Van Duijvenbode, Harms, Telnekes und Tailor nehmen die Tour Card an der European Q-School

| |



Trotz der Abwesenheit von niederländischen Tagessiegern in der Q-School gewannen vier Niederländer eine Tour Card in der Q-School.

Dirk van Duijvenbode, Wesley Harms, Derk Telnekes und Martijn Kleermaker haben in den letzten Tagen ihre Tour Card durch den Q-School Order of Merit erhalten.

Van Duijvenbode beendete das Q-School Order of Merit mit achtzehn Punkten an der Spitze. Der Titan Wesley Harms war einen Punkt dahinter. Derk Telnekes (16) und Martijn Kleermaker (15) sorgten dafür, dass die Top 4 ausschließlich aus Niederländern bestand. Daniel Larsson (15), Boris Krcmar (14) und Krzysztof Kciuk (14) kamen ebenfalls in die Top 7 und reichten für eine Tour Card.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zur Q-School zu erhalten.

Derk Telnekes, Dirk van Duijvenbode, Martijn Kleermaker, Q-School 2020, Wesley Harms

Verfasser: Pieter Verbeek



Previous

Nach der Krise des Ausschlusses eines ägyptischen Kandidaten … Filmmaterial aus der letzten Folge von “The Voice Kids”

Ärzte: 3.500 Ärzte sind im Jahr 2019 wegen Missbrauchs aus dem Gesundheitswesen ausgetreten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.