Vandenbempt hinterfragt Trainerentlassung von Cercle: „Es ist bereits der 10. Trainer in 5 Jahren“ | Der Stand

| |

Cercle Brügge verabschiedete sich nach einem schwachen Lauf von 3 aus 21 von Trainer Dominik Thalhammer. Co-Trainer Miron Muslic übernimmt das Amt des Cheftrainers.

Unser Fußballanalyst Peter Vandenbempt hat sich in unserem Sportpodcast De Tribune Fragen zum x-ten Wachwechsel beim Verband gestellt.

„Jetzt heißt es, Muslic sei der Mann gewesen, der im vergangenen Jahr die Trendwende eingeleitet hätte. Während mir vorher gesagt wurde, dass er allen auf die Nerven ging.”

„War das nicht der bärtige Trainer, der letztes Jahr gegen Genk so nachdrücklich im Spiel trainierte, das sie immer gewinnen mussten? Gerade als Yves Vanderhaeghe gefeuert wurde?“, erinnert sich Filip Joos auch an Thalhammers ehemaligen Assistenten in der Verlängerung.

Panik-Fußball? Jedenfalls scheint das Problem im Verband etwas tiefer verwurzelt zu sein. Mit Thalhammer verlässt der zehnte Trainer in mehr als fünf Jahren das Unternehmen.

“Cercle Brugge führt seine Analysen intern durch, aber ich stelle fest, dass seit der Saison 2015-2016 ein Trainer – Frederik Vanderbiest – seine Saison beim Verband beenden konnte.”

“Letztes Jahr gab es laut Brügge-Regierung ein Problem mit Yves Vanderhaeghe. Die Analysten stellten dennoch fest, dass Cercle damals gut spielte, aber im Finish oft Pech hatte.”

„Dann kam Thalhammer, der den Verband nach seinem Debüt mit 18 aus 21 wieder auf die richtige Spur gebracht hat, aber darin sieht man kein Potenzial mehr. Ich muss sagen, der große „Pressing-Fußball“ des letzten Jahres war kein (Tor ) für eine Weile. Punkte mehr. Aber selbst jetzt scheint das Glück nicht auf ihrer Seite zu sein.”

“Vielleicht sollte Cercle analysieren, was intern falsch läuft”, sagte auch Fußballanalytikerin Heleen Jaques gegenüber Extra Time. “Die Trainer sind in letzter Zeit sehr schnell ausgeknockt. Das ist absolut auffällig.”

„Es wurde intern vor der Saison vorgeschlagen, in die Top 8 zu spielen, aber dieser Ehrgeiz kommt vom Mutterklub Monaco“, äußerte sich auch Dennis van Wijk kritisch. “Wenn Sie die Brügger, die dort arbeiten, fragen, ob das ihr Ehrgeiz ist, glaube ich nicht, dass sie mit ‘Ja’ nicken werden.”

Previous

Rot, zeigen wann und wo

Die Stadtverwaltung von South Jakarta impft bis August 2022 21.352 Babys

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.