Unterhaltung Valentinstag: Il Palazzo Experimental, ein Art-Deco-Hotel am ruhigsten Kanal...

Valentinstag: Il Palazzo Experimental, ein Art-Deco-Hotel am ruhigsten Kanal in Venedig | ICON Design

-

Drei Freunde aus Kindertagen waren überrascht, dass es in ihrer Heimatstadt Paris keine gab Cocktailbar wie das Please Don’t Tell in New York, zu dem eine Telefonzelle in einer Hot Dog-Bar führt. Dieses Paradies wurde in dem Haus, das sie 2007 teilten, nachgebildet und entwarf eine viel größere Version schick unter seiner eigenen Marke, Experimental Group, die bereits 12 Jahre später sechs hat Hotels BoutiqueVier Restaurants, drei Weinbars und fünf Cocktailbars, verteilt auf London, New York, Ibiza, Menorca, Verbier (in den Schweizer Alpen) und natürlich Paris.

Von fast jedem Raum aus können Sie den Giudecca-Kanal und die neugotische Mühle sehen, die der Besitzer des Palazzo neben der Fortuny-Fabrik auf der anderen Seite erbaut hat.

Italien war ein Ort, den die Gruppe in Europa nicht erobern konnte. Bis im vergangenen September eröffnete sie das Hotel Il Palazzo Experimental in Venedig, einem der gefragtesten Ziele zum Feiern Valentine. “Wir suchten nach einem Platz in Mailand, und die Immobilienfirma teilte uns mit, dass in der Stadt der Kanäle ein Palast zur Verfügung stehe und dass es sehr selten vorkomme, dass sich so etwas in einem Viertel abseits der Touristenroute befinde – Dorors, genau dort, wo die Peggy-Sammlung untergebracht ist Guggenheim – und hatte auch einen Hintergarten, der an den Ognissanti River angeschlossen ist “, sagt er am Eingang des Palazzo Die französische Innenarchitektin Dorothée Meilichzon, verantwortlich für Experimentalräume.

Hotel Palazzo experimentelle Venedig
Die Räume der Räume sind mit Bogentüren und Öffnungen abgegrenzt. Die Spiegel, ebenfalls mit einer halben Spitze, tarnen den Fernseher, der sich mit der gleichen Textur und Helligkeit in das Glas einfügt. Die Sessel und Sessel sind mit Rubelli gepolstert.

Der Palast gehörte zwischen Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts dem Geschäftsmann Giovanni Stucky, den er wegen seiner privilegierten Enklave als Wohnsitz auswählte: Von der Fassade des Renaissancehauses an der ersten Linie des Giudecca-Kanals konnte er aus dem Fenster sehen Die neugotische Mühle, die er neben der Fortuny-Fabrik auf der anderen Seite des Kanals gebaut hatte.

Hotel Palazzo experimentelle Venedig
Unter den Elementen der Vergangenheit sind die Doppeltüren des ersten Stocks, restauriert und blau und weiß gestrichen. Die Wände sind im venezianischen Stil in Marmorino-Technik mit einer Farbpalette versehen: Lagunenblau, Korallengrün und Terrakottatöne.

Im Jahr 2020 behalten viele der 32 Zimmer des Hotels die Aussicht. Aber seine Architektur im Inneren hat sich radikal verändert. “Als wir den Palast zum ersten Mal sahen, war alles mit einem superdunklen Holz verkleidet”, erinnert sich Meilichzon, der es vorzog, das Gebäude – es war 20 Jahre lang leer – einem Facelifting zu unterziehen, damit es heller und schöner aussah, und das zeigte Verweise auf Art Deco und die Memphis Schule der neuen Dekoration.


Hotel Palazzo experimentelle Venedig

Foto vergrößern

Der Boden der Rezeption, der Lobby (links) und des Restaurants (rechts) besteht aus Terrazzo mit Mosaikglasfliesen, ähnlich dem, der 1958 vom Architekten Carlo Scarpa im Laden “Showroom” des Olivetti Firma hat in San Marcos Platz.

“Aus der Vergangenheit haben wir sehr wenig konserviert”, sagt er. Insbesondere das goldene Zeichen von Adriatica an der Fassade, ab dem der Hauptsitz des italienischen Marinetransportunternehmens dort mehrere Jahrzehnte lang installiert wurde, ab 1937. Der spitze und ornamentale Bogen der Fenster. Die Dächer sind manchmal bis zu fünf Meter hoch. Oder die Skulptur eines Löwen aus Stein, der vorübergehend im Garten verbannt ist. “Wir restaurieren die Doppeltüren im ersten Stock und streichen sie weiß und blau”, fügt er hinzu. “Für den Rest des Projekts fangen wir bei Null an, angeleitet von der savoir faire dieser Stadt zum Thema Materialien. “

Hotel Palazzo experimentelle Venedig
Das Schild “Bitte nicht stören” ist eine Anspielung auf den Karneval von Venedig.

