenen Sonntag zugezogen hat. Eine Entscheidung steht noch aus ob er spielt oder nicht.

Valencia hat eine Verstauchung des linken Knies“, sagte der Arzt der Presse. Er sagte, der Fenerbahce-Angreifer habe sich einer MRT-Untersuchung unterzogen, die ergeben habe, dass es „nichts Ernstes“ sei:

“Seine Verfügbarkeit hängt von seiner Entwicklung in den kommenden Tagen ab, Sowohl in der Turnhalle als auch auf dem Platz“, sagte Little.

Der Spieler, der beim Sieg Ecuadors im Eröffnungsspiel beide Tore erzielte, musste nach 70 Minuten abhumpeln.

Ecuadors Kapitän Valencia ist der Spieler, der getroffen hat Ecuadors letzte fünf Tore bei Weltcups, als er bei der Ausgabe 2014 in Brasilien die letzten drei erreichte.

Previous

Der Hafen von Los Angeles fördert Frauen in der Transportbranche

Vergleich des Innova Zenix Hybridmotors mit dem Innova Reborn Dieselmotor

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.