Valpos Austin Martins erhält eine weitere Liga-Ehre | Sport

| |




Times Mitarbeiter- und Drahtberichte

Mehr Anerkennung für Valpos Martins: Valparaiso Freshman Defensive Lineman Austin Martins erhielt die zweite Woche in Folge eine Auszeichnung der Pioneer Football League, als er zum Special Teams Player of the Week der Konferenz ernannt wurde. Er blockierte Drakes potenziell spielbindenden 42-Yard-Field-Goal-Versuch mit drei Sekunden vor Schluss und hatte vier Tackles. In der Vorwoche wurde Martins zum Defensive Player of the Week von College Sports Madness PFL ernannt.

Palou gewinnt IndyCar-Meisterschaft: Alex Palou fuhr mit einer leichten Sonntagsfahrt beim Grand Prix von Long Beach zu seiner ersten IndyCar-Meisterschaft. Der 24-Jährige gewann als erster Spanier die IndyCar-Meisterschaft und schaffte es bereits in seiner zweiten Saison in den USA mit einem vierten Platz auf dem temporären Straßenkurs in der Innenstadt. Colton Herta gewann das Rennen für seinen zweiten Sieg in Folge und den dritten der Saison. Josef Newgarden wurde Zweiter und Scott Dixon, der sechsmalige und amtierende Champion, wurde Dritter, bevor er die IndyCar-Krone an seinen Teamkollegen von Chip Ganassi Racing übergab.

Hataoka gewinnt LPGA-Event: Nasa Hataoka überlebte ein nervöses Finish für einen One-Shot-Sieg über Minjee Lee und Eun-Hee Ji bei der Walmart NW Arkansas Championship in Rogers, Arkansas. Hataoka, ein 22-jähriger Japaner, schoss eine letzte Runde mit 4 unter 67 und endete mit 16 unter. Sie legte den 18. Par-5 mit drei Putten, nachdem sie das Grün in zwei erreicht hatte, und musste einen 3-Fuß für das Par machen, nachdem sie ihren ersten Putt 15 Fuß über das Loch gerollt hatte.

.

Previous

Neuigkeiten zur Rugby-Meisterschaft | SANZAAR, Rugby Australia entschuldigt sich bei Argentinien für Foto, Kontroverse

Mit Buffett investieren? 3 Möglichkeiten, Berkshire Hathaway an der ASX zu kaufen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.