Vanessa Bryant gibt eine Erklärung heraus, in der sie um Achtung der Privatsphäre bittet

Während der Medienrummel über den Tod von Kobe Bryant, seiner Tochter Gianna und sieben weiteren Personen bei einem Hubschrauberabsturz am Sonntag wütet, gab die Familie Bryant am Donnerstag eine Erklärung heraus, in der sie um Achtung ihrer Privatsphäre bittet.

“Wir sind enttäuscht darüber, dass in einigen Medien häufig ungenannte Quellen und blinde Zitate verwendet werden, und erinnern alle daran, dass die Bryant-Familie gegebenenfalls in unserem Namen spricht”, sagte Molly Carter, Präsidentin von Kobe Inc. wurde ermächtigt, im Namen der Familie zu allen persönlichen Details im Zusammenhang mit der Tragödie am Sonntag zu sprechen, einschließlich Geschichten im Zusammenhang mit früheren Flugreiseentscheidungen der Familie. Wir bitten die Medienvertreter in dieser schwierigen Zeit um Respekt und verantwortungsbewusstes Urteilsvermögen. Diese ungenauen Berichte bereiten einer trauernden Familie nur unnötige Schmerzen. “

Bryants Witwe Vanessa gab eine Erklärung in einem Instagram-Brief ab, der am Mittwoch veröffentlicht wurde. Sie öffnete es, indem sie schrieb:

“Meine Mädchen und ich möchten den Millionen von Menschen danken, die in dieser schrecklichen Zeit Unterstützung und Liebe gezeigt haben. Vielen Dank für all die Gebete. Wir brauchen sie auf jeden Fall. “

siehe auch  WI gegen BAN, 2. T20I

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.