Es ist an den Wänden fast des gesamten Hotels zu sehen und mit venezianischer Technik verkleidet Marmorino, die in diesem Fall natürlichen Kalk mit Marmorstaub mischt, auf einer für die Region typischen Farbpalette: das Blau der Lagune, Korallengrün und Terrakottatöne ähnlich denen der umliegenden Häuser.

Im Erdgeschoss fällt es schwer, den Boden nicht zu bemerken. Das an der Rezeption, im Restaurant und in der Lobby, die zum Garten führt, besteht aus Terrazzo mit Mosaikglasfliesen, die denen des Architekten Carlo Scarpa aus dem Jahr 1958 sehr ähnlich sind Ausstellungsraum Das hat die Firma Olivetti auf dem Markusplatz in Venedig.

Bibliotheksräume

Der Terrazzo erstreckt sich, diesmal in Granit, über die 28 einfachen Zimmer und die vier Präsidentensuiten. Jedes Schlafzimmer hat eine andere Aufteilung, obwohl sie alle gewölbte Türen und Spiegel – auf denen der Fernseher mit einem Bildschirm gleicher Textur und Reflektion getarnt ist – und Möbel aus Breccia Capraia – Marmor wie den Rahmen der Badezimmermöbel, das Auskleidung der Schubladen und des Nachttischs.

Hotel Palazzo experimentelle Venedig
Jedes der 32 Zimmer – 28 Einzelzimmer und vier Suiten – hat eine andere Aufteilung, obwohl alle mit Bogentüren und Spiegeln ausgestattet sind und die meisten einen Blick auf den Giudecca-Kanal bieten.

Die Unterstützung dieser Tische, die zylindrische Form haben und mit silbernem Aluminium bedeckt sind, gibt die Linien wieder, die traditionell die Liegeplätze der Schiffe in Venedig in Rot und Weiß umrissen. Die gleiche Silhouette erscheint an den beiden Enden des Kopfteils der Betten aus handgeschnittenem Lindenholz.

Hotel Palazzo experimentelle Venedig
Der mit silbernem Aluminium überzogene Fuß der Tische gibt die Linien wieder, die traditionell die Liegeplätze der Boote in Venedig in Rot und Weiß umrissen. Die gleiche Silhouette erscheint an den beiden Enden des Kopfteils der Betten aus handgeschnittenem Lindenholz.

Meilichzon sagt, dass die Schlafzimmer nicht nur zum Schlafen und Schlafen gedacht sind. Diejenigen von Il Palazzo Experimental integrieren eine kleine Buchhandlung mit Kopien des Phaidon-Verlags, Sessel mit Rubelli-Polstern, die zum Lesen einladen, ein Radio des englischen Hauses Roberts und ein letztes Nicken an die Stadt: für den Türknauf das Plakat “Bitte nicht stören” simuliert ein kubistisches und kreisförmiges Gesicht, wie es Picasso auf Tonschalen gezeichnet hat, mit dem Unterschied, dass sie jetzt eine Maske aus dem Karneval von Venedig tragen.

Hotel Palazzo experimentelle Venedig
Der Terrazzo, der den Besucher im Erdgeschoss empfängt, wird zu Granit in den Zimmern und in den Bädern, wo er mit Möbeln aus Breccia Capraia-Marmor kombiniert wird.

Trinken, um sich zu erinnern

Die Cocktailbar, nur 30 Meter entfernt, ist im Erdgeschoss von der italienischen Designerin Cristina Celestino signiert. Es ist das erste Mal in Experimental, dass sich jemand außerhalb des Innenarchitekturteams um einen kompletten Aufenthalt kümmert. “Ich wollte jemanden, der die Stadt gut kennt, und Cristina hatte in Venedig Architektur studiert, bevor sie nach Mailand zog”, sagt Meilichzon. “Außerdem gehören wir zur selben Generation, und ich glaube, wir teilen einen ähnlichen Ansatz.”

Laut Celestino ist das Ergebnis nicht allzu weit vom Rest des Hotels entfernt. “Die Atmosphäre erinnert an venezianische Kaffees wie Harry’s Bar.” Und seine Stücke, entworfen und angepasst ad hoc, sammeln historische Referenzen. “Der Baldachin auf der Oberseite der Bar, der ebenfalls mit Rubelli-Stoffen bezogen ist, bezieht sich auf jene, die man in venezianischen Kirchen findet”, sagt sie per E-Mail, ohne die Pulsar-Pendelleuchten zu übersehen, die sie selbst entworfen hat. aus Messing und Glas für die toskanische Leuchtenfirma Esperia.

