Verdächtiges Paket zu Hause von Minister Van Quickenborne entpuppt sich als unschuldige Post | Im Ausland

| |

ANTWERPEN – Das verdächtige Paket, das am Montagabend dem belgischen Justizminister Vincent Van Quickenborne zugestellt wurde, entpuppt sich als harmloses Postpaket. Die Polizei war erschrocken, als sich ein Kurier beim Haus des Ministers meldete, auf den Kriminelle es abgesehen hatten. Doch der Sprengstoffbeseitigungsdienst ist abgezogen und die Absperrung um das Haus aufgehoben worden, wie die Polizei mitteilt.

Previous

Russland schießt 2 sowjetische MiG-29-Flugzeuge ab, die für den Transport von US-Raketen modifiziert wurden

Was Sie über den Zusammenbruch des Pfund Sterling wissen müssen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.