Verlängertes Wochenende – Werden die Schweizer zum Aufstieg ziehen?

| |

Das längste Wochenende des Jahres ist drei Tage. Hotels, Zweitwohnungen oder Para-Hotels könnten unterschiedliche Schicksale erleiden.

Einige Orte, wie zum Beispiel rund um den Luganersee im Tessin, sind für die Schweizer attraktiv, wenn sie sich der Aufstiegsbrücke nähern.

Schlussstein

„Die Leute sind noch nicht bereit. Ich hoffe immer noch auf ein mildes Wetter, um die Zahlen anzuwachsen, aber im Moment ist es düster. “ Stéphane Schlaeppy ist verärgert. Er leitet das Cailler Hotel in Charmey (FR), das für seinen atemberaubenden Blick auf den Moléson bekannt ist. Bisher sind nur 10 der 78 Zimmer für den Aufstieg reserviert.

ABO-Artikel sind Abonnenten vorbehalten.

Previous

Dutzende von Angehörigen der Gesundheitsberufe wandten sich vom belgischen Premierminister ab und besuchten das Krankenhaus in Brüssel – Observer

Kein Home Office? Stellen Sie den Laden in einem Schrank, unter der Treppe oder auf einem Bügelbrett auf. Ernsthaft.

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.