Hotel Palazzo experimentelle Venedig
Die Cocktail-Designerin wurde von einer Designerin außerhalb des Teams, Cristina Celestino, in Auftrag gegeben. Das Ergebnis setzt sich jedoch in der Rede des Hotels fort. Die Pulsar Pendelleuchten sind sein Design für Esperia Luci.

In der Bar befindet sich die Cocktailbar mit einer dreischichtigen Arbeitsplatte aus polychromem Marmor und einem von Antique Mirror handgefertigten Körper mit antiken bernsteinfarbenen Spiegeln. “Ich habe diese Spiegel mit dem gleichen Farbton auf die Kaffeetische gelegt, und wenn du siehst, wirst du sehen, dass sie die Zwillinge eines Hemdes imitieren.” Celestino hatte das schon benutzt Manschettenknöpfe Tisch in früheren Projekten: Es gehört wie die Sitzpuffs zur Kollektion seiner eigenen Firma Attico Design. “Das letzte Detail steckt im Teppich. Es stammt von Besana Carpet Lab und wurde von einer Gruppe von Handwerkern zusammengebaut in situ“.

Bedienung flott

Hotel Palazzo experimentelle Venedig
Die Fassade trägt das goldene Zeichen der italienischen Marinetransportfirma Adriatica, die den Palast seit mehreren Jahrzehnten besetzte, ab 1937.

Drei Jahre dauerte es, bis Dorothée Meilichzon Il Palazzo fertiggestellt hatte. Sie lebte jede Woche zwischen Paris, Venedig und Menorca. In diesem Sommer eröffnete sie mit der Experimentalgruppe ein weiteres Hotel auf einem Bauernhof aus dem neunzehnten Jahrhundert am Rande der Gemeinde Alaior. “Die Reform von Venedig war etwas länger und komplizierter hohes acqua“, betont er.

Hotel Palazzo experimentelle Venedig
Hintergarten des Hotel Il Palazzo Experimental in Venedig.

Die Überschwemmungen, die mehrmals im Jahr zwischen Herbst und Frühling die Lagune der Stadt treffen, zwangen das Innenarchitektenteam, den Boden des Gebäudes um 15 Zentimeter anzuheben. Sie entwarfen auch einen Betoneimer im Erdgeschoss, um zu verhindern, dass Wasser durch die Böden sickert, und Metallpaneele, die an den Schienen jedes Eingangs angebracht werden können.

Trotz der Umstände sind die Franzosen der Ansicht, dass sich das Projekt gelohnt hat, da es sich auf einen Nischenmarkt konzentriert. “Wir wollten ein Hotel, das sich von anderen unterscheidet und zwei Arten von Menschen anspricht: das eine, das nur einmal im Leben hierher kommt und eine typisch venezianische Erfahrung sucht, und dasjenige, das jedes Jahr in Venedig arbeiten muss und will sehen Sie die Stadt aus einer neuen Perspektive. “

Das Meer am Teller, jenseits des Mittelmeers

Hotel Palazzo experimentelle Venedig

Das Restaurant des Il Palazzo Experimental trägt seinen Namen Adriatica, wenn es um das Servieren von Speisen geht: Auf der Speisekarte stehen Rezepte von der Ostküste, die typisch für die Regionen Friaul, Emilia-Romagna, Abruzzen oder La Puglia sind Sie werden in einer offenen Küche zubereitet. Um sie zu probieren, können Gäste und Kunden den Garten hinter dem Haus wählen. Oder bleiben Sie im Innenraum und sitzen Sie auf ihren Bänken und Samtkabinen mit weißen Marmortischen und Luciano Vistosi-Lampen aus Muranoglas.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Latest news

3 Penny Stocks mit starkem Kauf und einem Aufwärtspotenzial von über 50%

Sind Sie bereit, einige Angebote an den Aktienmärkten zu finden? Der S & P 500 stieg gestern um 7%...

Es sind vier Wochen vergangen, seit Michigan erstmals Coronavirus-Fälle bestätigt hat. Wir haben die Ausbreitung im ganzen Staat kartiert

Am 10. März, ungefähr 90 Minuten nachdem Joe Biden Michigan in der demokratischen Grundschule 2020 gewonnen hatte, gab Gouverneur...

ein junger Mensch zu 18 Monaten Haft verurteilt

Ein junger Mann von 19 Jahren wurde an diesem Montag, dem 1. April, in Bobigny zu achtzehn...

Spanien will das universelle Einkommen aufgrund des Coronavirus beschleunigen

Die linke Koalitionsregierung in Spanien will die Schaffung eines "universellen Einkommens" beschleunigen, um die von der Covid-19-Pandemie mittellosen Menschen...

Must read

You might also likeRELATED
Recommended to you