Verletzt bei Schießerei in North Flat

| |

Ein Mann wurde heute Abend bei einer Schießerei in Mastbos in Noord verletzt. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Der Notdienst wurde gegen 23.20 Uhr gerufen. Zwei Krankenwagen und ein mobiles medizinisches Traumateam (MMT) trafen am Tatort ein. Fotos zeigen das Opfer, das auf einer Trage aus der Wohnung kommt.

Laut einem Polizeisprecher handelt es sich um einen 22-jährigen Mann, der in der Veranda der Wohnung erschossen wurde. Er war ansprechbar. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht noch nach einem oder mehreren Verdächtigen. Zeugen werden gebeten, sich zu melden.

Es ist das dritte Shooting an einem Tag. Um 12 Uhr gab es Schüsse abgefeuert Während eines Streits in Nieuw-West und Southeast kam gegen 19 Uhr ein 16-jähriger Junge für das Leben durch einen oder mehrere Schüsse.

Previous

Mehr als 60 % der Teilnehmer des serbischen Referendums stimmten für Verfassungsänderungen

Horta-Osório tritt wegen Verstößen gegen Covid als Vorsitzender der Credit Suisse zurück

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.